Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
31.07.2021, 05:24:17

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25792
  • Letzte: Stefenzo
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 747580
  • Themen insgesamt: 60136
  • Heute online: 271
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 148
Gesamt: 149

Autor Thema:  LMint 19.3 Cinn. - Eigenes Wiki vis Samba Server?  (Gelesen 332 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LMint 19.3 Cinn. - Eigenes Wiki vis Samba Server?
« am: 20.06.2021, 09:53:14 »
Hallo zusammen,

ist es möglich es, ein eigenes offline-Wiki zu erstellen, dass die Daten auf dem Samba-Server ablegt (der läuft bei uns mit Linux Mint 18.3 glaube ich), um dann vie Linux, Android und Apple gleichermaßen zugreifen zu können?
In der von mir gefundenen Anleitung stand, Wikimedia laufe mit PHP, weshaob der Server PHP. beherrschen müsse. Keine Ahnung, ob unserer das kann...

Danke im Voraus und viele Grüße,
Jo

Re: LMint 19.3 Cinn. - Eigenes Wiki vis Samba Server?
« Antwort #1 am: 20.06.2021, 10:16:58 »
Guten Morgen,
schau dir das mal an: https://wiki.ubuntuusers.de/Wikisoftware/ und mal ehrlich dein Mint 18.3 solltest du mal gegen was aktuelleres ersetzen, diese Version wird nicht mehr unterstützt...
Gruß
Wolfgang

Re: LMint 19.3 Cinn. - Eigenes Wiki vis Samba Server?
« Antwort #2 am: 20.06.2021, 16:10:14 »
ist es möglich es, ein eigenes offline-Wiki zu erstellen, dass die Daten auf dem Samba-Server ablegt [...]
Was ist ein offline-Wiki? Samba ist mehr Dateifreigabe im Netz, denn Wiki Server. Zugreifen mit Linux, Android und Apple? Nein, ist ja offline!?
Wikimedia kenne ich nicht. Welche Anleitung? PHP vmtl. als Erweiterung für einen Apache 2 Web Server. Hat dann aber nichts mit Samba zu tun.

Re: LMint 19.3 Cinn. - Eigenes Wiki vis Samba Server?
« Antwort #3 am: 20.06.2021, 21:28:18 »
Hallo, danke für die Antworten. Der Zugriff soll nur möglich sein, wenn man im Heimnetz ist, daher offline. Mint 18.3 habe ich genutzt, weil ich ein 32bit System benötigte und die Samba Freigaben nur so einrichten konnte. Mit etwas Bauchschmerzen aber ich nutze kein Nextcloud. Ohne Zugriffsmöglichkeit von AUßen hält sich das Risiko in Grenzen, soweit ich das beurteilen kann. Den Link zur Wikisoftware schau ich mir an, danke!

Mit "WIkimedia" war "MEdiaWiki" gemeint: https://www.mediawiki.org/wiki/MediaWiki_1.32

VIele Grüße,
Jo

Re: LMint 19.3 Cinn. - Eigenes Wiki vis Samba Server?
« Antwort #4 am: 21.06.2021, 05:49:56 »
Hi,
Mint ist jetzt auch nicht wirklich die Server Software. Eigentlich überhaupt nicht.
Würde da eher Richtung https://ubuntu.com/download/server (Option 2: Manual Server Installation) oder https://www.debian.org/index.de.html gehen.

Re: LMint 19.3 Cinn. - Eigenes Wiki vis Samba Server?
« Antwort #5 am: 21.06.2021, 08:16:47 »
Der Zugriff soll nur möglich sein, wenn man im Heimnetz ist, daher offline.
Zugriff von außerhalb deines Heimnetzes verhindert schon dein Router.

Welche Anforderungen hast du an die Wiki Software?
Mehr Text oder mehr Mediendateien?
Datei- oder Datenbank-basiert?
Wir groß wird dein Wiki?
Wie viele Nutzer?
Wer darf editieren - alle Nutzer / alle Devices?
Benutzer-/Berechtigungsmgmt?
U.v.m.
Die kleinste Lösung ist vielleicht eine einzige Datei auf deinem Samba Share.