Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.05.2021, 19:12:54

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25595
  • Letzte: nexus
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735300
  • Themen insgesamt: 59234
  • Heute online: 662
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem  (Gelesen 1634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #60 am: 03.05.2021, 19:48:20 »
Das ist das letzte Bios was herausgebracht wurde für das Board
sehr schade das Asrock nach knapp einem Jahr kein neueres BIOS anbietet.  :(

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #61 am: 03.05.2021, 20:24:16 »
Ist ja leider viel zu oft der Fall das bei solchen dingen viel zu sehr gespart wird :(

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #62 am: 03.05.2021, 21:36:05 »
Ich habe den Link zum Treiber gefunden, den ich in einem englischen Forum gefunden habe...

http://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/135242/de

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #63 am: 03.05.2021, 21:40:42 »
Den musst du ausnahmsweise nicht in den Codeblock setzen. ;)
Ist das der gleiche, der auch in der Treiberverwaltung angeboten wird? Welche Treiberversion hat denn unter Ubuntu funktioniert?

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #64 am: 03.05.2021, 21:43:09 »
Die Treiberversion ist ein paar Nummern unter der von der Mint Treiberverwaltung.

Aber welchen Treiber Ubuntu angeboten hat kann ich dir jetzt nicht so wirklich beantworten.

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #65 am: 03.05.2021, 22:30:40 »
Tja, dann...
wenn du es noch ergründen willst: installiere dir nochmal Ubuntu und speichere dir das inxi. Dann kannst du vergleichen, was ggf. bei Mint anders ist.

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #66 am: 04.05.2021, 00:05:21 »
 ;D


Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #68 am: 05.05.2021, 09:15:48 »
Hallöchen zusammen,

ich habe gestern den Tag damit verbracht Ubuntu (21.xx) zu installieren und der Nvidia Treiber funktioniert einwandfrei sogar mit dem Bluray Laufwerk, es ist die gleiche Versions Nummer wie bei der Mint Version. Das einzige Problem welches ich jetzt habe ist der Sound über HDMI :( da kommt einfach nichts, hatte mir einen Eintrag mit dem gleichen Problem durchgelesen und wollte das im laufe des Tages ausprobieren.
Ich könnte mir vorstellen das es bei Ubuntu funktioniert, weil die Treiber direkt bei der Erstinstallation mit installiert werden, wenn die Auswahl mit Drittanbietern bestätigt wird.

@toffifee werde ich im laufe des Tages machen und es hier posten

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #69 am: 05.05.2021, 09:55:11 »
Zeig bitte inxi -Fz aus Ubuntu 21, um zu sehen, was da anders ist. Zumindest wird dort ein anderer Kernel genutzt.

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #70 am: 05.05.2021, 14:49:56 »
Werde ich machen, bin jetzt noch nicht dazu gekommen!
Kann man dieses auch auf Mint umsetzten? Ich finde Mint schon sexy von der Oberfläche, der Bedienung und würde ungerne mit Ubuntu weiter arbeiten.

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #71 am: 05.05.2021, 15:05:26 »
Wenn du Ubuntu 21.04 meinst, das Gnome dort ist in der Tat sehr gewöhnungsbedürftig, aber wenn du dir mal Ubuntu Mate anschaust, das ist Cinnamon deutlich ähnlicher. Und zudem ressourcenschonender. ;)

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #72 am: 05.05.2021, 18:20:06 »
Hier die System Infos... aber was mich gerade wundert ist, das mein BluRay Laufwerk nicht aufgelistet wird obwohl es mir angezeigt und sogar eine BluRay Disc erkennt

