Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
04.08.2021, 21:20:38

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25804
  • Letzte: DanI
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 748205
  • Themen insgesamt: 60194
  • Heute online: 599
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1  (Gelesen 803 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« am: 12.06.2021, 20:00:20 »
Nach einem Erfahrungsaustausch hier in Forum unter
Zitat
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=69158.0
habe ich vor ein paar Tagen folgende Maschine gekauft:

System:
  Kernel: 5.8.0-38-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.8.6
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Laptop System: HP product: HP ProBook 455 G7 v: N/A serial: <filter>
  Mobo: HP model: 8730 v: KBC Version 13.20.00 serial: <filter> UEFI: HP
  v: S79 Ver. 01.04.01 date: 01/14/2021
Battery:
  ID-1: BAT0 charge: 30.5 Wh condition: 44.1/45.0 Wh (98%)
CPU:
  Topology: 6-Core model: AMD Ryzen 5 4500U with Radeon Graphics bits: 64
  type: MCP L2 cache: 3072 KiB
  Speed: 1397 MHz min/max: 1400/2375 MHz Core speeds (MHz): 1: 1397 2: 1397
  3: 1397 4: 1397 5: 1397 6: 1397
Graphics:
  Device-1: AMD Renoir driver: amdgpu v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: amdgpu,ati
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: AMD RENOIR (DRM 3.38.0 5.8.0-38-generic LLVM 11.0.0)
  v: 4.6 Mesa 20.2.6
Audio:
  Device-1: AMD driver: snd_hda_intel
  Device-2: AMD Raven/Raven2/FireFlight/Renoir Audio Processor driver: N/A
  Device-3: AMD Family 17h HD Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k5.8.0-38-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  driver: r8169
  IF: enp1s0 state: down mac: <filter>
  Device-2: Intel Wi-Fi 6 AX200 driver: iwlwifi
  IF: wlp2s0 state: up mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 476.94 GiB used: 21.47 GiB (4.5%)
  ID-1: /dev/nvme0n1 model: KBG40ZNV512G KIOXIA size: 476.94 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 467.96 GiB used: 21.46 GiB (4.6%) fs: ext4
  dev: /dev/nvme0n1p2
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 41.0 C mobo: 0.0 C gpu: amdgpu temp: 33 C
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 239 Uptime: 7m Memory: 15.11 GiB used: 1.04 GiB (6.9%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38

Das Notebook ist wirklich zu empfehlen; neben dem schnellen Prozessor sind die Komponeten (Tastatur und vor allem Touchpad) und die gesamte Verarbeitung erstklassig. Die Installation von LX 20.1 verlief problemlos, (dank an @tommix für die Installationsanleitung) mit dem Kernel 5.8, UEFI-boot und secure boot.

Was Probleme bereitete, war die Darstellung der Internetseiten im Firefox (viel zu klein) die ich nur mit Zoomeinstellungen und Veränderungen im FF-layout einigermaßen hin bekommen habe. Mein Frage an Euch: könnte das mit diesen APCI-Problemen aus dem Systemprotokollen zu tun haben?

16:02:39 pulseaudio: Error opening PCM device front:1: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
16:02:39 lightdm: gkr-pam: unable to locate daemon control file
16:02:29 kernel: snd_pci_acp3x 0000:05:00.5: Invalid ACP audio mode : 1
16:02:29 kernel: [drm:dm_helpers_dp_write_dpcd [amdgpu]] *ERROR* Failed to find connector for link!
16:02:29 kernel: ACPI Error: Aborting method \_TZ.CHGZ._TMP due to previous error (AE_AML_PACKAGE_LIMIT) (20200528/psparse-529)
16:02:29 kernel: ACPI Error: Aborting method \_TZ.CHGZ._TMP due to previous error (AE_AML_PACKAGE_LIMIT) (20200528/psparse-529)
16:02:29 kernel: ACPI Error: Aborting method \_TZ.GTTP due to previous error (AE_AML_PACKAGE_LIMIT) (20200528/psparse-529)
16:02:29 kernel: ACPI BIOS Error (bug): AE_AML_PACKAGE_LIMIT, Index (0x000000005) is beyond end of object (length 0x5) (20200528/exoparg2-393)
16:02:29 kernel: ACPI Error: Aborting method \_TZ.CHGZ._TMP due to previous error (AE_AML_PACKAGE_LIMIT) (20200528/psparse-529)
16:02:29 kernel: ACPI Error: Aborting method \_TZ.GTTP due to previous error (AE_AML_PACKAGE_LIMIT) (20200528/psparse-529)
16:02:29 kernel: ACPI BIOS Error (bug): AE_AML_PACKAGE_LIMIT, Index (0x000000005) is beyond end of object (length 0x5) (20200528/exoparg2-393)
16:02:29 kernel: Initramfs unpacking failed: Decoding failed
16:02:29 kernel: ACPI Error: AE_NOT_FOUND, During name lookup/catalog (20200528/psobject-220)
16:02:29 kernel: ACPI Error: AE_NOT_FOUND, During name lookup/catalog (20200528/psobject-220)
16:02:29 kernel: ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve symbol [\_SB.PCI0.BUSB.SAT1], AE_NOT_FOUND (20200528/dswload2-162)

