Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.04.2021, 17:41:33

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 730815
  • Themen insgesamt: 58942
  • Heute online: 577
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Problem beim Update  (Gelesen 4310 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Problem beim Update
« am: 04.10.2012, 12:06:28 »
Hallo zusammen,

ich bin relativer Linux Neuling, arbeite seit etwa 9 Monaten mit Linux Mint auf allen Rechnern im Haus und bin auch super zufrieden damit.
Nun habe ich allerdings auf meinem Intel® Core™ i3 CPU 550 @ 3.20GHz × 4 mit 4 GB Speicher folgendes Problem. Installiert ist MinuxMint 13 (Maya), Kernel Linux 3.2.0-23-generic, GNOME 3.4.2.
Bei der Systemaktualisierung gab es zuerst Probleme mit No_Pubkey...., diese konnte ich dank Google lösen.
Nun bekomme ich folgende Meldung:

E: install-info: Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 127 zurück

Im Detail:
Vorkonfiguration der Pakete ...
/tmp/clamav-freshclam.config.24805: 274: /tmp/clamav-freshclam.config.24805: zgrep: not found
install-info (4.13a.dfsg.1-8ubuntu2) wird eingerichtet ...
/var/lib/dpkg/info/install-info.postinst: 32: /var/lib/dpkg/info/install-info.postinst: update-info-dir: not found
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von install-info (--configure):
 Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 127 zurück
Es wurde kein Apport-Bericht verfasst, da das Limit MaxReports bereits erreicht ist
   Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 install-info
W: Es wurde auf dpkg --assert-multi-arch gewartet, war jedoch nicht vorhanden - dpkgGo (10: Keine Kind-Prozesse)
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
Ein Paket konnte nicht installiert werden. Wiederherstellung wird versucht:
install-info (4.13a.dfsg.1-8ubuntu2) wird eingerichtet ...
/var/lib/dpkg/info/install-info.postinst: 32: /var/lib/dpkg/info/install-info.postinst: update-info-dir: not found
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von install-info (--configure):
 Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 127 zurück
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 install-info

Kann mir jemand an der Stelle weiterhelfen ? Ich wäre echt dankbar...

Beste Grüße
Mario

Re: Problem beim Update
« Antwort #1 am: 04.10.2012, 12:18:10 »

Re: Problem beim Update
« Antwort #2 am: 04.10.2012, 12:57:45 »
Hallo,

erstmal danke für Deine Antwort.
Hab ich alles durchprobiert, ohne Erfolg... leider

In Zeile 32 der install-info.postinst steht übrigens
        update-info-dirVielleicht findet sich ja noch ne Lösung die funktioniert...

Re: Problem beim Update
« Antwort #3 am: 04.10.2012, 12:59:33 »
"Hab ich alles durchprobiert" ist leider eine etwas vage Aussage. Was genau? Also ist das Paket bash bei Dir installiert, entweder schon von vorneherein oder nachträglich durch Download und manuelle Installation?

Re: Problem beim Update
« Antwort #4 am: 04.10.2012, 13:08:24 »
Ja sorry,

hier mal was zum Thema Bash:

mario@DK5VQ-PC ~ $ dpkg -l | grep bash
iU  bash                                                 4.2-2ubuntu2                            GNU Bourne Again SHell
rc  bash-completion                           1:1.3-1ubuntu8                          programmable completion for the bash shell
ii  command-not-found                      0.2.46ubuntu6                           Suggest installation of packages in interactive bash sessions

mario@DK5VQ-PC ~/Downloads $ sudo dpkg -i bash_4.2-2ubuntu2_amd64.deb
[sudo] password for mario:
(Lese Datenbank ... 209864 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Ersetzen von bash 4.2-2ubuntu2 (durch bash_4.2-2ubuntu2_amd64.deb) ...
Ersatz für bash wird entpackt ...
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von bash:
 bash hängt ab von base-files (>= 2.1.12); aber:
  Paket base-files ist nicht installiert.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von bash (--install):
 Abhängigkeitsprobleme - verbleibt unkonfiguriert
Trigger für menu werden verarbeitet ...
Trigger für man-db werden verarbeitet ...
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 bash

Vielleicht hilft das weiter...

