Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
04.08.2021, 20:32:08

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25803
  • Letzte: Duffman
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 748201
  • Themen insgesamt: 60194
  • Heute online: 599
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  [Abgetrennt von:] bilder im ordner zu klein  (Gelesen 533 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[Abgetrennt von:] bilder im ordner zu klein
« am: 12.05.2021, 09:07:26 »
Hallo
versuche den umstieg von win auf linux System Linux Mint 20.1 Ulyssa

Bin über google auf den Beitrag aufmerksam geworden

Da ich viel mit ebay und ebay kleinanzeigen mache stört mich ungemein diese keilen Vorschaubilder. Es da schon ein unterschied ist ob ich das mit Opera oder mit Firefox mache. Beim Firefox fehlt recht auch die große Bildvorschau, beim Opera ist sie da aber die Symbol Ansicht als liste
« Letzte Änderung: 13.05.2021, 10:00:41 von toffifee »

Re: [Abgetrennt von:] bilder im ordner zu klein
« Antwort #1 am: 12.05.2021, 10:10:11 »
Hallo und Willkommen im Grünen Bereich.
Auch wenn es für dich naheliegend erschien in diesem alten Thema zu antworten ist es besser dazu ein Eigenes Thema zu eröffnen.
Der Grund sind die vermutlich unterschiedlichen Desktop Versionen zwischen deiner und der des Themenstarters (Mate, Cinnamon oder xfce) ausserdem bist du mittlerweile bei 20.1 da gibts schon Unterschiede.

Und zeige bitte im Eröffnungspost die Terminal Eingabe und Rückmeldung von: inxi -Fz als Codeblock mit dem Raute # Button
Zitat
Die Ausgabe des Terminals markieren und kopieren. (Rechtsclick > Kopieren)
Dann im Textfeld des Beitrages einfügen (Rechtsclick > Einfügen), markieren(auswählen) und mit der linken Maustaste auf Icon 18 (#) klicken,
oder den Text zwischen die Code Blöcke [ code ][ /code ] einfügen.
siehe dazu die Hilfe Oben im Site-Menü: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Editor_Maske_f%C3%BCr_eigenen_Beitrag
sowie die Infos Erste Schritte bei LMU https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Neu_hier?

Nach Eröffnung deines Eigenen Themas kannst du deine Antwort hier löschen.  ;)
Edit: Grammatik und Danke @Toffifee fürs Verschieben.
« Letzte Änderung: 13.05.2021, 10:04:47 von kuehhe1 »

Re: War: bilder im ordner zu klein
« Antwort #2 am: 12.05.2021, 10:40:00 »
Bei Firefox unter Cinnamon ist da nichts zu machen leider, der Dateidialog ist da sehr mager von den Funktionen her. Auch mit Strg-+ sind die Icons nicht zu vergrößern. Evtl. gibt es in den Untiefen der FF Konfigurationen (about:config) eine Möglichkeit, einen anderen Dateidialog zu verwenden.

Re: War: bilder im ordner zu klein
« Antwort #3 am: 12.05.2021, 10:57:25 »
danke aber das Problem haben ja viele User wenn man da mal googelt. Das währe doch mal etwas für den "normalen" Nutzer. um den umstieg von win zu linux doch attraktiver zu machen.

Das Thema hier ist alt ok aber das Problem besteht doch im Grunde weiter und wurde scheinbar nicht gelöst.  :'(

Es geht ja quasi darum die Gesamtansicht des (explores) von liste auf sybole umzustellen und die evt auch in der Größe zu verändern. Scheinbar ist es bei allen gleich egal ob opera, firefox, crome.
« Letzte Änderung: 12.05.2021, 11:21:09 von ledersteve »

Re: War: bilder im ordner zu klein
« Antwort #4 am: 12.05.2021, 12:53:22 »
Das Problem [Edit: mit der fehlenden Vorschau rechts ] ist dieses hier:

https://github.com/linuxmint/nemo/issues/2479

Der Upload Dialog stammt aus einer Zeit vor unserer Zeit als Kameras mit 3 Megapixel angesagt waren.

