Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.04.2021, 11:45:56

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 727738
  • Themen insgesamt: 58758
  • Heute online: 612
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....  (Gelesen 9460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ampersand

  • Gast
Hallo Forum. Habe gestern beim Start von Mint (neueste Version) folgendes Kästchen mit "ok" Button bekommen:
(ok hat nichts bewirkt)

Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session "cinnamon-session-cinnamon" not found falling back to default session.

Habe diese Meldung in die Suchmaschine eingegeben und folgende Lösung gefunden:
mit Ctrl+Alt+F1 ins Tty gehen und folgendes eingeben:
sudo apt-get install cinnamon-screensaver mint-meta-cinnamon nemo nemo-fileroller nemo-share

danach sudo rebooten

seither geht es wieder

Was habe ich denn eigentlich neu installiert und warum musste ich das ? habe ich den Screensaver neu installiert ? ist mir als Newbie dann doch etwas zu hoch.    Kennt das jemand ?

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #1 am: 11.04.2018, 03:56:00 »
So wie es aussieht hast Du Dir den Desktop des allerneuesten Mints  ::) irgendwie ziemlich ruiniert.  :'(
Was dazu geführt hat, kannst nur Du wissen.
Hinweise finden sich vielleicht in /var/log/ (apt/history.log oder dpkg.log).
Fremdquellen? – Zeigt: inxi -r
Um den Cinnamon-Desktop neu zu installieren, reicht vermutlich schon sudo apt install mint-meta-cinnamon in der Textkonsole. Nach sudo reboot und etwas Glück funktioniert die Sache dann erst mal wieder. 

Was "mint-meta-cinnamon" alles nach sich zieht, zeigt Dir apt depends mint-meta-cinnamon
« Letzte Änderung: 11.04.2018, 04:20:37 von aexe »

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #2 am: 11.04.2018, 13:17:27 »
Hi :)
du hast pakete, vermutlich nicht in synaptic, entfernt ohne zu gucken was noch mit entfernt wird.. das kann tödlich enden ;)

ampersand

  • Gast
Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #3 am: 12.04.2018, 21:56:52 »
Ja . Danke für Eure Antworten

Ich hatte Abgespeichert (im Hirn). Ich habe NICHT verändert,nichts "gemacht". Aber das stimmte wohl nicht...

Frei nach Nietsche: "Das hast du getan, sagt das Gedächtniss; das kann nicht sein, sagt der Stolz; und mit der Zeit siegt der Stolz über das Gedächtniss..."

ampersand

  • Gast
Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #4 am: 14.04.2018, 17:46:15 »
Habe "Meine" Fehlerquelle gefunden: Bein Runterfahren von Mint kommt nochmals das Logo...Oft habe ich breites DAVOR den Rechner stromlos gemacht.Vrmtl wollte das BS noch etwas schreiben.Lasse mir nun mehr Zeit...

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #5 am: 14.04.2018, 18:00:22 »
Hi :)
es ist nie eine gute idee den rechner selbst per schaltleiste zu schalten.  rechner immer dauernd an...
dann leert sich auch die bios batterie nicht.. und verhindert solche probleme.

nur den rest der peripherie an die schaltleiste.

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #6 am: 15.05.2018, 10:20:10 »
Nach der Startmeldung "unable to launch 'cinnamon-session-cinnamon'" konnte ich das System dank passenden Eintrags in diesem Forum wieder in Gang setzen, so weit so gut.

Ein bitterer Nachgeschmack bleibt, weil ich ziemlich genau den Grund zu wissen glaube und der liegt beim Cinnamon-screensaver. Angesprochen aus der Anwendungsverwaltung stehen dort lapidar zwei Knöpfe "Starten" und "Entfernen", nix von Installieren. Also ist zu schließen, dass der bereits installiert ist. Betätigen der "Start" Taste ergibt gar nix. Suche nach "Start Cinnamon screensaver" auch nix Konkretes. Also hab ich das Teil entfernt und erneut installiert, allerdings ohne Änderung im Verhalten. Daraufhin hab ich die Aktion abgebrochen, nix mehr weiter unternommen. Die restliche Zeit des Abends verbrachte ich - rechnertechnisch - mit Office und Co, was seit Langem problemlos läuft. Das System hab ich brav herunter gefahren, nicht einfach mittels Netzschalter getötet. Die Fehlermeldung und Startverweigerung kam am nächsten Morgen bei Start des Rechners.

Hab ich mit meinen erfolglosen Startversuchen was vernudelt?
Wie startet man den überhaupt?
War es falsch zu de- und anschließend zu installieren?
Sind Probleme mit diesem "Cinnamon-screensaver" bekannt?
Welchen anderen Screensaver kann ich verwenden? Ich hätte gerne einen einfachen Bildlherzeiger als Pausenfüller und Bildschirmsperre.

Gruß Maximilian
Linux Mint 18.3

PS: ich weiß, dass es dank Ablöse der Röhrenschirme keinen Screensaver mehr braucht. Ein paar wechselnde Bilder gefallen mir halt deutlich besser als ein schwarzes, senkrechtes Rechteck mit Rahmen.
PPS: wie kann ich die Version des aktuell installierten Linux abfragen?


Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #7 am: 15.05.2018, 10:33:08 »
Hi :)
vermutlich hast du durch entfernung einzelner cinnamon komponenten, den ganzen desktop mit weggerissen...
(nicht geguckt was noch mit weg geht)

solltest du noch in dei console (strg-alt-F1) kommen
sudo apt-get install cinnamon mint-meta-cinnamon

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #8 am: 15.05.2018, 10:40:57 »
"sudo apt install mint-meta-cinnamon" hat gereicht, alles funktioniert wie vorher, nix verloren nix verschwunden.
Mich beunruhigt der Vorgang an sich. Meiners Erachtens hab ich mich STRIKT an den empfohlenen Weg gehalten als nur über und mit der Anwendungsverwaltung gewerkt.

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #9 am: 15.05.2018, 14:38:09 »
Meiners Erachtens hab ich mich STRIKT an den empfohlenen Weg gehalten als nur über und mit der Anwendungsverwaltung gewerkt.
Auch mit der Anwendungsverwaltung kann man unter Umständen die falschen Pakete entfernen. Dabei kommt auch wesentlich weniger Rückmeldung als von der Synaptic-Paketverwaltung oder im Terminal.
Die Anwendungsverwaltung ist nur einer von mehreren möglichen Wegen, nicht unbedingt der empfohlene.

Wenn Du in Zukunft beruhigter und kontrollierter die Software-Pakete verwalten willst, benutze Synaptic (grafische Oberfläche) oder auch apt im Terminal. Vorher informieren, dabei hinschauen was passiert muss man trotzdem.

PS:
Falls noch Fragen wegen des Bildschirmschoners offen sind, solltest Du dafür ein eigenes Thema aufmachen.
« Letzte Änderung: 15.05.2018, 15:30:55 von aexe »

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #10 am: 15.05.2018, 22:07:01 »
Das wurde alles entfernt: sudo apt-get -s remove cinnamon-screensaver
[sudo]
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  cinnamon cinnamon-dbg cinnamon-screensaver cinnamon-screensaver-x-plugin
  mint-meta-cinnamon
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 5 zu entfernen und 3 nicht aktualisiert.
Remv cinnamon-dbg [3.6.7+sylvia]
Remv mint-meta-cinnamon [2017.09.19]
Remv cinnamon [3.6.7+sylvia]
Remv cinnamon-screensaver-x-plugin [3.6.1+sylvia]
Remv cinnamon-screensaver [3.6.1+sylvia]

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #11 am: 05.05.2019, 20:41:25 »
Hallo Forum. Habe gestern beim Start von Mint (neueste Version) folgendes Kästchen mit "ok" Button bekommen:
(ok hat nichts bewirkt)

Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session "cinnamon-session-cinnamon" not found falling back to default session.

Habe diese Meldung in die Suchmaschine eingegeben und folgende Lösung gefunden:
mit Ctrl+Alt+F1 ins Tty gehen und folgendes eingeben:
sudo apt-get install cinnamon-screensaver mint-meta-cinnamon nemo nemo-fileroller nemo-share

danach sudo rebooten

seither geht es wieder

Was habe ich denn eigentlich neu installiert und warum musste ich das ? habe ich den Screensaver neu installiert ? ist mir als Newbie dann doch etwas zu hoch.    Kennt das jemand ?


bei mir wurde das gleiche angezeigt. Nachdem ich es mit diesem befehlr probiert habe, kommt eine fehlermeldung:
"Fehl: 1 http://packages.linuxmint.com tessa/backport amd64 cinnamon amd64 4.0.8.+tessa
404 Not Found
E: Fehlschlag beim Holen von http://packages.linuxmint.com/pool/backport/c/cinnamon/cinnamon_4.0.8+tessa_amd64.deb 404 Not Found
E: einige Archive konnten nicht heruntergeladen werden..."

vielleicht kann mir wer weiterhelfen...
(Linux Mint 19.1 Cinnamon)

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #12 am: 06.05.2019, 00:23:00 »
@user34526

Dann herzlich willkommen. Und, wenn nicht schon geschehen, in einer ruhigen Minute auch hier [1], [2] einmal vorbeischauen.

Bei zuküntigen Fragen bitte IMMER einen eigenen Thread eröffnen. Infos dazu findest du in der Hilfe.



Vor dem Installieren muß erst noch der Paketcache aktualisiert werden.
sudo apt-get update

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #13 am: 29.12.2019, 05:45:52 »
Ich wollte mich für den Tip mit mint-meta-cinnamon bedanken. War in genau die gleiche Problematik geraten (unbedacht bei Mint 19.3 eine Bibliothek mit einigen Abhängigkeiten gepurged - Asche auf mein Haupt) und die Reinstallation von mint-meta-cinnamon hat alles wieder in Ordnung gebracht.

Re: Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session....
« Antwort #14 am: 22.03.2020, 13:57:26 »
Hallo zusammen.
Bin neu hier und habe, dank eurer Hilfe das "Unable to launch "cinnamon-session-cinnamon" x session "cinnamon-session-cinnamon" not found falling back to default session" - Problem lösen können.
Hatte, da ich auf systemd-networkd für das Netzwerk gewechselt bin, den NetworkManager mit apt-get gepurged. War wohl ein Fehler, da beim Reinstallieren von mint-meta-cinnamon, das Paket NetworkManager wieder ausgewählt und installiert wurde.
Hätte nicht gedacht, dass der NW-Manger so eine Auswirkung hat.
Jetzt ist wieder alles fein.

Danke