Auch das Ausführen von apt-get install upgrade; apt-get update; und sudo apt-get dist-upgrade bringt keinen Erfolg bzw. läuft auch auf den Fehler 127.
Danke schonmal für Eure Mühe

Grüße
Mario
« Letzte Änderung: 04.10.2012, 13:18:49 von DK5VQ »

Re: Problem beim Update
« Antwort #5 am: 04.10.2012, 13:17:52 »
Zitat
Paket base-files ist nicht installiert.
Ist das wirklich nicht installiert? Oder ist die Version < 2.1.12?
Kannst du base-files installieren/einzeln upgraden?
apt-get install base-files

Re: Problem beim Update
« Antwort #6 am: 04.10.2012, 13:21:50 »
Das scheint funktioniert zu haben, anbei die Latte an Text...

mario@DK5VQ-PC ~ $ sudo apt-get install base-files
[sudo] password for mario:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  lib32bz2-1.0 bluez-alsa:i386 libsdl-ttf2.0-0:i386 libdpkg-perl
  libgconf-2-4:i386 libatk1.0-0:i386 libstdc++5:i386 libgail18:i386
  libao-common libqt4-qt3support:i386 libcupsimage2:i386 libidn11:i386
  libnss3:i386 lib32ncurses5 nspluginwrapper libcaca0:i386 gtk2-engines:i386
  libgudev-1.0-0:i386 libcairo-gobject2:i386 libalgorithm-merge-perl
  lib32tinfo5 libaio1:i386 g++-4.6 odbcinst1debian2:i386 libqt4-designer:i386
  libsdl-mixer1.2:i386 libcap2:i386 libproxy1:i386 ibus-gtk:i386
  libdbus-glib-1-2:i386 libtdb1:i386 libspeex1:i386 dh-apparmor
  libalgorithm-diff-xs-perl po-debconf libibus-1.0-0:i386 libcairo2:i386 g++
  libcanberra-gtk-module:i386 libcanberra0:i386 intltool-debian
  gtk2-engines-murrine:i386 libwavpack1:i386 libqt4-opengl:i386
  libsoup-gnome2.4-1:i386 librsvg2-common:i386 libiec61883-0:i386 lib32asound2
  libgdk-pixbuf2.0-0:i386 libsdl-image1.2:i386 libusb-dev libpixman-1-0:i386
  libsdl1.2debian:i386 libxaw7:i386 libgdbm3:i386 libcurl3:i386 libesd0:i386
  libmikmod2:i386 nspluginviewer:i386 libxft2:i386 acroread-common
  libpulse-mainloop-glib0:i386 libaa1:i386 libstdc++6-4.6-dev libao4:i386 pax
  libxmu6:i386 libcanberra-gtk0:i386 libvorbisfile3:i386 libqt4-svg:i386
  libgail-common:i386 libraw1394-11:i386 libnspr4:i386 libshout3:i386
  libdv4:i386 gstreamer0.10-x:i386 libxss1:i386 libsdl-net1.2:i386
  libjasper1:i386 libgnome-keyring0:i386 libxtst6:i386
  gtk2-engines-pixbuf:i386 libtag1c2a:i386 librsvg2-2:i386 libssl0.9.8:i386
  libmad0:i386 gtk2-engines-oxygen:i386 html2text lib32z1 xaw3dg:i386
  libpango1.0-0:i386 libpulsedsp:i386 lib32stdc++6 libalgorithm-diff-perl
  libxcb-render0:i386 libodbc1:i386 librtmp0:i386 libqtwebkit4:i386
  libmail-sendmail-perl libxp6:i386 libxcb-shm0:i386 libxv1:i386 ncurses-term
  libsys-hostname-long-perl libgtk2.0-0:i386 glib-networking:i386
  libsoup2.4-1:i386 libtag1-vanilla:i386 libaudiofile1:i386
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  base-files
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 46 nicht aktualisiert.
2 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen noch 0 B von 69,7 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 429 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Vormals nicht ausgewähltes Paket base-files wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 209864 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacken von base-files (aus .../base-files_6.5ubuntu6.2_amd64.deb) ...
Trigger für man-db werden verarbeitet ...
Trigger für mintsystem werden verarbeitet ...
Trigger für plymouth-theme-ubuntu-text werden verarbeitet ...
update-initramfs: deferring update (trigger activated)
Trigger für initramfs-tools werden verarbeitet ...
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-3.2.0-23-generic
Warning: No support for locale: de_DE.utf8
base-files (6.5ubuntu6.2) wird eingerichtet ...

