Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.05.2021, 18:17:46

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25604
  • Letzte: plantuz
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 736036
  • Themen insgesamt: 59266
  • Heute online: 892
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint DVD bootet nicht  (Gelesen 4613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Linux Mint DVD bootet nicht
« Antwort #15 am: 20.03.2014, 22:11:11 »
Hallo,
irgendwie komme ich nicht dorthin. Mein Ziel war es Ursprünglich im boot Menü, die boot-Reihenfolge auf 1.CD zu ändern und dann direkt von der CD zu booten ohne windows zu starten. Ich will komplett auf Linux umsteigen und keine live Version von Linux testen.

Re: Linux Mint DVD bootet nicht
« Antwort #16 am: 21.03.2014, 00:51:24 »
Ich will komplett auf Linux umsteigen und keine live Version von Linux testen.
Dann ist doch alles OK, die DVD muß erstmal booten, dann startet das "Live-System", das ist auch zum testen, aber darüber wird auch installiert.

Also muß erst das Live-System booten bevor du installieren kannst. Im Live-System gibt es dann ein Icon auf dem Desktop das sich "Install Linux Mint" nennt und das macht das was der Name schon vermuten lässt... ;)

Re: Linux Mint DVD bootet nicht
« Antwort #17 am: 21.03.2014, 21:51:29 »
@amateur:
Ah OK. Aller Anfang ist schwer  ;)
Was klappt nicht beim Umstellen der Bootreihenfolge, wo hängt es?

Re: Linux Mint DVD bootet nicht
« Antwort #18 am: 23.03.2014, 09:23:59 »
Hallo,
das Problem ist, dass der Rechner zwar von der DVD booten will sich dann aber aufhängt. Ich komme nicht weiter als bis zu dem Startmenü, in dem er mir sagt das Linux Mint in 10 sec, 9... starten wird sich dann aber bei 0sec aufhängt.

Re: Linux Mint DVD bootet nicht
« Antwort #19 am: 23.03.2014, 10:38:32 »
Zitat
Bei dem Rechner handelt es sich um einen alten acer Laptop - Centrino mit 512MB Arbeitsspeicher.
Bevor Du Dich und den altehrwürdigen Rechnmer weiter quälst :

- hast Du im i-Net schon mal gesucht, ob es zu dem speziellen Acer-Modell Infos gibt ?
Gibt bestimmt auch ein Acerforum.de oder sowas. Firmen-Webseite evtl befragen.

- schon die in Antwort # 8 und 14 vorgeschlagenen Bootoptionen versucht ?
(nach genauem Lesen der Anleitung)

Re: Linux Mint DVD bootet nicht
« Antwort #20 am: 28.05.2014, 15:43:45 »
Als ich diesen Thread las musste ich an meine eigene Erfahrung denken. Ich hatte einfach die falschen LM Version. Ich hatte Ubuntu basierende Versionen getestet. Mein Rechner ist ein uralter Thinkpad x40 mit auch nur 512MB RAM. Den Prozessor weiss ich nicht auswendig. Ausserdem kommt ein Prozessor Problem dazu das bewirkt dass die neueren LM Version nicht koennen. Bitte frage nicht mehr nach Details. Vergessen.

Man hat mir Linux Mint Debian MATE empfohlen. Diese Version laeuft bei mir seither problemlos und ich bin begeistert was mir der uralten Maschine noch zu machen ist. Bootzeit gegenueber XP um 50% reduziert. Uebrigens, die Cinnamon Version der selben SW funktioniert nicht auf meinem X40.

Beachte auch noch etwas was ich ueber Cursorbewegungen geschrieben habe: http://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?f=46&t=166531&sid=b4959eac80444a4b348275d81101426a 
Du musst bis zum 07 May 2014 11:19 runter scrollen.

Bei mir blieb die SW IMMER haengen, wenn ich den Cursor nicht bewegt habe. Warum? Ich weiss es nicht.