Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.05.2021, 06:07:58

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25588
  • Letzte: MOBBI
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735137
  • Themen insgesamt: 59217
  • Heute online: 502
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 304
Gesamt: 306

Autor Thema:  Linux Mint 19.3 - keine Zugriffsrechte für Festplatte  (Gelesen 427 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo liebe Mint-Userinnen und User,

(Rechner: Lenovo Thinkpad T470, Mint 19.3 Cinnamon, Fritzbox 7530)

ich bin jüngst umgezogen und hatte an meinem vormaligen NAS-Server, der auf einem Raspberry Pi lief, zwei Festplatten installiert. In der neuen Wohnung habe ich nun eine modernere Fritzbox und möchte meinen Medienserver hier nutzen. Die Einbindung einer der alten Festplatten klappte auch wunderbar, ich habe einen Benutzer mit allen Rechten versorgt und kann alle Dateien sehen und öffnen. Problem jedoch: Ich kann nicht auf die Ordner der Festplatte schreiben - der Upload eines Dokumentenordners wurde mir verweigert - trotz anderslautenden Einstellungen im fritzschen Menü.

Ich habe die Platte nun am Rechner eingehängt und denke nun, Grund ist die Platte selbst. Sie gewährt mir nun offenbar keine Zugriffsrechte, die über gucken und klicken hinausgehen. Der Rechtsklick auf die Platte zeigt mir nur, dass die Zugriffsrechte nicht ermittelt werden können. Wie kann ich jetzt wieder Herrin über die Festplatte werden, gibt es eine Möglichkeit ohne sie komplett platt zu machen?

Herzliche Grüße und Dank vorab,
Julia

Re: Linux Mint 19.3 - keine Zugriffsrechte für Festplatte
« Antwort #1 am: 19.04.2021, 15:02:36 »
gibt es eine Möglichkeit ohne sie komplett platt zu machen?
Wie sollen wir das wissen, wenn du nicht das Dateisystem verrätst? ;)

Re: Linux Mint 19.3 - keine Zugriffsrechte für Festplatte
« Antwort #2 am: 19.04.2021, 20:53:00 »
Dateisystemtyp: ext3/ext4 erfährt man auf Rechtsklick...

Re: Linux Mint 19.3 - keine Zugriffsrechte für Festplatte
« Antwort #3 am: 19.04.2021, 23:49:55 »
Rechte zurückholen, eventuell mit
sudo chmod -cR 777 /dev/sdXsdX ist natürlich anzupassen

Re: Linux Mint 19.3 - keine Zugriffsrechte für Festplatte
« Antwort #4 am: 20.04.2021, 21:36:41 »
Danke!  :) Müsste ich jetzt bei SdX den Namen der Festplatte einsetzen?

Re: Linux Mint 19.3 - keine Zugriffsrechte für Festplatte
« Antwort #5 am: 21.04.2021, 00:07:38 »
Besser und auch einfacher wäre es mMn, im Dateimanager als Systemverwalter (Rechtsklick) unter "Eigenschaften > Zugriffsrechte" den Besitzer auf den Benutzer zu ändern. Wenn man das unbedingt im Terminal machen will, chown benutzen. Das sollte für den Zugriff reichen.
sudo chmod -cR 777 /dev/sdX
ändert rekursiv die Rechte sämtlicher Dateien und Verzeichnisse auf dem Datenträger. Das kann ein großes Durcheinander geben. 
« Letzte Änderung: 21.04.2021, 00:32:49 von aexe »