Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.04.2021, 07:20:08

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25482
  • Letzte: Dragonx21
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 727710
  • Themen insgesamt: 58757
  • Heute online: 394
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 257
Gesamt: 260

Autor Thema:  usb Sticks werden nicht mehr angezeigt - jedoch im Terminal erkannt  (Gelesen 1744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

OK und weiter, ich verstehe deinen Plan noch nicht, was hast du vor?

Meine Vorschläge wären hier wenn alles gesichert ist:

1. Batterie ziehen, damit das Bios zurück fällt, wenn möglich.

2. Festplatte verkleinern und 50GB für ein neues Mint schaffen, halt so tun als wenn die Daten nicht gesichert werden konnten. Das übt.

3. Festplatte löschen und Mint neu aufspielen.
------------------

Erzähl mal ein wenig über die Maschine?

Würde gerne mal etwas abwarten was andere zu meinem Vorhaben schreiben :)

Was sagt das:

xinput list  &&  inxi -Fz

Off-Topic:
Würde gerne mal etwas abwarten was andere zu meinem Vorhaben schreiben
Das würde ich anstelle von KapitanAhab auch tun.

Hi :)

chronos@chronos-Swift-SF314-57:~$ xinput list  &&  inxi -Fz
⎡ Virtual core pointer                    id=2 [master pointer  (3)]
⎜   ↳ Virtual core XTEST pointer              id=4 [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ SYNA7DAB:00 06CB:CD40 Mouse              id=11 [slave  pointer  (2)]
⎜   ↳ SYNA7DAB:00 06CB:CD40 Touchpad          id=12 [slave  pointer  (2)]
⎣ Virtual core keyboard                    id=3 [master keyboard (2)]
    ↳ Virtual core XTEST keyboard              id=5 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Video Bus                                id=6 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Acer Wireless Radio Control              id=7 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Power Button                            id=8 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Sleep Button                            id=9 [slave  keyboard (3)]
    ↳ HD User Facing: HD User Facing          id=10 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Intel HID events                        id=13 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Intel HID 5 button array                id=14 [slave  keyboard (3)]
    ↳ AT Translated Set 2 keyboard            id=15 [slave  keyboard (3)]
    ↳ Acer WMI hotkeys                        id=16 [slave  keyboard (3)]
System:
  Kernel: 5.4.0-65-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.8.6
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Laptop System: Acer product: Swift SF314-57 v: V1.16
  serial: <filter>
  Mobo: IL model: Floris_IL v: V1.16 serial: <filter> UEFI: Insyde v: 1.16
  date: 11/23/2020
Battery:
  ID-1: BAT0 charge: 35.0 Wh condition: 47.9/48.0 Wh (100%)
CPU:
  Topology: Quad Core model: Intel Core i5-1035G1 bits: 64 type: MT MCP
  L2 cache: 6144 KiB
  Speed: 2573 MHz min/max: 400/3600 MHz Core speeds (MHz): 1: 2581 2: 3363
  3: 3600 4: 3582 5: 2530 6: 3331 7: 3600 8: 3607
Graphics:
  Device-1: Intel driver: i915 v: kernel
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: modesetting unloaded: fbdev,vesa
  resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: Mesa Intel UHD Graphics (ICL GT1) v: 4.6 Mesa 20.2.6
Audio:
  Device-1: Intel Smart Sound Audio driver: sof-audio-pci
  Sound Server: ALSA v: k5.4.0-65-generic
Network:
  Device-1: Intel Killer Wi-Fi 6 AX1650i 160MHz Wireless Network Adapter
  driver: iwlwifi
  IF: wlp0s20f3 state: up mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 953.87 GiB used: 61.55 GiB (6.5%)
  ID-1: /dev/nvme0n1 vendor: Intel model: SSDPEKNW010T8 size: 953.87 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 821.86 GiB used: 61.50 GiB (7.5%) fs: ext4
  dev: /dev/nvme0n1p5
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 67.0 C mobo: N/A
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 262 Uptime: 5m Memory: 7.46 GiB used: 1.37 GiB (18.4%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38

Machine:  Type: Laptop System: Acer product: Swift SF314-57 v: V1.16
---------------------------

Hi, versuche mal ob die Maschine den Stick mit Mint erkennt.
1. PC aus, Stick einstecken und Hochfahren.
2. PC aus, Batterie entfernen, Stick einstecken und Hochfahren
3. dann wieder wie 1.
---------------------

Ergebnisse:


Klingt spannend! Scheinbar bleibt es bis zum Ende ein Problem mit den Rechten. Aus irgendwelchen Gründen konnte der neu formatierte Stick mit dem Betriebssystem im BIOS und nur da erkannt werden. Heißt ich setze das System gerade neu auf.
Ich möchte euch dennoch für eure Mühe und Unterstützung danken. Ich habe einiges von euch gelernt! Bis zum nächsten Mal.  ;)

Klingt spannend! Scheinbar bleibt es bis zum Ende ein Problem mit den Rechten. Aus irgendwelchen Gründen konnte der neu formatierte Stick mit dem Betriebssystem im BIOS und nur da erkannt werden. Heißt ich setze das System gerade neu auf.
Ich möchte euch dennoch für eure Mühe und Unterstützung danken. Ich habe einiges von euch gelernt! Bis zum nächsten Mal.  ;)

Hi, ok hast dich entschieden. Ich würde mir auf jeden Fall noch eine zweit Partition anlegen, wenn genügend Platz vorhanden ist. Dort kannst du dann mit einem zweiten Betriebssystem arbeiten.

Melde dich bitte ob es geklappt hat :)

Klingt spannend! Scheinbar bleibt es bis zum Ende ein Problem mit den Rechten. Aus irgendwelchen Gründen konnte der neu formatierte Stick mit dem Betriebssystem im BIOS und nur da erkannt werden. Heißt ich setze das System gerade neu auf.
Ich möchte euch dennoch für eure Mühe und Unterstützung danken. Ich habe einiges von euch gelernt! Bis zum nächsten Mal.  ;)

Hi, ok hast dich entschieden. Ich würde mir auf jeden Fall noch eine zweit Partition anlegen, wenn genügend Platz vorhanden ist. Dort kannst du dann mit einem zweiten Betriebssystem arbeiten.

Melde dich bitte ob es geklappt hat :)

Hat wunderbar geklappt! Danke :)

Hat wunderbar geklappt! Danke :)

Setze das hier bitte mal auf gelöst :)