Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.12.2021, 10:18:57

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26126
  • Letzte: jonnybee
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 766490
  • Themen insgesamt: 61485
  • Heute online: 526
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Kann keine erweiterte Partition anlegen  (Gelesen 231 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Kann keine erweiterte Partition anlegen
« am: 24.11.2021, 17:05:15 »
Hallo!

Habe eine nagelneues Lenovo Yoga Slim 7 Notebook, auf dem sich ein Windows 10 mit insgesamt 4 primären Partitionen befindet.

Wollte nun Linux Mint 20.2 Cinnamon als Dual Boot installieren und habe eine bestehende Partition wohl oder übel löschen müssen, so dass nur mehr 3 Partitionen drauf sind. Dachte, das sollte nun problemlos mit der erweiterten Partition gehen. Leider nicht! Eine erweiterte Partition kann nicht hinzugefügt werden, nur eine primäre Partition, egal ob mit GParted oder einem anderen Programm. Keine Ahnung, was das Problem ist.

Hat das was mit GPT/MBR zu tun? Kenne mich da leider nicht aus.
« Letzte Änderung: 24.11.2021, 18:33:30 von clooney48 »

Re: Kann keine erweiterte Partition anlegen
« Antwort #1 am: 24.11.2021, 17:28:45 »
Hallo,
das ist eine  GPT Installation. Dort gibt es keine erweiterten Partitionen mehr. Du kannst bis zu 127 primäre Partitionen erstellen.
Also füge einfach so viele hinzu, wie du brauchst.

Viele Grüße
Whitie

Re: Kann keine erweiterte Partition anlegen
« Antwort #2 am: 24.11.2021, 18:13:42 »
Habe ich auch noch nicht gelesen/gesehen. Es wird überall nur von einer erweiterten Partition gesprochen.
Vielen Dank!

Re: Kann keine erweiterte Partition anlegen
« Antwort #3 am: 24.11.2021, 18:21:58 »
Das war früher, bei MBR Schema. Bitte setze noch auf gelöst hier!