Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.04.2021, 19:49:55

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25524
  • Letzte: Hardy58
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 730587
  • Themen insgesamt: 58927
  • Heute online: 606
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.  (Gelesen 2332 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #30 am: 21.04.2019, 08:11:58 »
Secure Boot lässt sich nachträglich nicht ausschalten, wenn ein vorhandenes Windows zuvor mit Secure Boot installiert wurde.

Das ist nicht richtig!
Dann könnte man neben einem Windows niemals ein LMDE3 installieren, denn LMDE3 kann kein SecureBoot!
Geht ja mit Fastboot auch!

So ist es, hab bei mir Secure Boot deaktiviert, um Debian installieren zu können.
Mag sein, dass es bei mancher Hardware tatsächlich nicht geht.
« Letzte Änderung: 21.04.2019, 08:15:09 von helli »

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #31 am: 21.04.2019, 08:33:11 »
Mag sein, dass es bei mancher Hardware tatsächlich nicht geht.

Das ist dann aber eine Hardware - Sache, hat aber mit dem installierten Windows mit secureBoot nichts zu tun.

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #32 am: 22.04.2019, 11:05:05 »
Habe mich die ganze Zeit mit der Instalation beschäftigt,
bei dem Mobo von Asus kann man den secureboot nur ausschalten indem man die PK Keys erst auf einen USB Stick speichert,
dann die PK Keys löscht, damit springt der secureboot auf Deaktiviert um, und alles schön mit enter bestädigen, wenn man auf OK mit dem Cursor klickt passiert nichts  >:(
Mit deaktiviertem secureboot dann vom USB Stick Installieren wollen, was wieder im Blackscreen endet.
Dann mit CD versucht, aber auch hier das gleiche.
Jetzt weiß ich leider nichts mehr  :'( :'(

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #33 am: 27.04.2019, 07:32:39 »
Da ich mich bis jetzt damit beschäftigt habe, und keine Lösung fand,
dachte ich mir was passiert wenn ich Mint 18.3 Cinnamon neu installiere.
Das lies sich ohne Probleme selbst mit aktiviertem Secure Boot vom Stick installieren, Während Mint 19.1 immer im Blackscreen endet,
jetzt meine Frage, am System selbst kann es doch nicht liegen oder ?

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #34 am: 30.04.2019, 06:59:38 »
..Hallo,
schon wieder ich,
evtl weiß einer von euch noch was.
Habe jetzt meine Festplatten formatiert, Windows ist komplett weg,
musste jetzt wieder Linux Mint 18.3 Cinnamon inst. da es der einzige Weg war um ein System zu haben.
Wollte nachdem die Platten Leer waren auf Mint 19.1 Cinnamon wechseln, läuft alles normal durch, bis er nen Blackscreen mit Mint Login bringt,
danach wechselt er wieder in den Blackscreen mit nem Cursor der nicht blinkt, und bleibt so stehen.
Der Secure Boot ist deaktiviert.
was soll oder könnte ich noch machen ?

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #35 am: 30.04.2019, 08:07:48 »
Das gibt's doch gar nicht.
Wenn der 18er läuft muß doch auch der 19er gehen.
Da muß man doch nicht im BIOS fummeln.
Wie installierst du denn den Haufen?
Mit "etwas anderes probieren" und legst die Parts selber fest oder lässt durchlaufen?

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #36 am: 30.04.2019, 08:47:50 »
@abwuerger

... läuft alles normal durch, bis er nen Blackscreen mit Mint Login bringt,
Heißt was genau? Die Installation ist durch und der Blackscreen kommt nach dem Neustart?
Wenn ja ...
was soll oder könnte ich noch machen ?
Beim Start im Grub 'quiet splash' aus den Bootoptionen entfernen damit du ggf. sehen kannst an welchem Punkt es Probleme gibt
« Letzte Änderung: 30.04.2019, 12:36:28 von lmumischabln »

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #37 am: 30.04.2019, 09:30:32 »
Hast du Beitrag #25 gelesen? Hinweis dort: USB Stick/ DVD (Installationsmedium) überprüfen? Damit ist gemeint während des Countdowns vor dem Starten des Live Systems Shift oder Esc (weiß nicht genau welche Taste) drücken und im GRUB des Livesystems diese Option auswählen. Haben andere schon geschrieben: Kaputtes Installationsmedium ist gar nicht so selten.
Dort findest du auch die Bootoption "Kompatibilitätsmodus" (oder einen sinngemäßen Eintrag).

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #38 am: 30.04.2019, 10:47:18 »
Zitat
Heißt was genau?
Beim starten der CD bzw. des USB Sticks.

Zitat
Hast du Beitrag #25 gelesen?
Alles schon gemacht, habe mittlerweile hier 5 verschiedene Sticks liegen, mehrere DVD gebrannt,
mal Mint 19 runtergeladen, mehrere verschiedene Downloadseiten besucht, auch bei dem lässt es sich nicht installieren,
Das einzige welches funktioniert ist 18.3.

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #39 am: 30.04.2019, 11:01:53 »
Linux Mint und der Black Screen.
Zu 99% liegt es am Grafiktreiber.

Das auch schon mal versucht?
Wünsche Glück.

http://www.sysadminslife.com/linux/quicktipp-schwarzer-bildschirm-black-screen-nach-linux-mint-ubuntu-installation/

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #40 am: 30.04.2019, 11:18:44 »
hallo,

also,ich mache erst eine sicherung

und installiere dann das neue system.

Re: kann Mint 19,1 cinnamon nicht installieren.
« Antwort #41 am: 30.04.2019, 11:41:47 »
Zitat
Linux Mint und der Black Screen.
Zu 99% liegt es am Grafiktreiber.


vielen vielen Dank, daran lag es, quiet Splash ersetzt durch nomodeset und es ist gelaufen ;) ;) ;)