Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
09.05.2021, 13:51:57

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25575
  • Letzte: Shaft0815
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734241
  • Themen insgesamt: 59157
  • Heute online: 551
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  upgrade mint mate rebecca auf rosa - Aktualisierungsverwaltung  (Gelesen 847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Einer Bekannten Laptop konnte ich vor einem Jahr von Winxp zu Mint verhelfen  8). Trotz meines Hinweises das System aktuell zu halten, hat sie es nicht ... - EGAL.
Die Aktualisierung per Akt.-Verw. funktioniert nicht mehr (Meldung etwa: kann nicht auf Quellen zugreifen). In der Akt.-Verw. wird auch kein update auf Rosa angeboten. Kann ich per bootable Stick auf Rosa upgraden (und dadurch die Akt.-Verw. wieder zum laufen bringen)? Daten/ Einstellungen sollten ja wohl gesichert werden obwohl Mint ja relativ sicher upgradet.

Re: upgrade mint mate rebecca auf rosa - Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #1 am: 27.02.2016, 06:01:27 »
Versuch mal im Terminal sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade

Re: upgrade mint mate rebecca auf rosa - Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #2 am: 27.02.2016, 09:07:08 »
Bei mir stand in der Aktualisierungsverwaltung das ausstehende Update auf Rosa unter "Bearbeiten" oder "Anzeigen", so genau weiß ich es nicht mehr.
In der aufgefrischten Auflistung wurde es nicht geführt, weil ich es mehrmals ignorierte(?).

Gruß
limintius

Re: upgrade mint mate rebecca auf rosa - Aktualisierungsverwaltung
« Antwort #3 am: 27.02.2016, 12:20:40 »
Rebecca sollte ja eigentlich noch Updates bekommen. Ich würde erstmal probehalber auf einen anderen Server wechseln und hier auch mal
inxi -r zeigen.