Konfigurationsdatei »/etc/issue«
 ==> Modifiziert (von Ihnen oder von einem Skript) seit der Installation.
 ==> Paketverteiler hat eine aktualisierte Version herausgegeben.
   Wie möchten Sie vorgehen? Ihre Wahlmöglichkeiten sind:
    Y oder I : Die Version des Paket-Betreuers installieren
    N oder O : Die momentan installierte Version beibehalten
       D     : Die Unterschiede zwischen den Versionen anzeigen
       Z     : Eine Shell starten, um die Situation zu begutachten
 Der Standardweg ist das Beibehalten der momentanen Version.
*** issue (Y/I/N/O/D/Z) [Vorgabe=N] ? n

Konfigurationsdatei »/etc/issue.net«
 ==> Modifiziert (von Ihnen oder von einem Skript) seit der Installation.
 ==> Paketverteiler hat eine aktualisierte Version herausgegeben.
   Wie möchten Sie vorgehen? Ihre Wahlmöglichkeiten sind:
    Y oder I : Die Version des Paket-Betreuers installieren
    N oder O : Die momentan installierte Version beibehalten
       D     : Die Unterschiede zwischen den Versionen anzeigen
       Z     : Eine Shell starten, um die Situation zu begutachten
 Der Standardweg ist das Beibehalten der momentanen Version.
*** issue.net (Y/I/N/O/D/Z) [Vorgabe=N] ? n

Konfigurationsdatei »/etc/lsb-release«
 ==> Modifiziert (von Ihnen oder von einem Skript) seit der Installation.
 ==> Paketverteiler hat eine aktualisierte Version herausgegeben.
   Wie möchten Sie vorgehen? Ihre Wahlmöglichkeiten sind:
    Y oder I : Die Version des Paket-Betreuers installieren
    N oder O : Die momentan installierte Version beibehalten
       D     : Die Unterschiede zwischen den Versionen anzeigen
       Z     : Eine Shell starten, um die Situation zu begutachten
 Der Standardweg ist das Beibehalten der momentanen Version.
*** lsb-release (Y/I/N/O/D/Z) [Vorgabe=N] ? n
install-info (4.13a.dfsg.1-8ubuntu2) wird eingerichtet ...
Trigger für mintsystem werden verarbeitet ...
Trigger für plymouth-theme-ubuntu-text werden verarbeitet ...
update-initramfs: deferring update (trigger activated)
bash (4.2-2ubuntu2) wird eingerichtet ...
Trigger für initramfs-tools werden verarbeitet ...
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-3.2.0-23-generic
Warning: No support for locale: de_DE.utf8
Trigger für menu werden verarbeitet ...

Nun habe ich nochmals Bash installiert. Ich mach mal nen reboot und schaue mal ob sich am Verhalten was geändert hat...

SO, nun laufen die Systemaupdates wieder einwandfrei durch, besten Dank für den Support. So macht das richtig Spaß.
« Letzte Änderung: 04.10.2012, 13:30:33 von DK5VQ »