Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.04.2021, 13:52:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 728864
  • Themen insgesamt: 58815
  • Heute online: 603
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Linux Mint 13 auf MacBook 1,1 installieren - Partitionieren?  (Gelesen 3843 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Linux Mint 13 auf MacBook 1,1 installieren - Partitionieren?
« Antwort #15 am: 13.04.2014, 13:25:54 »
Hi :)
nur zwischenwerf..
sein system ist nicht aktuell
sind bei lm13 schon bei .60

infos zum update findest du hier
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Erstupdates_bzw._Mintupdater
am besten auch den mint-updater wie beschrieben einstellen.

Re: Linux Mint 13 auf MacBook 1,1 installieren - Partitionieren?
« Antwort #16 am: 13.04.2014, 13:28:41 »
Also noch ein
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgradeim Terminal machen, siehe auch hier:
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Erstupdates_bzw._Mintupdater

Re: Linux Mint 13 auf MacBook 1,1 installieren - Partitionieren?
« Antwort #17 am: 13.04.2014, 14:19:03 »
Vielen Dank für die wichtigen Tipps!

infos zum update findest du hier
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Erstupdates_bzw._Mintupdater
am besten auch den mint-updater wie beschrieben einstellen.

Auf dem Bild unter "Update per Mint-Updater" wird angezeigt, dass 4 "unsichere Pakete" und 5 "gefähliche Pakete" bedeutet. Laut dieser Beschreibung können diese Updates die Stabilität des Systems gefährden!?! Kann man das einfach ignorieren?

Re: Linux Mint 13 auf MacBook 1,1 installieren - Partitionieren?
« Antwort #18 am: 13.04.2014, 14:41:33 »
Kann man das einfach ignorieren?
Ja.

Die Mint-Macher sind der Meinung das z.B. Kernel Updates unnötig sind, und die gibt es mit Level 5. Viele (alle?) hier im Forum sind anderer Meinung, die Updates aus Level 4 + 5 lösen nämlich mehr Probleme als das sie welche verursachen.

Bei Ubuntu gibt es dieses Level-System nicht und dort funktionieren die Updates ja auch...

Re: Linux Mint 13 auf MacBook 1,1 installieren - Partitionieren?
« Antwort #19 am: 13.04.2014, 14:47:21 »
Es ist in etwa so:
Level 1-3 = upgrade, Level 4+5 = dist-upgrade

Re: Linux Mint 13 auf MacBook 1,1 installieren - Partitionieren?
« Antwort #20 am: 13.04.2014, 17:04:43 »
Danke!!!

Ich habe sie per Terminal installiert und es scheint alles in Ordnung zu sein... :)