Zumindest das Mint Team kümmert sich nicht darum.... ::)
« Letzte Änderung: 12.05.2021, 14:33:46 von Isolator »

Re: War: bilder im ordner zu klein
« Antwort #5 am: 12.05.2021, 13:26:56 »
Scheinbar ist es bei allen gleich egal ob opera, firefox, crome.
Nein, ist es nicht, das hast du oben ja selber schon festgestellt. Jeder Browser verwendet eine Systemfunktion zur Darstellung des Dateidialogs oder aber was eigenes. Ansprechpartner sind also mE an erster Stelle die jeweiligen Programmautoren.

Mein Chrome unter KDE verwendet die Systemfunktionen von KDE mit allen Einstellmöglichkeiten. Beim Firefox ist es das Gleiche. ;) Somit ist das wohl ein Problem des FF unter Cinnamon.
« Letzte Änderung: 12.05.2021, 13:31:07 von toffifee »

Re: War: bilder im ordner zu klein
« Antwort #6 am: 12.05.2021, 15:55:41 »
Bei mir im Firefox habe ich eine solche Vorschau wie in dem unteren Bild gezeigt. Cinnamon 4.8.6 Distro: LMDE 4 Debbie, Firefox 78.10.1esr.

FranzStahl

  • Gast
Re: War: bilder im ordner zu klein
« Antwort #7 am: 12.05.2021, 16:03:23 »
Auch hier unter FF 88.0.1, man muss halt vorher eine der Bilddateien anklicken, damit sich die Seitenleiste mit der Vorschau öffnet.

P.S. funktioniert mit PNGs und JPGs, nicht jedich mit TIFs.
« Letzte Änderung: 12.05.2021, 16:07:19 von FranzStahl »

Re: War: bilder im ordner zu klein
« Antwort #8 am: 12.05.2021, 16:18:03 »
Bei mir im Firefox habe ich eine solche Vorschau wie in dem unteren Bild gezeigt. ...

Ja, die Vorschau rechts wird gezeigt wenn die Dimension des Bildes 4100 pixel (Breite oder Höhe) nicht überschreitet, dafür das (geschlossene) Ticket:


https://github.com/linuxmint/nemo/issues/2479

dort hängen auch Dateien zum Testen dran.

Der TE meint das aber gar nicht, sondern die mickrige, nicht veränderbare - und somit sinnlose - Darstellung der Miniaturbilder im Hauptfenster.

Das eine wie das andere ist wirklich schlecht umgesetzt und führt zu Frust.

Habe eben mal mit "Ungoogled Chromium" unter KDE gecheckt: Gar keine Miniaturbilder und keine Option die Darstellung der Dateien zu ändern, dafür aber immer das Vorschaubild rechts, egal wie groß es ist. Ein ziemliches Durcheinander...

Re: War: bilder im ordner zu klein
« Antwort #9 am: 12.05.2021, 22:14:40 »
Off-Topic:
Ehrlich jetzt? SINNLOS?

Ja, für mich sind diese Winzbilder sinnlos. Ich kann nicht erkenn - vielleicht erahnen - was sie zeigen. Was die von dir beschriebene Auflösung der Bilder damit zu tun hat ist mir allerdings unklar. Ich habe unten nochmal einen Screenshot angefügt auf dem ich umrahmt habe was der TE und ich mit Winzbildern meinen.

Dazu fällt mir immer nur eines ein: Macht es doch besser - wenn ihr könnt.

Richtig - das ist die Herausforderung: Gleichzeitig die Skills für das Design eines Userinterfaces und Kompetenz in Software Entwicklung zu haben.
Vom Programmieren habe ich keinen Plan, wie ein brauchbares Userinterface auszusehen hat aber schon. Und ich kann sicher und sachlich behaupten, das diese Winzbilder bei der Auswahl sinnlos sind. Deine Workarounds sind natürlich machbar - aber sollte nicht das Ziel sein, dass das System so gestaltet ist, dass es auf alle angebotenen Arten gut funktioniert?

Ich leiste meinen Beitrag für die Community mittels User Support, Bugreports und Geldzuwendungen. Mehr geht nicht. Und in Fanboy Art zu sagen "Ist doch gut so" ist einfach falsch. Das Feature ist unbrauchbar, Punkt.

Re: War: bilder im ordner zu klein
« Antwort #10 am: 12.05.2021, 23:44:45 »
Off-Topic:
OT Diskussion zum Titel entfernt und Titelpräfix angepasst.
« Letzte Änderung: 13.05.2021, 10:00:17 von toffifee »