Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.05.2021, 18:33:59

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25594
  • Letzte: Hinok
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735297
  • Themen insgesamt: 59234
  • Heute online: 662
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  fremdsprachliche help-files  (Gelesen 211 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] fremdsprachliche help-files
« am: 04.05.2021, 11:02:15 »
Ich bin gerade dabei versuchsweise eine virtuelle Maschine mit dem aktuellen Linux zu installieren. Dabei fällt mir auf, daß bei der Installation von Libre Office die Help-files für alle Sprachen installiert werden. Das verursacht eine unnötige Wartezeit, und unnötigen Verbrauch an Speicherplatz. Wie kann ich die Installation so wählen, daß nur die Dinge installiert werden, die gebraucht werden? Ich werde niemals die Hilfe in chinesischer oder russischer oder italienischer Sprache etc. aufrufen.
« Letzte Änderung: 04.05.2021, 14:04:18 von luobo »

Re: fremdsprachliche help-files
« Antwort #1 am: 04.05.2021, 11:41:27 »
Das geht nicht, es sei denn du schreibst dir das Installationsscript um, wo das definiert wird. Aber solche Dateien sind nicht groß, das dürfte nur auf sehr langsamen Rechnern ins Gewicht fallen.

Re: fremdsprachliche help-files
« Antwort #2 am: 04.05.2021, 12:36:49 »
Eine virtuelle Maschine ist nun mal etwas  langsamer ..

Re: fremdsprachliche help-files
« Antwort #3 am: 04.05.2021, 12:41:10 »
Du könntest auch hinterher aufräumen:
apt purge libreoffice-help-es libreoffice-help-fr libreoffice-help-it libreoffice-help-pt-br libreoffice-help-pt libreoffice-help-ru libreoffice-help-zh-cn libreoffice-help-zh-tw libreoffice-l10n-es libreoffice-l10n-fr libreoffice-l10n-it libreoffice-l10n-pt-br libreoffice-l10n-pt libreoffice-l10n-ru libreoffice-l10n-zh-cn libreoffice-l10n-zh-tw mythes-fr mythes-it mythes-pt-pt mythes-ru
Geht schneller, als bei der Installation erst alles einzeln abwählen zu müssen.

Re: fremdsprachliche help-files
« Antwort #4 am: 04.05.2021, 14:03:09 »
Danke, ich sehe, das wird etwas komplizierter. Ich weiß jetzt, daß ich keine Option bei der Installation übersehen habe.

Ich habe mal die Zeit gemessen: für eine Sprache wurde bei der Installation 2-3 Minuten gebraucht. Bei 10 Sprachen ist das bis zu einer halben Stunde zusätzlich für eine System-Installation.

Re: fremdsprachliche help-files
« Antwort #5 am: 04.05.2021, 14:12:04 »
Da hat du aber ein sehr langsames System.... ;)

Re: fremdsprachliche help-files
« Antwort #6 am: 04.05.2021, 14:23:33 »
für eine Sprache wurde bei der Installation 2-3 Minuten gebraucht
Die gesamte Installation in eine virtuelle Maschine auf einem auch nur halbwegs aktuellen Rechner dauert normalerweise keine 10 Minuten. Ist die Hardware-Virtualisierungsfunktion zur Beschleunigung virtueller Maschinen (Vt-x bzw. AMD-V) im BIOS/UEFI aktiviert?

Re: fremdsprachliche help-files
« Antwort #7 am: 04.05.2021, 15:51:45 »
Immerhin, ZeckeSZ:
Zitat
Du könntest auch hinterher aufräumen:
Code: [Auswählen]

apt purge l.....

Geht schneller, als bei der Installation erst alles einzeln abwählen zu müssen.
"Nach dieser Operation werden 222 MB Plattenplatz freigegeben."

Nur die "Mythen" verstehe ich nicht.

Gruß
Konrad.


Re: fremdsprachliche help-files
« Antwort #8 am: 04.05.2021, 16:08:34 »
Nur die "Mythen" verstehe ich nicht
Thesaurus für LibreOffice