Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.11.2017, 07:12:14

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 19116
  • Letzte: Lix
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 492955
  • Themen insgesamt: 39615
  • Heute online: 195
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Dual-Boot auf 2 Platten  (Gelesen 167 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Dual-Boot auf 2 Platten
« am: 14.11.2017, 19:35:46 »
AMD FX-8320, Asus M5A97 R2.0, Asus Geforce GTX 660, 24 GB, SSD Samsung 840 120GB, SSD 480GB, HDD WD 20EZRX (2TB)
Linux Mint 18 Cinnamon 64-bit, Win10 Prof. 64-bit

Hallo zusammen,
nach einem fatalen Fehler habe ich mir gestern Win10 und LM18 zerschossen. Heute habe ich bereits Win10 wieder neu installiert, auf der SSD 480Gb. Jetzt soll noch LM18.2 auf die SSD 120Gb. Da allerdings ist noch meine Home-Partition drauf die ich auf keinen Fall verlieren möchte. Die SSD 120Gb ist im Moment so partitioniert: 20Gb  /, 80Gb Home, 20Gb Swap. Wohin jetzt mit /boot? Auf die Windows Platte oder zu LM? Im Bios ist secure boot deaktiviert. Mit UEFI installieren oder nicht?
« Letzte Änderung: 14.11.2017, 21:31:21 von franjo60 »

Re: Dual-Boot auf 2 Platten
« Antwort #1 am: 14.11.2017, 20:00:55 »
Hallo,
Warum installierst du LM nicht auch auf die 480 GB SSD?

Re: Dual-Boot auf 2 Platten
« Antwort #2 am: 14.11.2017, 20:40:44 »
weil ich beide BS getrennt haben will. Windows ist ja sehr Speicherhungrig

Re: Dual-Boot auf 2 Platten
« Antwort #3 am: 14.11.2017, 20:53:47 »
Dann mach dir 80 GB auf der 2TB frei, sichere die Home  und dann kannst die SSD nutzen.

Re: Dual-Boot auf 2 Platten
« Antwort #4 am: 14.11.2017, 21:31:01 »
Ich habe es bereits hin bekommen. Schön getrennt, ohne dass ich was zerschossen habe.
Ich hab einfach die entsprechenden Partitionen gemacht, installiert und Grub hat brav Windows gefunden. Alles Top