Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26.07.2021, 15:32:27

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25781
  • Letzte: Martina1
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 746884
  • Themen insgesamt: 60069
  • Heute online: 419
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht  (Gelesen 2067 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mar-kus

  • Gast
Hallo zusammen,

Ich habe vor ca. zwei Wochen mein System auf LM 20 aktualisiert (Upgrade von 19.3 auf 20 Cinnamon).

Hat eigentlich bis auf ein paar Kleinigkeiten problemlos funktioniert.

Seit ein paar Tagen bekomme ich direkt nach der Anmeldung in unregelmäßigen Abständen folgende Fehlermeldung:

"Grafiktreiber überprüfen - Das System arbeitet ohne Hardwarebeschleunigung. Bitte Treiberverwaltung öffnen und Grafiktreiber auswählen ."


Öffne ich dann die Treiberverwaltung muss ich feststellen, dass der Nvidia-Treiber bereits ausgewählt ist. Jedoch ist es nicht möglich einen alternativen Treiber auszuwählen. Die Auswahl springt sofort wieder auf den ursprünglich aktiven Treiber zurück. Vielleicht ein Bug dachte ich und habe trotzdem neu gestartet - alles bleibt jedoch beim Alten. Ein anderer Treiber in der Liste kann zwar ausgewählt werden - es passiert jedoch nichts. Es kommt sofort das Feld "Neu starten".

Vor ein paar Tagen gab es ein Update "Nvidia Settings" - vielleicht hat das einen Fehler in der Treiberverwaltung verursacht - k. A. - ist nur eine Vermutung, denn der Fehler war nicht gleich nach dem Upgrade vorhanden.

Starte ich den Rechner 3-4 Mal neu, dann lädt sich der Treiber wieder und die u. a. Meldung kommt nicht mehr. Die Videos laufen ebenfalls wieder ruckelfrei. Geblieben ist der Fehler, dass die Grafiktreiber-Version nicht gewechselt werden kann. Ich habe aber keine Lust alle paar Tage meinen Rechner so oft zu starten, bis sich der Grafiktreiber lädt.

Hat Jemand von Euch ne Idee, was da passiert ist?  Falls es ein Bug durch ein Update ist, würde eine Neu-Installation eh nichts bringen.
Kann die Treiberverwaltung irgendwie neu initialisiert werden?  Ich weis nicht wo ich anfangen soll...  ::)

Es würde mich freuen, wenn die Sache ohne Neu-Installation zu beheben wäre.


Mar-kus

  • Gast
Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #2 am: 28.07.2020, 23:18:02 »
Danke für die Info. 

Wenn ich es aber richtig verstanden habe, gibt es bis jetzt keine ultimative Lösung.

Da ich nicht der Einzige mit dem Problem bin, wäre es vielleicht das Beste zu warten bis das LM-Team ein Update raus bringt, das diesen Fehler behebt.

Wie gesagt, in der Treiberverwaltung selbst kann ich nichts machen. Der .100 wird nun empfohlen - aktiv und auswählbar bleibt jedoch nur der .95. Wähle ich z. B. den "nouveau" und starte neu - bleibt der Fehler und die Treiberverwaltung ist leer.

« Letzte Änderung: 28.07.2020, 23:33:09 von Mar-kus »

Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #3 am: 29.07.2020, 00:24:10 »
Im Moment scheint mir die stressfreieste Lösung zu sein, auf den Nouveau-Treiber zu gehen.

Wie man die Treiberverwaltung wieder hinbekommt hab ich hier in # 10 skizziert.

https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=63286.msg832287#msg832287

Den Fehler bekommt man durch Löschen des installierten Nvidiatreibers in der Paketverwaltung weg.
Danach lässt sich auch der z. Zt. empfohlene Nvidiatreiber über die Treiberverwaltung installieren.
Ich rate aber bis auf Weiteres den Nouveau zu nutzen.


« Letzte Änderung: 29.07.2020, 00:31:03 von Parmenides »

Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #4 am: 29.07.2020, 15:00:49 »
Hi :)
ich habe einen vermutlichen workaround.. ebenfalls nen problemrechner auf dem tisch gehabt.

das ganze scheint ein timing fehler in verbindung mit dem nvidia treiber modul zu sein..
eine systemstart unit  scheint das wieder zu ordnen.

seit der aktivierung startet das system wieder sauber..
ist nen test wert.
habe ich auf meiner page.

Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #5 am: 29.07.2020, 15:28:51 »
Da warst du ja fleißig. :)
Habe aber damit eh schon einiges an Zeit vergeudet, so dass ich jetzt entspannt abwarte, bis der Bug offiziell aus dem Weg geräumt ist.

Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #6 am: 29.07.2020, 15:44:14 »
Hi :)
verstehe ich.. hätte mich allerdings interessiert ob das nur auf der betreffenden maschine geholfen hat, oder allgemein ein workaround ist.
timing probleme kennt man ja schon seit dos zeiten.

Mar-kus

  • Gast
Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #7 am: 29.07.2020, 16:58:14 »
@ehtron

Zitat
habe ich auf meiner page.

In Deinem Profil ist keine Homepage verlinkt.

Ich würde mir diesen Workaround gerne mal ansehen und ggf. testen.   ;D


Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #8 am: 29.07.2020, 17:14:30 »
Seinen Forennick in die Suchmaschine deines geringsten Misstrauens eingeben und dort zielstrebig „Eigene Service Unit für den Systemstart unter Systemd“ unter der Rubrik „Kleine Tipps und Tricks rund um Linux „ ansteuern.

Mar-kus

  • Gast
Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #9 am: 29.07.2020, 17:51:10 »
@Parmenides

Danke!  8)

Ich werde mir die Seite abspeichern.

Danke auch an ehtron, dass Du deine Erkenntnisse dort mitteilst. :)

Ich sehe das jedoch als gute Gelegenheit an, um festzustellen wie lange es dauert, bis der Bug vom Distro-Team aus behoben wird. Ist ja schließlich nichts Geringfügiges.

Mar-kus

  • Gast
Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #10 am: 30.07.2020, 22:58:24 »
Gestern gab es zwar ein Update "ubuntu common drivers" - die erhoffte Beseitigung des Bugs blieb leider aus.  :(

Hier im Forum fand ich dann eine Anleitung wie man die leere Treiberverwaltung wieder zum Laufen bekommt.

Ich bleibe jetzt bis auf Weiteres beim "Noveau"-Treiber, dort tritt der Fehler nicht auf. 

Die verlinkten Threads behalte ich im Auge. Wäre toll, wenn Jemand Bescheid gibt, sobald ein entspr. Update erscheint.

Sieht wohl doch nach einer größeren Baustelle aus... 

Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #11 am: 31.07.2020, 11:39:45 »
Hi :)
schafft wohl keiner meinen workaround mal zu testen...

Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #12 am: 31.07.2020, 12:19:40 »
Off-Topic:
@ehtron
Schreib es doch hier, anstatt immer krampfhaft auf deine Seite zu verweisen

Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #13 am: 31.07.2020, 12:32:28 »
Off-Topic:
Off-Topic:
@ehtron
Schreib es doch hier, anstatt immer krampfhaft auf deine Seite zu verweisen

Das nennt man Kundenbindung!  ;D ;D

Mar-kus

  • Gast
Re: Treiberverwaltung - Grafiktreiber lädt sporadisch nicht
« Antwort #14 am: 31.07.2020, 13:32:58 »
Hi :)
schafft wohl keiner meinen workaround mal zu testen...


Hallo ehtron,

ich habe ja bereits geschrieben, dass ich die Tipps auf Deiner Seite klasse finde.  :) 

Den Workaround werde ich, falls sich längerfristig nichts in der Sache bewegt (was ich jedoch nicht glaube), auch ausprobieren.

In diesem Fall sehe ich aber erstmal das entspr. Distro-Team in der Pflicht den Bug zeitnah zu beheben. Ist ja keine Kleinigkeit, die kaum jemanden betrifft.

Es ist gut solche Dinge selbst ausbessern zu können bzw. jemand zu kennen, der einem helfen kann.

Als Nutzer (evtl. ohne die geringsten BS-Kenntnisse) ist es aber nicht meine Aufgabe solche Dinge "auszubügeln".

Ich z. B. spende regelmäßig an das LM-Team. Dafür erwarte ich auch, dass die Jungs sich um solche Sachen kümmern.

Meine Meinung - kann natürlich jeder anders sehen.   ;)