Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
04.08.2021, 21:50:42

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25804
  • Letzte: DanI
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 748211
  • Themen insgesamt: 60194
  • Heute online: 599
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Installationsproblem auf Tuxedo Micro  (Gelesen 957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Installationsproblem auf Tuxedo Micro
« Antwort #15 am: 24.06.2021, 08:43:26 »
Hallo,
Du solltest mal die originale Linux-Version von Tuxedo verwenden, um überhaupt zu erkennen welcher Kernel usw. verwendet wird. Sonst wird das hier ein endloses Ratespiel. Bei brandneuer Hardware ist immer mit Problemen zu rechnen. Da werden möglicherweise auch spezielle Anpassungen gemacht worden sein oder Bootoptionen verwendet.
Mint 20.1 wird verm. nicht aktuell genug sein. Du könntest es mal mit Ubuntu  Ubuntu 21.04 (Kernel 5.11) und/oder Manjaro vom Live-USB-Stick probieren, die wären deutlich aktueller.
« Letzte Änderung: 24.06.2021, 08:50:21 von Flash63 »

Re: Installationsproblem auf Tuxedo Micro
« Antwort #16 am: 26.06.2021, 12:57:37 »
Ich habe die Segel gestrichen und das Tuxedo OS installiert. Letztendlich hat es weniger Zeit gekostet als die Versuche, Mint zu Laufen zu bringen. Jetzt ist wieder alles so, wie ich es haben will, und alle Anwendungen funktionieren wieder.

Das Tuxedo OS bringt übrigens Kernel 5.10 mit.

Re: Installationsproblem auf Tuxedo Micro
« Antwort #17 am: 26.06.2021, 13:53:30 »
Hab mich mal etwas umgeschaut auf https://www.tuxedocomputers.com/index.php
Tuxedo_OS ist eigentlich ein angepasstes Ubuntu.
Da gibt es auch einige Hinweise; wahrscheinlich könnte man die Anpassungen auch auf Linux Mint anwenden.

Re: Installationsproblem auf Tuxedo Micro
« Antwort #18 am: 26.06.2021, 18:06:48 »
Tuxedo OS ist ein gepimptes Ubuntu Budgie.
Man kann Cinnamon nachinstallieren mit     sudo apt-get install cinnamon.
Dann hat man bis auf die X-Apps und ein paar andere Mint-spezifischen Eigenheiten ein Os, das sehr ähnlich zu Mint ist.   


Hier läufts auf einem Laptop so gut, dass ich bisher zu faul war, ein echtes Mint zu installieren.
cheers,
Bernd