LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Installation & Updates => Thema gestartet von: prof0815 am 01.03.2009, 12:13:44

Titel: [ TIPP ] mint installieren -OHNE- CD/DVD
Beitrag von: prof0815 am 01.03.2009, 12:13:44
Sollte im Rechner mal kein CD/DVD-Brenner installiert sein oder kein Brennprogramm für ISO-Images (wie es standart bei WIN-XP)vorhanden, kann man sich unter XP auch mit einem virtuellen Laufwerk helfen.Ich habe für diese Zwecke die Freeware \"Virtual CloneDrice\" installiert.
http://www.slysoft.com/de/virtual-clonedrive.html
Ein Doppelklick auf die ISO und „Install Inside Windows“ und mint wird auf eine Windows-Partition deiner Wahl, in einem \"mint\"-Ordner installiert.
Bei der Installation sollte eine Internetverbindung (für die deutschen Sprachpakete u.s.w.) bestehen und man sollte auf sein AV-Programm achten, denn \"Mint4win\" ändert die \"boot.ini\"(erlauben).
Diese Installation lässt sich unter XP auch ganz normal wieder deinstallieren.
Funktioniert auch mit \"ubuntu\", dort heist der \"Win-Installer\" \"wubi\".
Habe ich gestern mit dem neuen Linux Mint 6 “Felicia” XFCE ausprobiert, hat ohne Probleme geklappt. :thumbup:
Titel: [ TIPP ] mint installieren -OHNE- CD/DVD
Beitrag von: neo67 am 01.03.2009, 13:35:28
Sollen wir das hier stehen lassen oder nach \"Software vorstellen\" verschieben? Oder im Betreff \"TIPP:\" voranstellen?

Edit: Ich habe es mal in die FAQ aufgenommen!
Titel: [ TIPP ] mint installieren -OHNE- CD/DVD
Beitrag von: prof0815 am 02.03.2009, 15:43:07
OK. Danke