Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.12.2021, 23:07:32

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26127
  • Letzte: Klartext
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 766594
  • Themen insgesamt: 61489
  • Heute online: 628
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Problem beim Kopieren auf FAT32-formatierte USB-Sticks  (Gelesen 704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Problem beim Kopieren auf FAT32-formatierte USB-Sticks
« Antwort #15 am: 23.11.2021, 23:43:23 »

Bei mir sind die Werte des USB-Sticks ohne Flush:
524288000 Bytes (524 MB, 500 MiB) kopiert, 4,8883 s, 107 MB/s
und mit Flush:
524288000 Bytes (524 MB, 500 MiB) kopiert, 26,3271 s, 19,9 MB/s
aber....
selbst wenn ohne Flush gemountet, trotz 107 MB/s, ändert sich an der Geschwindigkeit der 2,1 GB Datei (s.o) mit rsync -P oder auch mit Nemo nichts. Es bleibt bei knapp über 2 Min.

Ich glaube, die Geschwindigkeitswerte kann man vergessen.
Ich glaube auch, nachdem ich nachgelesen habe, was flush macht, daß letztlich nur die Stoppuhr zählt.
Vom Absetzen des Kopierbefehls bis das letzte Byte auf den Stick geschrieben ist, wird es kaum einen Unterschied geben, auch wenn die angegebenen Geschwindigkeiten stark differieren. Sind ganz einfach nicht vergleichbar, weil sie verschieden Vorgänge messen.



Re: Problem beim Kopieren auf FAT32-formatierte USB-Sticks
« Antwort #16 am: 24.11.2021, 00:37:24 »
nur die Stoppuhr zählt
Hab' ich jetzt etliche Male durch. Hier zumindest ist die Schreibgeschwindigkeit (auch wiederholt mit Stopuhr "stopwatch" gemessen) auf den fat-USB-Stick ohne "flush" um Längen besser, sowohl bei einer knapp 2 GB großen Datei als auch bei vielen kleinen, 3-4 MB großen Dateien.

Wie ich mit den Sticks mit Filmen u.a. für OpenELEC/Kodi auf dem Raspi oder mit denen mit den hunderten mp3s fürs Auto umzugehen habe, weiß ich jetzt. Wenn's halt mal schnell gehen muss ...


Re: Problem beim Kopieren auf FAT32-formatierte USB-Sticks
« Antwort #17 am: 24.11.2021, 09:54:38 »
Einen wirklichen Vergleich habt ihr nur, wenn ihr das anschließende Auswerfen auch messt.

  • Stoppuhr start
  • Kopieren
  • Auswerfen
  • Stoppuhr stop

Am besten wäre Mounten, Kopieren, Unmounten in einem Skript und dann mit time die Laufzeit messen.

Gruß
Whitie

Re: Problem beim Kopieren auf FAT32-formatierte USB-Sticks
« Antwort #18 am: 24.11.2021, 10:13:44 »
Mounten, Kopieren, Unmounten
Danach Stick raus und wieder rein, Datei(en) überprüfen, formatieren, neuer Test. Hab ich hinter mir.

Re: Problem beim Kopieren auf FAT32-formatierte USB-Sticks
« Antwort #19 am: 24.11.2021, 13:42:43 »
Ich hatte ja noch um eine Abfrage gebeten:
lsusb -vv | egrep 'idProduct|bDeviceClass|bInterfaceProtocol'

Da gilt es eine Menge Fehlermeldungen:
lsusb -vv | egrep 'idProduct|bDeviceClass|bInterfaceProtocol'
Couldn't open device, some information will be missing
Couldn't open device, some information will be missing
Couldn't open device, some information will be missing
  bDeviceClass            9 Hub
Couldn't open device, some information will be missing
  idProduct          0x7900 Root Hub
      bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub
  bDeviceClass            9 Hub
  idProduct          0x0002 2.0 root hub
      bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub
  bDeviceClass            0
  idProduct          0x0939
      bInterfaceProtocol      2 Mouse
  bDeviceClass            0
  idProduct          0x8a27
      bInterfaceProtocol      0
      bInterfaceProtocol      0
Couldn't open device, some information will be missing
      bInterfaceProtocol      0
      bInterfaceProtocol      0
  bDeviceClass            9 Hub
  idProduct          0x0101 Hub
Couldn't open device, some information will be missing
Couldn't open device, some information will be missing
      bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub
  bDeviceClass            9 Hub
  idProduct          0x7900 Root Hub
      bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub
  bDeviceClass            9 Hub
  idProduct          0x0002 2.0 root hub
      bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub
Couldn't open device, some information will be missing
Couldn't open device, some information will be missing
  bDeviceClass            0
  idProduct          0x25a2 Elements 25A2
      bInterfaceProtocol     80 Bulk-Only
  bDeviceClass            0
  idProduct          0x1153 ASM1153 SATA 3Gb/s bridge
      bInterfaceProtocol     80 Bulk-Only
Couldn't open device, some information will be missing
      bInterfaceProtocol     98
  bDeviceClass            0
  idProduct          0x55aa Name: ASM1051E SATA 6Gb/s bridge, ASM1053E SATA 6Gb/s bridge, ASM1153 SATA 3Gb/s bridge, ASM1153E SATA 6Gb/s bridge
      bInterfaceProtocol     80 Bulk-Only
Couldn't open device, some information will be missing
Couldn't open device, some information will be missing
      bInterfaceProtocol     98
  bDeviceClass            9 Hub
  idProduct          0x0813
      bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub
Couldn't open device, some information will be missing
Couldn't open device, some information will be missing
  bDeviceClass            9 Hub
  idProduct          0x0003 3.0 root hub
      bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub
  bDeviceClass            9 Hub
  idProduct          0x2813
      bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub
  bDeviceClass            9 Hub
  idProduct          0x0002 2.0 root hub
      bInterfaceProtocol      0 Full speed (or root) hub