Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.05.2021, 00:02:14

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 736094
  • Themen insgesamt: 59269
  • Heute online: 476
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  wie verschiebt man die /home auf eine eigene Partition oder Platte?  (Gelesen 728 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo Leute
es macht sicher Sinn die Daten des /home Verzeichnisses seperat zu speichern. (nach einem Crash oder Neuinstallation wäre noch alles da und Datensicherung der pers. Dateien wäre auch komfotabel)

ich möchte also das /home Verzeichnis mit allen Daten und Zuweisungen auf eine eigene Partition oder Platte verschieben.
wie sage ich das meinem LinuxMint 17 Cinnamon?

Einmal: die Partition sei angelegt aber noch nicht formatiert (ext4) und/oder? gemountet.

Fall2: Platte sei eingebaut, angeschlossen, aber noch nicht formatiert (ext4) und/oder? gemountet.

und wie sagt man dann bei einer Neuinstallation dem Linux wo das /home Verzeichnis bereits vorhanden ist

wie muss ich dabei vorgehen?
Danke schon mal im Voraus.
(bitte einfach erklären, kenne nur Win..., habe mit Linux keine Ahnung) :(

« Letzte Änderung: 30.04.2018, 17:59:56 von stefanwunder »

https://wiki.ubuntuusers.de/Home_umziehen/

Zitat
und wie sagt man dann bei einer Neuinstallation dem Linux wo das /home Verzeichnis bereits vorhanden ist
Wenn man die Installations-Option "Etwas Anderes" nutzt kann man nicht nur / für das System einer Partition zuordnen, sondern auch /home, dabei muss man jedoch beachten, dass das Häkchen für formatieren bei /home nicht gesetzt wird.

Hi :)
1. partition in laufwerke (im menü suchen) partitionieren und formatieren (ext4)
2. in der partition einen ordner mit deinem username anlegen
3. alle daten aus der /home in den neuen ordner kopieren
4. mit sudo blkiddie uuid der der neuen home partition herausfinden
5. die datei /etc/fstab anpassen
UUID=diegefundene-uuid /home    ext4    errors=remount-ro 0       1
damit sollte beim nächsten boot die neue /home genutz werden.

bei der neu installation (etwas anderes)
der partition /home zuweisen und die nicht formatieren.

soweit ein kurzer abriss... neben der dauer der kopiererei, ca 10min aufwand für den umzug. :)


Danke für die schnellen Antworten

könnte klappen ;D