Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.12.2021, 22:47:25

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26127
  • Letzte: Klartext
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 766590
  • Themen insgesamt: 61489
  • Heute online: 628
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Drucker "druckt" im Nirgendwo...  (Gelesen 545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« am: 21.11.2021, 17:06:41 »
Hallo beisammen! So gern's mir leid tut, aber ich habe nun mal zum Einstieg erst einmal nur die folgende Frage:

Wie bekomme ich unter LinuxMint 20.2 Cinnamon 64-bit meinen HP ENVY 5032 dazu, auf Papier zu drucken? Immerhin habe ich's als langjähriger Windowsuser (ab 3.3 bis 10) geschafft, meinen Drucker auf meinem neuen (ausschließlich mit LINUX betriebenen) Mini-PC zu installieren! Druckaufträge werden freundlich angenommen und "ausgeführt" - doch leider nur virtuell! Es kommt zwar die Meldung "Druckauftrag ausgeführt", aber Papier wird dabei nicht verbraucht...

Danke schon mal im Voraus!

Grüßlixt
TABULATOR

P.S.: An die Installation meines altgedienten Scanners EPSON PERFECTION 3490 PHOTO habe ich mich noch nicht gewagt, aber die Frage kommt...  ;D


Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #1 am: 21.11.2021, 19:08:36 »
Hallo und herzlich willkommen bei LinuxMintUsers :D

Das hört sich an, als würdest du in eine Datei Drucken.
Mit Strg+p kommst du in ein Druckermenü indem du ganz oben von "in Datei drucken" auf deinen Drucker umstellen kannst.
« Letzte Änderung: 21.11.2021, 19:14:16 von Parmenides »

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #2 am: 22.11.2021, 12:10:05 »
Hallo Parmenides,

danke für Deine Unterstützung, die aber leider weder auf meinen PC noch auf meinen Drucker Eindruck gemacht hat! Auch die Hilfe-Funktion samt Druckerfehlersuche führt weiterhin ins "Nichts" :o
Muss ich halt weiterhin meinen ollen Windows-Laptop zum Drucker rüberwuchten und zuversichtlich in den Abgrund lächeln... 8)


Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #3 am: 22.11.2021, 12:12:58 »
Hast du auch in der Systemsteuerung die Einstellungen unter "Drucker" kontrolliert? Deine Infos sind leider etwas dünn.

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #4 am: 22.11.2021, 13:50:26 »
Hallo,
Drucker und Konfiguration?
lpstat -ltAusgabe bitte hier in einen Codeblock kopieren. Danke.

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #5 am: 22.11.2021, 16:12:56 »
Hi :)
gern genommener fehler ist die falsche papiergrösse.

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #6 am: 22.11.2021, 17:38:43 »
Moin,
bitte lass mal folgenden bei eingeschaltetem Drucker Befehl laufen und poste das Ergebnis hier:
hp-check -rGruß
Wolfgang

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #7 am: 22.11.2021, 20:12:57 »
Ich rolle das Feld mal von hinten auf, bedanke mich für Eure Rückmeldungen und schalte in den *BLONDINEN-MODUS*...

Wolfgang58: Wo soll ich denn besagten Befehl laufen lassen? Ich finde keine passende Eingabezeile...
ehtron: Selbst wenn ich eine falsche Papiergröße gewählt hätte, müsste der Druckvorgang in echt abgewickelt werden - ist mir unter Windows schon passiert, aber gedruckt wurde immer!
Flash63: Dunkel ist Deiner Rede Sinn!
toffifee: VOLLTREFFER! Nach ein bisschen "Herumgestochere" konnte ich jetzt den Drucker "in echt" installieren und er funktioniert!

Danke nochmals!  :)

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #8 am: 22.11.2021, 20:56:54 »
Alle vorgeschlagenen Befehle werden im Terminal (Shell, Kommandozeile) ausgeführt. Tastenkombination: Strg & Alt & T zum öffnen eines Terminalfenster.
Ein wichtiges Instrument unter Linux.

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #9 am: 22.11.2021, 21:03:28 »
Bitte setze ggf. auf "gelöst" oder "erledigt". Wie das hier geht steht oben unter HILFE. Danke.

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #10 am: 22.11.2021, 22:05:44 »
Danke für den Tipp, es hat tatsächlich geklappt!

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #11 am: 22.11.2021, 22:28:44 »
es hat tatsächlich geklappt!
Ne, das kann nicht stimmen.
Vor dem Titel muß [gelöst] stehen.

Re: Drucker "druckt" im Nirgendwo...
« Antwort #12 am: 23.11.2021, 14:57:36 »
Hi :)
Zitat
ehtron: Selbst wenn ich eine falsche Papiergröße gewählt hätte, müsste der Druckvorgang in echt abgewickelt werden - ist mir unter Windows schon passiert, aber gedruckt wurde immer!

bei linux bleibt es im spooler hängen.