Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.12.2017, 03:32:00

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 19236
  • Letzte: Grossi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 497314
  • Themen insgesamt: 39943
  • Heute online: 179
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 56
Gesamt: 61

Autor Thema: [gelöst]  Online Cloud unter Linux  (Gelesen 1095 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #15 am: 18.11.2017, 18:28:42 »
Du wirst halt nicht drumrumkommen, dass du dich mit der Thematik beschäftigst, um eine kluge Wahl zu treffen.
https://wiki.ubuntuusers.de/Cloud-Dienste/

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #16 am: 18.11.2017, 18:42:37 »
Ich werde jetzt schaun mit welcher Cloud ich am besten klar komme unter Linux.

Ist halt unter Windwos easy durch die Installation eines Programms. Das nächste Problem ist wieder meinen Drucker unter Linux zum laufen zu bekommen. Möglicherweise brauche ich da auch wieder Hilfe. Leider ist die Installationsprozedur von Brother nicht besonders gut gemacht bzw. man braucht da schon Hintergrundwissen dazu obwohl man so was sicher so einfach wie unter Windows machen könnte ( per Packetinstaller ).


Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #17 am: 18.11.2017, 18:44:49 »
Du vertraust halt unter Windows auf Programme, von denen du nicht weißt, was die so machen...  ;)  ...ob das sicher ist? Keine Ahnung. Bequem?...mit Sicherheit ;D

Zum Drucker mach bitte einen eigenen Thread auf. Schonmal kleiner Tipp: Brother ist einfach per Script zu installieren: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=brother_drucker_scanner_einrichten
...ist übrigens noch einfacher und schneller, als unter Windows.  ;)

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #18 am: 18.11.2017, 18:50:07 »
Selbstverständlich mache ich dazu ein eigenen Thread auf.

Ich habe schon oft versucht mich mit Linux anzufreunden und immer wieder zurück zu Windows gegangen weil das mir zu kompliziert war bzw. ich zu tief im Windows System sitze bzw. gesessen bin.

Aber ich hoffe den Absprung zu schaffen.   ::)

Viele Dinge sind es ja nicht die aus der Sicht von Windows Menschen unter Linux kompizierter sind. Linux gefällt mir immer besser je länger ich damit arbeite.

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #19 am: 18.11.2017, 19:38:46 »
Du vertraust halt unter Windows auf Programme, von denen du nicht weißt, was die so machen...  ;)  ...ob das sicher ist? Keine Ahnung. Bequem?...mit Sicherheit ;D

Zum Drucker mach bitte einen eigenen Thread auf. Schonmal kleiner Tipp: Brother ist einfach per Script zu installieren: https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=brother_drucker_scanner_einrichten
...ist übrigens noch einfacher und schneller, als unter Windows.  ;)


Ich glaube unter Windows ist das den Leuten egal. Die wollen ja nur das Ihr Produkt funktioniert. Ich bin grad am neu aufsetzen von Win 10 ( da ich das für noch bestimmte Dinge brauche ) und da wird man gefragt was Microsoft alles offiziell abfragen darf ( ob man das zulassen möchte oder nicht ). Früher hat mich das nicht interresiert, aber da bekommt man schon ein Schock welche Daten dann übermittelt werden und das sind ja nur die wo ofitzeill übermittelt werden. Was sonst noch alles übermittelt wird weiß ja keiner.

Übrigens Installation vom Drucker hat ohne Probleme funktioniert.  ;D 8)

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #20 am: 18.11.2017, 19:41:30 »
Was sonst noch alles übermittelt wird weiß ja keiner.
Dir und Jedem kann geholfen werden. "Was sonst noch alles übermittelt wird LIEST ja keiner."  ;)
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #21 am: 18.11.2017, 19:42:10 »
was das noch  mit thema zutun ?

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #22 am: 18.11.2017, 19:43:05 »
Sorry.. sind da ein wenig vom Thema abgeschweift.  :o


Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #23 am: 18.11.2017, 19:43:58 »
tutu  :P

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #24 am: 18.11.2017, 19:44:19 »
was das noch  mit thema zutun ?
Im Sinne der Sensibilisierung der Wahrnehmung der spezifischen Vor- und Nachteile der Anwendungen sehr viel  ;D

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #25 am: 18.11.2017, 20:15:51 »
Das ist richtig. Jemand der sich für Linux interresiert hat möchte diese Sammelleidenschaft von Windows nicht mehr unterstützen.

Cooles Forum finde ich echt und coole GUI  ;D

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #26 am: 18.11.2017, 21:54:29 »
Um noch einmal auf das Thema zu kommen,

Hab ihr das
Zitat
Hallo, hab ihr schon einmal blaucloud probiert? https://www.blaucloud.de/de/was-ist-blaucloud

Die Server stehen in Deutschland (Coburg). Die Basis ist OwnCloud. Es gibt Desktop Apps für Linux, Windows, Mac.
Man kann sogar anonyme bezahlen (paysafecard).
als Altrenative in Betracht gezogen "Mehr blau statt pink!!! Leider nicht Mint!!" ;D

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #27 am: 18.11.2017, 22:04:47 »
Habe ich mir angesehen.

Allerdings kann ich nicht sehen wo der Unterschied zu der Cloud der Telecom jetzt wäre.

Bei der Telecom weiß ich das die einen echt super Support haben den ich bei diversen anderen Dingen schon ausgiebig getestet und positiv überrascht gewesen bin.

Dazu ist er auch noch günstiger, denn 25 GB habe ich in meinem Tarif schon entahalten.

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #28 am: 18.11.2017, 22:08:13 »
ownclou udn linxu app usw der utnerschied  8)

Re: Online Cloud unter Linux
« Antwort #29 am: 18.11.2017, 22:09:07 »
Den Linuxclient! bzw. für alle Betriebsysteme eine App.