Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2021, 03:28:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26000
  • Letzte: Rhys
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758819
  • Themen insgesamt: 60981
  • Heute online: 394
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 414
Gesamt: 414

Autor Thema: [gelöst]  OEM Installation und Eindeutiger Name  (Gelesen 355 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] OEM Installation und Eindeutiger Name
« am: 13.09.2021, 14:30:46 »
 :)
Hallo liebe Community
Habe mal zwei Fragen:

Ich bin zur Zeit in einer Schulung und dort stehen nun noch zig Rechner rum die entsorgt werden sollen.
Nun fragte man mich ob ich einige Rechner fertig machen kann für andere Teilnehmer eines anderen Kurses.
Habe mir gedacht ich könnte ja die OEM Installation wählen.... Auf der Offiziellen MINT Seite steht aber dass dies nur für Hersteller sei...
Kann ich das trotzdem machen bzw. darf ich dies?

und bei installation (zum Test auf einer VM) steht noch dass man einen eindeutigen Namen wählen soll der im System für evtl. spätere Fehlersuche gespeichert wird...
Wo wird der denn gespeichert? und wenn ich das Feld leer lasse, was passiert dann?

Dankesehr :)
« Letzte Änderung: 13.09.2021, 16:31:54 von Raketenwurm »

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #1 am: 13.09.2021, 15:02:51 »
Hi :)
Zitat
Auf der Offiziellen MINT Seite steht aber dass dies nur für Hersteller sei...

nur für hersteller gedacht... nicht für normale installation auf dem eigenen arbeitsplatz pc.

da steht nix von nicht dürfen.. linux und auch mint ist ein freies OS ;)

ich würde dir trotzdem empfehlen die normale installation zu nehmen... wenn man 0.0 ahnung hat, wird die oem vervollständigung auch problematisch.
denke dir eine namens und rechner konvention aus und gut.

und.. bitte installiere und supporte nur fremde maschinen wenn du wirklich ahnung vom system hast.. alle fehler / unvermögen des supportes fällt auf das system zurück (ausser bei win$) und man leistet einen bärendienst für linux.
« Letzte Änderung: 13.09.2021, 15:08:30 von ehtron »

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #2 am: 13.09.2021, 15:26:52 »
ja hatte vorher eigentlich immer gerne debian installiert, lief auch problemlos, aber für ältere oder die die wenig ahnung haben kann das ein oder andere schon eine hürde sein. deshalb nun mint.
und naja... wenn ich die installation normal durchführe muss ich ja nutzernamen und passwort für die entnutzer wählen - und wenn die einen anderen namen und passwort möchten....

ich weiß auch nicht wie viele es sein werden - ich denke max. 10 - aber eher weniger

und was meinst du mit
Zitat
wenn man 0.0 ahnung hat, wird die oem vervollständigung auch problematisch.

meinst du den abschluss der installation durch den endnutzer?
Da habe ich mir ein paar screenshots der VM erstellt und erstelle nun ne ganz simple Anleitung. ist ja eben simpel
« Letzte Änderung: 13.09.2021, 15:42:34 von Raketenwurm »

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #3 am: 13.09.2021, 15:57:52 »
Hört sich nicht gerade nach einer großen Herausforderung an:
https://linuxmint-installation-guide.readthedocs.io/de/latest/oem.html

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #4 am: 13.09.2021, 16:08:37 »
nein ist es auch nicht - hauptsächlich gings mir nur darum ob ich es darf   :)

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #5 am: 13.09.2021, 16:09:38 »
Off-Topic:
Hört sich nicht ...
Gibt es das auch als Hörbuch ?  ;D  ;)
« Letzte Änderung: 13.09.2021, 16:13:46 von billyfox05 »

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #6 am: 13.09.2021, 16:11:33 »
hauptsächlich gings mir nur darum ob ich es darf
ja klar darfst du das

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #7 am: 13.09.2021, 16:13:37 »
Hi :)
da die frage ja nun geklärt ist.. setze mal bitte auf gelöst.. siehe hilfe hier oben auf der page... danke :)

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #8 am: 13.09.2021, 17:24:02 »
Wenn der Leistungsträger damit einverstanden ist das auf seine Hardware eine neue Software kommt.  ;)

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #9 am: 13.09.2021, 17:28:51 »
Off-Topic:
Gibt es das auch als Hörbuch ?
Brauch' ich nicht, ich lasse mir den Text einfach vorlesen ;)

Re: OEM Installation und Eindeutiger Name
« Antwort #10 am: 13.09.2021, 18:22:36 »
… wenn ich die installation normal durchführe muss ich ja nutzernamen und passwort für die entnutzer wählen - und wenn die einen anderen namen und passwort möchten....
Dann ist eine OEM-Installation doch der richtige Weg. So kompliziert ist das nicht, das schafft man auch als schlichter Benutzer ohne "Admin-Qualitäten".  ;)