Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
10.04.2021, 23:54:43

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25482
  • Letzte: Dragonx21
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 727702
  • Themen insgesamt: 58755
  • Heute online: 610
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  LM 16: Windows 7 bootet nicht von USB-Stick ⇨ Unetbootin Alternative?  (Gelesen 12548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sehr schön, läuft.

Nun bin ich gerade am Drucker einrichten. Es ist ein HP Laserjet 2200dn mit einem mehrpoligen Stecker angeschlossen.

Nach dem einrichten passiert nichts mehr. Auch die Testseite kommt nicht.
Weiß jemand Rat?

Zitat
mit einem mehrpoligen Stecker
Parallelanschluss ? 25 Pol Sub D ?

Ist 36 Polig und hab deshalb bei der Einrichtung den Parallel Anschluss gewählt

Zitat
Ist 36 Polig
Aber nicht am Rechner.

Gibt nur Parallel als großen Stecker bei Druckern. USB und Netzwerk sind klein.

36 polig ist der Centronics am Drucker, am PC sind es nur 25.

Off-Topic:
Da will's mal wieder jemand ganz genau wissen! Klogschieter!
:P

Off-Topic:
Da will's mal wieder jemand ganz genau wissen! Klogschieter!
:P
Off-Topic:
Nein er will nicht, er weiß es. ;D

Dann wäre das ja geklärt. Wo liegt der Fehler denn dann?

Dann wäre das ja geklärt. Wo liegt der Fehler denn dann?
Das kann ich dir leider nicht sagen, ich hab noch nie einen Parallelport Drucker unter Linux betrieben.

Warum wählst den langsamsten und ältesten Anschluss? Das Teil sollte auch USB und Netzwerk können.

Nebenbei hat das mit dem eigentlichen Thema nichts mehr zu tun, also mach lieber einen neuen Beitrag zum Drucker auf.

Genau

Verbindungen: 1 x parallel - Centronics 36-Polig ¦ 1 x IrDA - IrDA ¦ 1 x USB - USB Typ B, 4-polig

http://hplipopensource.com/hplip-web/models/laserjet/hp_laserjet_2200.html
« Letzte Änderung: 11.10.2014, 19:08:52 von BigApple »