Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.05.2021, 19:51:07

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25587
  • Letzte: Waber
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735091
  • Themen insgesamt: 59216
  • Heute online: 687
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:   Linux Mint 20.1 Cinnamon  (Gelesen 373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linux Mint 20.1 Cinnamon
« am: 13.04.2021, 14:25:09 »
Hallo Community,

Ich bin der Markus und ein Neuling in Linux.

Heute habe ich  Linux Mint 20.1 Cinnamon neu installiert, da ich meine Festplatte wechseln mußte. Dabei ist mir aufgefallen das Ich bei den Programm Hypnotix kein Anbieter mehr habe, was ich am Samstag beim ersten mal Installieren von  Linux Mint 20.1 Cinnamon noch hatte.

Könnt Ihr mir sagen was ich ich falsch gemacht habe? Ebenfalls muß ich Gnome Maps separat herunterladen was vorher schon installiert war.
Habe die gleiche Version installiert wie am Samstag die ich von ein USB-Stick boote.

Grüße und vielen Dank im voraus.




Re: Linux Mint 20.1 Cinnamon
« Antwort #1 am: 13.04.2021, 16:25:46 »
zu Hynotix - siehe hier vllt. hilft es weiter
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=68373.0

zu Gnome Maps - das war nmK noch nie Bestandteil der Standardinstallation ?!

Re: Linux Mint 20.1 Cinnamon
« Antwort #2 am: 13.04.2021, 18:13:36 »
Dann muß ich ich das bei ein Programm mit installiert haben! Aber vielen Dank! ;)

Re: Linux Mint 20.1 Cinnamon
« Antwort #3 am: 13.04.2021, 18:34:27 »
Bitte im Titel nicht nur dein System nennen (sonst heißen hier alle Themen gleich), sondern vor allem das Problem.

Re: Linux Mint 20.1 Cinnamon
« Antwort #4 am: 13.04.2021, 19:31:23 »
Ich weiß nicht, wie Linuxaffin Du bist, aber hast Du überhaupt Mint installiert oder arbeitest Du nur mit dem Live-Stick. Sätze wie, "was vorher schon installiert war" lassen mich ein wenig zweifeln.

Re: Linux Mint 20.1 Cinnamon
« Antwort #5 am: 13.04.2021, 20:17:09 »
Bitte im Titel nicht nur dein System nennen (sonst heißen hier alle Themen gleich), sondern vor allem das Problem.
Sorry, werde ich das nächste mal machen.
Ich weiß nicht, wie Linuxaffin Du bist, aber hast Du überhaupt Mint installiert oder arbeitest Du nur mit dem Live-Stick. Sätze wie, "was vorher schon installiert war" lassen mich ein wenig zweifeln.
Jup ist installiert, der Stick ist draußen😂


Re: Linux Mint 20.1 Cinnamon
« Antwort #6 am: 14.04.2021, 08:00:21 »
Moin,
Sorry, werde ich das nächste mal machen.
Du kannst den Titel deines Themas auch jetzt noch ändern.
Gehe zu Deinem ersten Beitrag, Ändern, Speichern.

Die Macher von Hypnotix waren wohl verärgert und stellen die Listen nicht mehr selbst bereit, wenn du deine Listen nicht gesichert hast kannst du u.A. diese im Beitrag angehängten Listen verwenden: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=68373.msg887425#msg887425
« Letzte Änderung: 14.04.2021, 10:49:26 von kuehhe1 »