Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
10.04.2021, 14:18:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25476
  • Letzte: Monadjemi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 727543
  • Themen insgesamt: 58742
  • Heute online: 584
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Welche Größe für den Swap Speicher beim max 32 GB Ausbaumöglichkeit  (Gelesen 656 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

ich bestelle mir demnächst ein Laptop von Tuxedo. Dort hat man die Möglichkeit Linux und Win im Dualboot mit Installieren zu lassen (inkl. aller Treiber, wahrscheinlich UEFI  Einrichtung).
Der Arbeitsspeicher wird bei Lieferung 8 GB betragen, später kann er bis auf 32 GB aufgerüstet werden. Swap wird von Tuxeo stadartmäßig dann mit 8 GB eingerichtet.

Ich persönlich habe festgestellt das mir die Installation noch nicht so leicht von der Hand geht.
Daher meine Frage: sollte ich die swap schon auf 32 GB einrichten lassen ? meine HDD wird 1 TB groß sein.
« Letzte Änderung: 22.09.2014, 09:18:07 von derSamtholzer »

8 GB reichen völlig aus, ich hab 4 GB Ram und etwas über 4 GB Swap, die wird eigentlich nie genutzt.

Ein wenig hängt das doch auch davon ab, was mit dem Rechner gemacht werden soll.
Kann mir aber kaum eine Anwendung vorstellen, für die 8 GB RAM (Arbeitsspeicher) und 8 GB Swap nicht ausreichend sind.
Bei 32 GB RAM erst recht nicht.

Danke!

dann werde ich es bei 8 GB belassen.
Als Wunsch noch eine eigene Home Patition und eine Gemeinsame Datenpatition mit angeben.

Das solte dann erstmal genügen. ;)