Mir sagen die Meldungen nicht sehr viel; kann jemand helfen? Danke
« Letzte Änderung: 13.06.2021, 22:45:54 von bugatt1 »

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #1 am: 12.06.2021, 20:46:00 »
Läuft was nicht?
Dann einfach ignorieren.  ;)

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #2 am: 12.06.2021, 21:08:08 »
Es läuft soweit OK, bis auf die Darstellung im Browser. Könnten die Fehlermeldungen irgendwas mit Treiberproblemen zu tun haben (Treiberverwaltung sagt alles OK)?

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #3 am: 12.06.2021, 21:27:11 »
Hi,
spiel mal die Updates ein,
5.8.0-38-generic x86_64 Aktuell sind wir bei 5.8.0-55

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #4 am: 12.06.2021, 21:27:27 »
Die APCI Error Meldung kannst du ignorieren. So lange alles läuft, gut. Dein Firefox Problem hat damit aus meiner
Sicht nichts damit zu tun. Installiere mal den aktuellen 5.8 Kernel, Wenn du nur beim Firefox das Problem hast,
was hast du unter Einstellungen- Allgemein bei Zoom und Schriftarten eingestellt?
Den Firefox mit einem neuen sauberen Profil starten ohne Plugins.
Firefox aktuell?

BalouB

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #5 am: 12.06.2021, 21:30:22 »
Zitat
Firefox aktuell?
Mit Sicherheit, nope!   8)

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #6 am: 12.06.2021, 21:51:03 »
Danke für die Rückmeldungen.
@BalouB der FF ist aktuell mit Einstellung Zoom 100%, Schriftarten Arial 14 eingestellt. Außerdem habe ich ihn mehrmals zurückgesetzt, aber optimal ist das Ganze nicht, da immer wieder die unterschiedlichen Webseiten unterschiedlich klein/groß angezeigt werden (oder halt individuel zoomen).
@Moridian das updaten auf  den aktuellen Kernel werde ich heute abend noch versuchen (arbeite gerade an meinem PC und nicht am notebook). Bislang wurde mir in der Aktualisierungsverwaltung aber nichts angeboten.
Gruß bugatt1

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #7 am: 12.06.2021, 22:04:43 »
Bislang wurde mir in der Aktualisierungsverwaltung aber nichts angeboten.
Entschuldige!
Das kann nicht sein!  ;)

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #8 am: 12.06.2021, 22:08:26 »
Schriftarten Arial 14 eingestellt.
Warum das denn? ???
firefox --version Mozilla Firefox 89.0

thebookkeeper

  • aka AnanasDampf
  • *****
Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #9 am: 13.06.2021, 01:21:49 »
...System:
  Kernel: 5.8.0-38-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.8.6
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
...
CPU:
  Topology: 6-Core model: AMD Ryzen 5 4500U with Radeon Graphics bits: 64
  type: MCP L2 cache: 3072 KiB
  Speed: 1397 MHz min/max: 1400/2375 MHz Core speeds (MHz): 1: 1397 2: 1397
  3: 1397 4: 1397 5: 1397 6: 1397
Graphics:
  Device-1: AMD Renoir driver: amdgpu v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: amdgpu,ati
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: AMD RENOIR (DRM 3.38.0 5.8.0-38-generic LLVM 11.0.0)
  v: 4.6 Mesa 20.2.6
...

