Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.04.2021, 05:43:36

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729020
  • Themen insgesamt: 58824
  • Heute online: 413
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 225
Gesamt: 230

Autor Thema:  XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr  (Gelesen 3530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #30 am: 14.05.2014, 19:38:21 »
Um was soll es denn nun gehen ? Überprüfung des Dateisystems oder Datenrettung ?
XP wieder zum starten zu bewegen, so hab ich das zumindest verstanden.

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #31 am: 14.05.2014, 19:43:42 »
Könnte man doch auch die SuperGrub2Disk probieren ?

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #32 am: 14.05.2014, 19:44:32 »
Könnte man doch auch die SuperGrub2Disk probieren ?
Das wird auch nur in einem Bluescreen enden, starten kann er es ja.

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #33 am: 14.05.2014, 19:48:09 »
Meiner Meinung nach sollte er die Platte erst mal gründlich durch testen, damit er und wir Klarheit haben was da los ist. Daher auch mein Tipp mit Testdisk.

Ich war ja nach dem Lesen der Überschrift kurz versucht zu schreiben: "Ziel erreicht - alles ist gut."  :P *duckundweg*

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #34 am: 14.05.2014, 19:51:41 »
Besser als ein Bluescreen allemal  ;D  LMUCS hat völlig recht.

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #35 am: 14.05.2014, 22:29:13 »
Ok, das mit Testdisk habe ich mir auch schon mal überlegt. Ich hab jetzt mal die Platte als 2.Platte an einen anderen Rechner gehängt. Muss mich jetzt erstmal mit Testdisk beschäftigen.

Da kann man ja schnell was kaputt machen :-(


Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #36 am: 14.05.2014, 22:31:18 »
Wenn auf dem anderen Rechner ein Windows läuft, kannst du dort ja mal ein chkdsk durchlaufen lassen.

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #37 am: 14.05.2014, 22:33:55 »
Die Idee hatte ich auch schon. Das funktioniert aber nicht ! Wird jetzt aber zu kompliziert das zu erklären !

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #38 am: 14.05.2014, 22:36:12 »
Zitat
Wird jetzt aber zu kompliziert das zu erklären !
Wieso das ?
ein chkdsk D: sollte doch gehen im Terminal.
Falls das Laufwerk denn  D  ist.

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #39 am: 14.05.2014, 23:13:32 »
Ein XP-Bluescreen hatte ich auch bei einem Rechner nach Mint16-Installation. Da hatte vorher jemand versucht Partitionen zu verstecken. Zielführend war mit dem Gnome-Disk-Utilty die Partitionen sichtbar zu schalten.

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #40 am: 14.05.2014, 23:26:10 »
Nach den Angaben in AW #21 und #22 (fdisk -l, gparted) gibt es hier aber keine versteckten Partitionen, die sichtbar zu schalten wären.
Das wäre dann wohl eher eine Maßnahme ohne Ziel.

Re: XP startet nach Linux Mint16 Installation nicht mehr
« Antwort #41 am: 15.05.2014, 19:03:03 »
Hier eine kleine Rückmeldung, es läuft !

Aber auch mit Testdisk hab ich es nicht hin bekommen. Lag sicherlich am mir :-).

Was hab ich jetzt gemacht

1. Festplatte formatiert
2. die 2 gesicherten Partitionen wieder aufgespielt dabei blieb noch ein restlicher unpartitionierter Bereich über
3. mit USB-Stick neu gebootet und Linux Mint hat sich direkt in den unpartitionierten Bereich installiert.

Danke für eure Hilfe :-)