Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.05.2021, 15:41:22

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25587
  • Letzte: Waber
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735008
  • Themen insgesamt: 59211
  • Heute online: 687
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Probleme mit externem Display  (Gelesen 438 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Probleme mit externem Display
« am: 11.04.2020, 18:21:54 »
Tach allerseits,

ich habe Probleme mit einem per DisplayPort angeschlossenen Bildschirm an meinem Notebook.

Zur Konfiguration:
- Lenovo T530
- Linux Mint 19.3 Cinnamon, Kernel 5.3.0-46-generic
- Intel HD 4000 und nVidia NVS 5400M mit Optimus-Technologie, was es ermöglicht, manuell zw. Nvidia und Intel-Grafik hin- und herzuswitchen

Das System zeigt folgendes Verhalten:
- Ist die Intel-Grafik gewählt, habe ich nach einigem Herumprobieren nicht zum Laufen gebracht.
- Ist die Nvidia-Grafik gewählt und der Rechner läuft, lässt sich das zusätzliche Display i.d.R. betreiben.
- Ist die Nvidia-Grafik gewählt und ich starte den Rechner bei angeschlossenem Display neu, freezet das integrierte Laptop-Display nach der eingabe des LUKS-Passworts mit der Meldung "decrypted successfully". Ich kann den Rechner nur bei abgestecktem DP-Kabel in die GUI booten.
- Ein per VGA angeschlossener Bildschirm funktioniert in allen Einstellungen. Die Probleme treten nur mit DisplayPort auf.

Meine Fragen:
- Ist es generell möglich, mit der Intel-Grafik einen DisplayPort-Bildschirm zu feuern? Wenn ja, was mache ich falsch?
- Habt ihr eine Idee wie ich den Freeze beim Boot mit der Nvidia-Karte beheben kann?

Braucht ihr noch weitere Informationen? Jedenfalls schon mal Danke für eure Hilfe!

Grüße
Kenobi

Nachtrag: Heute ist der Rechner beim Boot mit Nvidia-Grafik wieder eingefroren, obwohl kein Bildschirm angeschlossen war. Nach einem harten Reset ging es wieder.
« Letzte Änderung: 12.04.2020, 22:46:45 von Kenobi »

Re: Probleme mit externem Display
« Antwort #1 am: 24.08.2020, 14:03:57 »
- Ist es generell möglich, mit der Intel-Grafik einen DisplayPort-Bildschirm zu feuern?
- Habt ihr eine Idee wie ich den Freeze beim Boot mit der Nvidia-Karte beheben kann?
- nein, die Intel Grafik ist bei Lenovo Optimus-Modellen <= X/Tx30 intern nicht mit dem DisplayPort bzw. HDMI (z.B. via Docking) verdrahtet. Intel-Grafik ist extern nur über VGA möglich.
- Dem Problem bin ich auch gerade auf der Spur. Deshalb meine Reanimation dieses Thread.

Re: Probleme mit externem Display
« Antwort #2 am: 19.01.2021, 00:20:54 »
Seit dem Upgrade auf LM 20.0 Cinnamon läuft es mit der Nvidia-Grafik bis auf ein paar kleiner Bugs sehr stabil und ich nutze die Nvidia-Grafik durchgehend.