...
16:02:29 kernel: [drm:dm_helpers_dp_write_dpcd [amdgpu]] *ERROR* Failed to find connector for link!
...

http://changelogs.ubuntu.com/changelogs/pool/main/l/linux-firmware/linux-firmware_1.198/changelog:
Zitat
linux-firmware (1.198) impish; urgency=medium

  * Rebase against git://git.kernel.org/pub/scm/linux/kernel/git/firmware/linux-firmware.git
    f8462923ed8fc874f770b8c6dfad49d39b381f14
    - qcom: update a650 firmware files
    - qcom: sm8250: update remoteproc firmware
    - brcm: Add nvram for the Predia Basic tablet
    - brcm: Add nvram for the Chuwi Hi8 (CWI509) tablet
    - rtl_bt: Add rtl8723bs_config-OBDA0623.bin symlink
    - amdgpu: add arcturus firmware
    - nfp: update Agilio SmartNIC flower firmware to rev AOTC-2.14.A.6
    - WHENCE: link to similar config file for rtl8821a support
    - QCA: Update Bluetooth firmware for QCA6174
    - amdgpu: update navi10 SMC firmware
    - amdgpu: update navi14 smc firmware
    - linux-firmware: Update firmware file for Intel Bluetooth AX201
    - brcm: Link CM4's WiFi firmware with DMI machine name.
    - Mellanox: Add new mlxsw_spectrum firmware xx.2008.2438
    - cxgb4: Update firmware to revision 1.25.4.0
    - rtl_nic: add new firmware for RTL8153 and RTL8156 series
    - amdgpu: update raven firmware from 21.10
    - amdgpu: update raven2 firmware from 21.10
    - amdgpu: update navi10 firmware from 21.10
    - amdgpu: update renoir firmware from 21.10
...


... Bei neuen Kernel oder neue Hardware empfehle ich aktuelle linux-firmware ...

Neusten Download von Linux-Firmware (1.198) gibt's hier => https://packages.ubuntu.com/de/impish/linux-firmware
Danach:
thebookkeeper@Dell-DV051:~$ cd Downloads
thebookkeeper@Dell-DV051:~/Downloads$ sudo apt install ./linux-firmware_1.198_all.deb
[sudo] Passwort für thebookkeeper:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Hinweis: »linux-firmware« wird an Stelle von »./linux-firmware_1.198_all.deb« gewählt.
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  linux-firmware
1 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 3 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 0 B von 180 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 46,6 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Holen:1 /home/thebookkeeper/Downloads/linux-firmware_1.198_all.deb linux-firmware all 1.198 [180 MB]
(Lese Datenbank ... 247937 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../linux-firmware_1.198_all.deb ...
Entpacken von linux-firmware (1.198) über (1.197) ...
linux-firmware (1.198) wird eingerichtet ...
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-5.4.0-74-generic
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-5.4.0-73-generic
thebookkeeper@Dell-DV051:~/Downloads$
« Letzte Änderung: 13.06.2021, 02:37:05 von thebookkeeper »

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #10 am: 13.06.2021, 19:02:47 »
Sorry, für meine späte Antwort.

@ Moridian ich habe den Kernel auf 5.8.0-55 upgedated

@ bookkeeper Deinen Vorschlag für eine linux-firmware habe ich umgesetzt

anke@hp455:~$ cd Downloads
anke@hp455:~/Downloads$ sudo apt install ./linux-firmware_1.198_all.deb
[sudo] Passwort für anke:       
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Hinweis: »linux-firmware« wird an Stelle von »./linux-firmware_1.198_all.deb« gewählt.
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  linux-firmware
1 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 4 nicht aktualisiert.
Es müssen noch 0 B von 180 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 163 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Holen:1 /home/anke/Downloads/linux-firmware_1.198_all.deb linux-firmware all 1.198 [180 MB]
(Lese Datenbank ... 397845 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../linux-firmware_1.198_all.deb ...
Entpacken von linux-firmware (1.198) über (1.187.14) ...
linux-firmware (1.198) wird eingerichtet ...
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-5.8.0-55-generic
W: Possible missing firmware /lib/firmware/amdgpu/navi10_mes.bin for module amdgpu
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-5.8.0-38-generic
W: Possible missing firmware /lib/firmware/amdgpu/navi10_mes.bin for module amdg
pu
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-5.8.0-33-generic
W: Possible missing firmware /lib/firmware/amdgpu/navi10_mes.bin for module amdg
pu
update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-5.4.0-74-generic
anke@hp455:~/Downloads$

Nach Neustart sieht das Fehlerprotokoll wie folgt aus:

18:44:38 lightdm: gkr-pam: unable to locate daemon control file
18:44:23 kernel: [drm:dm_helpers_dp_write_dpcd [amdgpu]] *ERROR* Failed to find connector for link!
18:44:23 kernel: ACPI Error: Aborting method \_TZ.CHGZ._TMP due to previous error (AE_AML_PACKAGE_LIMIT) (20200528/psparse-529)
18:44:23 kernel: pci 0000:00:00.2: AMD-Vi: Unable to read/write to IOMMU perf counter.
18:44:23 kernel: ACPI Error: AE_NOT_FOUND, During name lookup/catalog (20200528/psobject-220)

Fehlt noch etwas beim firmware update?

