Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.12.2021, 23:05:08

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26127
  • Letzte: Klartext
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 766594
  • Themen insgesamt: 61489
  • Heute online: 628
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  HDMI - Bekomme es nicht hin...  (Gelesen 278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] HDMI - Bekomme es nicht hin...
« am: 20.11.2021, 13:37:46 »
LM 20.2 - Mate

Unter der "Bildschirm"-Anzeige wird mein LG-Fernseher als Goldstar angezeigt, aber das soll eigentlich nicht das Problem sein (Auflösungen und das Hintergrundbild von Linux werden auf dem Fernseher ja fehlerfrei angezeigt). Der LG-Fernseher wird über das Nvidia Xserver Setting aber korrekt angezeigt

Wenn ich jetzt beispielsweise eine Anwendung starte, habe ich leider beim Rechtsklick auf die Anwendung in der Taskleiste nur meine normale 4 Arbeitsflächen. Wenn ich die durchschalte, dreht sich die Arbeitsfläche auf dem Fernseher zwar auch, aber sonst passiert nix. Ach ja, die Maus zeigt er mir auch an, wenn ich rechts mit der Maus aus dem Desktopbereich herausfahre. Sie erscheint dann links auf dem Fernseher und ich kann sie dann weiter nach rechts ziehen. Nach Adam Riese müsste das dann doch die Arbeitsfläche 2 sein. Anwendungen auf der Arbeitsfläche 2 erscheinen da aber nicht.

Nur wenn ich innerhalb des NVidia Xserver Setting den LG-Fernseher als Primary Display aktiviere, erscheint die Taskleiste auf dem Fernseher und verschwindet auf dem Desktop. Wenn ich dann innerhalb der Taskleiste (die jetzt auf dem Fernseher ist) eine Anwendung starte, erscheint die Hauptanwendung auf dem Desktop.

Nur beim spiegeln sind auf beiden Bildschirmen die geöffneten Programme zu sehen (aber dann gibts ja nur beschissene Auflösungen).

...und nu?

-volker-
« Letzte Änderung: 20.11.2021, 16:11:23 von Volker S »

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #1 am: 20.11.2021, 13:51:10 »
Zitat
... Nach Adam Riese müsste das dann doch die Arbeitsfläche 2 sein.
Schwerer Ausnahmefehler sag ich mal  ;D

Erweiterter Desktop = Desktop über 2 Bildschirme
Arbeitsflächen sind unabhängig davon.

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #2 am: 20.11.2021, 14:41:53 »
...hört sich erst einmal prima an  ;D

Sagst Du mir auch, wo ich den 'erweiterten Desktop' finde?

-volker-

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #3 am: 20.11.2021, 14:59:16 »
Hast du schon, wie es beschrieben wurde.

In den Bildschirmeinstellungen Spiegelung ausgeschaltet.

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #4 am: 20.11.2021, 15:06:51 »
naja - dann.
Geht also nur mit Spiegelung (gleiches Bild auf allen Bildschirmen) und den damit verbundenen schlechten Auflösungen.
Mit allen anderen Einstellungen (Spiegelung abgewählt) komme ich ja - wie im Eingangsthread erwähnt - nicht weiter (s.o.)

-volker-

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #5 am: 20.11.2021, 15:10:43 »
Zitat
Geht also nur mit Spiegelung (gleiches Bild auf allen Bildschirmen)
Verstehe ich jetzt nicht, was soll dann gehen?

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #6 am: 20.11.2021, 15:40:20 »
Ich möchte eine Anwendung/Software auf meinem Fernseher sehen. Bisher bekomme ich das eben nur mit der Spiegelung (gleiches Bild auf allen Bildschirmen) hin, bei gleichzeitiger schlechter (da gemeinsam genutzter) Auflösung.
Steht aber eigentlich alles so in meinem Eingangsthread (meine ich jedenfalls).

-volker-

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #7 am: 20.11.2021, 15:45:30 »
Also erweiterter Desktop, dann schiebst du das Fenster mit dem Videoplayer auf den zweiten Bildschirm (TV) ...

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #8 am: 20.11.2021, 15:56:35 »
Und die Bezeichnung des TV ist auch korrekt. Schließlich hast du ja nen Lucky Goldstar angeschlossen. Also einfach dein Fenster / Anwendung rüber schieben und gut ist.

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #9 am: 20.11.2021, 16:06:12 »
Ich bin heute wohl irgendwie schwer von Begriff. Falsch verstandene Vorstellung gelöscht. Bildanhang nun richtig gestellt (das rechte Bild ist der noch leere TV)]

Ah - verstanden. Groschen ist gerade gefallen - Danke Euch Beiden.

Für Andere, die auch mal kurzzeitig abwesend sind: Man nehme die Anwendung, die sich auf dem Desktop zeigt, und verschiebt sie nicht - wie gewohnt - mit der Maus irgendwo hin, sondern aus den Desktop rechts raus. Dann erscheint, wie schon vorher die Maus, natürlich auch die Anwendung auf dem TV.


-volker-

« Letzte Änderung: 20.11.2021, 16:20:41 von Volker S »

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #10 am: 20.11.2021, 16:45:39 »
Hi :)
kommt ja darauf an was du willst... nur videos oder bilder auf dem TV sehen?

dann ist doch die hintergrund anzeige richtig.
die anwendung nur noch in der fensterliste auf > zum andreren bildschirm verschieben und dort ansehen ;)

ups.. mate  keine ahnung ob auch so .. ich beschrieb wie es in cinnamon geht.

Re: HDMI - Bekomme es nicht hin...
« Antwort #11 am: 20.11.2021, 17:26:52 »
Meine Begriffsstutzigkeit liegt einfach daran, dass ich keine Erfahrung in Multimonitoring habe. Im betrieb habe ich 2 unabhämgige PC's und hier eben einen ganz normalen PC.

Mir ging es schon etwas länger auf dem Keks, dass mein Receiver (enigma2) die ZDF-Streams nicht mehr fehlerfrei wiedergeben kann (Ton und Bild sind versetzt), obwohl die Stream-URLs die gleichen sind, wie hier auf dem PC (VLC). Son Enigma-Kasten ist eben kein IPTV-Empfangsgerät. Da der PC das kann mache ich das eben nun mit dieser Lösung.

Um das OT nun noch weiter zu strapazieren. Ich habe zwar ein Twin-Empfänger in meinem Enigma-Kasten - aber nur ein Kabel zur Schüssel. Erst wenn die Schüssel draußen vor Rost abfällt werde ich das wohl ändern. Im jetzigen Zustand kann ich immer nur Sender gleichzeitig schauen/aufnehmen, welche in der gleichen Ebene liegen. Das sind zwar schon jeweils ca. 20 Sender für H1 und H2. Aber manchmal ist es halt so verteufelt, das es nicht funktioniert.

-volker-