ceraniss@cTech:~$ inxi -Fx
System:
  Host: cTech Kernel: 5.11.0-16-generic x86_64 bits: 64 compiler: gcc
  v: 10.2.1 Desktop: GNOME 3.38.4 Distro: Ubuntu 21.04 (Hirsute Hippo)
Machine:
  Type: Desktop Mobo: ASRock model: N68-S serial: <superuser required>
  BIOS: American Megatrends v: P2.10 date: 04/21/2010
CPU:
  Info: Quad Core model: AMD Phenom II X4 840 bits: 64 type: MCP arch: K10
  rev: 3 L2 cache: 2 MiB
  flags: lm nx pae sse sse2 sse3 sse4a svm bogomips: 25719
  Speed: 800 MHz min/max: 800/3200 MHz Core speeds (MHz): 1: 800 2: 800
  3: 800 4: 1900
Graphics:
  Device-1: NVIDIA GF114 [GeForce GTX 560] driver: nvidia v: 390.143
  bus ID: 02:00.0
  Display: x11 server: X.Org 1.20.11 driver: loaded: nvidia
  unloaded: fbdev,modesetting,nouveau,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: GeForce GTX 560/PCIe/SSE2 v: 4.6.0 NVIDIA 390.143
  direct render: Yes
Audio:
  Device-1: NVIDIA MCP61 High Definition Audio vendor: ASRock
  driver: snd_hda_intel v: kernel bus ID: 00:05.0
  Device-2: NVIDIA GF114 HDMI Audio driver: snd_hda_intel v: kernel
  bus ID: 02:00.1
  Sound Server: ALSA v: k5.11.0-16-generic
Network:
  Device-1: NVIDIA MCP61 Ethernet vendor: ASRock 939NF6G-VSTA Board
  type: network bridge driver: forcedeth v: kernel port: d480
  bus ID: 00:07.0
  IF: enp0s7 state: down mac: 00:19:66:d1:71:46
  Device-2: Edimax EW-7718UN 802.11n Wireless Adapter [Ralink RT2870]
  type: USB driver: rt2800usb bus ID: 1-1:2
  IF: wlx801f023b6e5d state: up mac: 80:1f:02:3b:6e:5d
Bluetooth:
  Device-1: Cambridge Silicon Radio Bluetooth Dongle (HCI mode) type: USB
  driver: btusb v: 0.8 bus ID: 2-2:2
  Report: ID: hci0 state: up running bt-v: 2.1 lmp-v: 4.0
  address: 00:1A:7D:DA:71:11
Drives:
  Local Storage: total: 1.16 TiB used: 14.48 GiB (1.2%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Samsung model: MZYTE256HMHP-000L2 size: 238.47 GiB
  ID-2: /dev/sdb vendor: Hitachi model: HDT721010SLA360 size: 931.51 GiB
  temp: 24 C
  ID-3: /dev/sdc type: USB vendor: Kingston model: DataTraveler G2
  size: 7.46 GiB
  ID-4: /dev/sdd type: USB model: N/A size: 14.65 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 233.73 GiB used: 11.16 GiB (4.8%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
Swap:
  ID-1: swap-1 type: file size: 2 GiB used: 0 KiB (0.0%) file: /swapfile
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 17.0 C mobo: N/A gpu: nvidia temp: 35 C
  Fan Speeds (RPM): N/A gpu: nvidia fan: 30%
Info:
  Processes: 225 Uptime: 4m Memory: 3.83 GiB used: 1003.9 MiB (25.6%)
  Init: systemd runlevel: 5 Compilers: gcc: N/A Packages: 1813 Shell: Bash
  v: 5.1.4 inxi: 3.3.01
ceraniss@cTech:~$

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #73 am: 05.05.2021, 18:25:05 »
@toffifee danke für die Info, aber irgendwie habe ich ein bisschen angst, wo das System endlich läuft, nochmal ein anderes aus zu probieren.

Wenn es gar nicht mehr geht und ich nicht mit zurecht komme, dann werde ich wahrscheinlich umswitchen

Re: Nvidia Treiber unter Linux Mint Problem
« Antwort #74 am: 05.05.2021, 18:49:54 »
Zum Anschauen / Probieren reicht ein Live-System auf einem USB-Stick.
Ändert nichts am installierten System, wenn man das nicht selbst macht.

driver: nvidia v: 390.143
Der 390 ist der alte Long-Life Treiber für ältere nvidia-Grafik, soweit ich weiss.
« Letzte Änderung: 05.05.2021, 18:54:15 von aexe »