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #11 am: 13.06.2021, 21:06:18 »
Hallo
>> W: Possible missing firmware
Ist eine Warnung , solange du keine weiteren Fehler hast , gut. Die ACPI Fehler sind gegenüber dem ersten Post weniger geworden.
Wie denn jetzt die Ausgabe von inxi -Fz aus? Läuft denn dein Rechner jetzt ohne Probleme? Bis auf dein dein Firefox Problem.

BalouB


Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #12 am: 13.06.2021, 21:44:18 »
Hi,
lösche erst einmal bitte die alten Kernel via Mint Kernel Tool.

Possible missing firmware /lib/firmware/amdgpu/navi10_mes.bin for module amdgpu
navi10_mes.bin
https://git.kernel.org/pub/scm/linux/kernel/git/firmware/linux-firmware.git/tree/amdgpu
File ist nicht vorhanden. Der Plan war es, File herunter zu laden und nach...
/lib/firmware/amdgpu...zu kopieren.

edit: Befehl gelöscht, Nutzen gleich Null da File nicht vorhanden.
Wenn alles läuft > Ignorieren
« Letzte Änderung: 13.06.2021, 21:58:38 von Moridian »

Re: APCI-Error Meldung nach Installation von LM 20.1
« Antwort #13 am: 13.06.2021, 22:45:01 »
Hier noch die aktuelle Ausgabe:

anke@hp455:~$ inxi -Fz
System:
  Kernel: 5.8.0-55-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.8.6
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Laptop System: HP product: HP ProBook 455 G7 v: N/A serial: <filter>
  Mobo: HP model: 8730 v: KBC Version 13.20.00 serial: <filter> UEFI: HP
  v: S79 Ver. 01.04.01 date: 01/14/2021
Battery:
  ID-1: BAT0 charge: 44.3 Wh condition: 44.3/45.0 Wh (98%)
CPU:
  Topology: 6-Core model: AMD Ryzen 5 4500U with Radeon Graphics bits: 64
  type: MCP L2 cache: 3072 KiB
  Speed: 1397 MHz min/max: 1400/2375 MHz Core speeds (MHz): 1: 1397 2: 1397
  3: 1398 4: 1397 5: 1397 6: 1397
Graphics:
  Device-1: AMD Renoir driver: amdgpu v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: amdgpu,ati
  unloaded: fbdev,modesetting,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: AMD RENOIR (DRM 3.38.0 5.8.0-55-generic LLVM 11.0.0)
  v: 4.6 Mesa 20.2.6
Audio:
  Device-1: AMD driver: snd_hda_intel
  Device-2: AMD Raven/Raven2/FireFlight/Renoir Audio Processor driver: N/A
  Device-3: AMD Family 17h HD Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k5.8.0-55-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  driver: r8169
  IF: enp1s0 state: down mac: <filter>
  Device-2: Intel Wi-Fi 6 AX200 driver: iwlwifi
  IF: wlp2s0 state: up mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 476.94 GiB used: 22.53 GiB (4.7%)
  ID-1: /dev/nvme0n1 model: KBG40ZNV512G KIOXIA size: 476.94 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 467.96 GiB used: 22.52 GiB (4.8%) fs: ext4
  dev: /dev/nvme0n1p2
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 46.5 C mobo: 0.0 C gpu: amdgpu temp: 38 C
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 246 Uptime: 3h 45m Memory: 15.11 GiB used: 1.46 GiB (9.7%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38
anke@hp455:~$

Guter Hinweis zum Löschen des alten Kernels, hätte ich beinah vergessen.

Der Stand jetzt ist OK, auch die Darstellung im Browser habe ich mit ein paar Adjustierungen noch verbessern können. Ich denke, der Unterschied zum alten Laptop liegt einfach auch in der höheren Auflösung des neuen Notebooks begründet.

An der Stelle nochmal meinen Dank an alle, die mit Ihren Hinweisen weiter geholfen haben. Die Hilfe in diesem Forum ist wirklich beeindruckend, dass muss auch mal ausdrücklich gesagt werden.