Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.04.2021, 11:01:17

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729685
  • Themen insgesamt: 58867
  • Heute online: 525
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie nutzen können?  (Gelesen 754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gckThreadstarter

  • ***
Mint 20.1 Mate

Guten Abend Leute,
Wie hänge ich eine Partition so ein, dass 2 Benutzer sie benutzen können?

Der 1. Benutzer "hannes" ist mein Admin Konto

der 2. Benutzer "hannes_1" ist Desktop Nutzer

unten eingefügt meine Versuche, die Partition /dev/sda10 benutzbar zu machen.
Die Partition ist jetzt eingehäntgt unter /media/hannes_1/Daten-Mint
Ich kann im Moment nur noch vom Benutzer hannes_1 darauf zugreifen, jedoch, wie bei anderen Versuchen vorher (da war der Besitzer noch "root" und der Zugriffsversuch von "hannes" aus), keine Ordner anlegen oder Dateien einfügen.

   18  sudo chmod -R 0777 /dev/sda10
   19  chmod -R 0777 /dev/sda10
   20  sudo su chmod -R 0777 /dev/sda10
   21  su chmod -R 0777 /dev/sda10
   22  sudo chmod -R 0777 /dev/sda10
   23  sudo chmod -c-R 0777 /dev/sda10
   24  sudo chmod -c -R 0777 /dev/sda10
   25  sudo chmod -c -R 777 /dev/sda10
   26  sudo chown -c hannes /dev/sda10
   27  sudo chmod -c -R 777 /dev/sda10
   30  sudo chown -c hannes_1 /dev/sda10
   31  sudo chmod -c -R 777 /dev/sda10

Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen
gck

Poste bitte mal den vollständigen Mount-Befehl.

gckThreadstarter

  • ***
Den weiß ich leider nicht :( .
Im Moment klicke ich auf das "Daten-Mint" Icon , und die Partition ist eingehängt. Allerdings musste ich sie vorher als root öffnen in einem Fenster, welches sich öffnete, als ich das Icon anklickte. links unten auf dem Screenshot im Anhang.
Hinzufügen möchte ich noch, dass es eine ext4 Partitionierung ist.

Nur so ganz allgemein: mit solchem Gefrickel am System nach dem Motto "Versuch und Irrtum" zerhaut man sich ruckzuck das ganze System! Hoffentlich hast du Timeshift Sicherungen parat....
Rechte einer Partition ändert man nicht am Gerät (/dev/sdX), sondern wenn dann am Mountpunkt (/media/$USER/...).

Warum machst du es dir als Linuxlaie nicht einfach und verwendest ein Dateisystem ganz ohne Rechteverwaltung: FAT32?

gckThreadstarter

  • ***
Das System ist ganz frisch aufgesetzt mit Hilfe eines Profis, der auch Windows 10 erneuert und upgedatet hat, sowie den Grub 2 installiert hat. Ich habe noch das komplette Backup.Nur kann ich meinen Bekannten nicht ewig konsultieren. Abgesehen davon habe ich auch ein 2 monatiges Praktikum bei einem Linux Netzwerkspezialisten gemacht, worauf ich mir aber nichts einbilde. Und Fat 32 ist mir doch etwas anspruchslos.  :-[
Wenn du mir den Vorgang
Rechte einer Partition ändert man nicht am Gerät (/dev/sdX), sondern wenn dann am Mountpunkt (/media/$USER/...).
 etwas näher beschreiben könntest, wäre ich sehr dankbar!

Jede externe Platte, die du per Klick einhängst, landet normal unter /media/DEIN-USERNAME/PARTITIONS-LABEL, das ist der Mountpunkt. Dort setzt man mit chown an.

gckThreadstarter

  • ***
Danke erstmal! Werde mich dran versuchen... :-X

Wenn zwei Benutzer Zugang zu den selben Dateien haben sollen, müssen sie der derselben Gruppe angehören. Und /dev/sdx gehört immer root.

gckThreadstarter

  • ***
Dann müsste ich theoretisch hannes_1 zum admin machen? Oder die Partition versuchen umzuverlegen?

gckThreadstarter

  • ***
oder mint neu aufsetzen?

Neu aufsetzen ändert hier nichts. Definiere eine Usergruppe und stelle beide User dort als Mitglieder rein. Bei den Rechten geht es dann nach dem Muster:

sudo chown -R user:gruppe <Pfad des Mountpunkts>

https://wiki.ubuntuusers.de/Benutzer_und_Gruppen/

gckThreadstarter

  • ***
"Definiere eine Usergruppe"

?Wie mache ich das?
In der Systemverwaltung > Nutzer und Gruppen  gibt es eine große Auswahl an Gruppen. Kann ich von denen eine nehmen?
Diese Partition soll nur als Daten Archiv genutzt werden.

Vorhandene Gruppen würde ich nicht nehmen, es sei denn du kennst genau deren Zweck.... ;)
Link beachtet?

gckThreadstarter

  • ***
"Link beachtet?"

Ja, aber zumindest bis jetzt mir zu kompliziert. Vielleicht checke ich es morgen..

gckThreadstarter

  • ***
"Vorhandene Gruppen würde ich nicht nehmen, es sei denn du kennst genau deren Zweck"

Danke..