Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.04.2021, 06:37:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25482
  • Letzte: Dragonx21
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 727710
  • Themen insgesamt: 58757
  • Heute online: 394
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 250
Gesamt: 253

Autor Thema:  Langsames booten Mint 19 Mate  (Gelesen 2465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Langsames booten Mint 19 Mate
« Antwort #15 am: 25.07.2018, 18:54:26 »
@tk1954, das soll heißen, mache für deine Probleme einen eigenen Thread auf und kapere nicht dafür fremde Threads.

CLImate

  • Gast
Re: Langsames booten Mint 19 Mate
« Antwort #16 am: 25.07.2018, 19:55:51 »
Off-Topic:
Ja, es ist heiß. :D Der Threadnapper heißt Armin_2015 :-*

Re: Langsames booten Mint 19 Mate
« Antwort #17 am: 25.07.2018, 23:53:10 »
Ja, es ist heiß. :D Der Threadnapper heißt Armin_2015 :-*

Das ist tatsächlich so.

Hi :)
kann es sein, dass ihr eine falsche swap uuid in der etc/fstab oder /etc/initramfs-tools/conf.d/resume habt?
nehmt das mal bitte als anhaltspunkt für eure weiteren nachforschungen ...

Danke ehtron für Deine Hinweise!

Für weitergehende Fragen dazu werde ich ggf. einen neuen Thread aufmachen.

Viele Grüße

Armin

Re: Langsames booten Mint 19 Mate
« Antwort #18 am: 26.07.2018, 15:24:24 »
Hi :)
TicTacMint hat sich noch nicht wieder gemeldet...
also sollten wir ganz in ruhe, ohne weitere zwischenrufe auf ihn warten... 

Re: Langsames booten Mint 19 Mate
« Antwort #19 am: 27.07.2018, 18:11:17 »
Hallo zusammen,

da bin ich wieder... swap uuid auslesen hat das hier gebracht:

/dev/sda1: UUID="7249-795B" TYPE="vfat" PARTLABEL="EFI System Partition" PARTUUID="0a0ba946-e1ab-4c27-b769-730ddeb18752"
/dev/sda2: UUID="a4328181-fffb-41be-adaa-bc7687f4b6a0" TYPE="ext4" PARTUUID="6edab541-52cb-4a47-9e96-fab81cb6c9f1"

Nach der Eingabe von cat /etc/fstab bekomme ich das hier:

# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a
# device; this may be used with UUID= as a more robust way to name devices
# that works even if disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
# / was on /dev/sda2 during installation
UUID=a4328181-fffb-41be-adaa-bc7687f4b6a0 /               ext4    errors=remount-ro 0       1
# /boot/efi was on /dev/sda1 during installation
UUID=7249-795B  /boot/efi       vfat    umask=0077      0       1
/swapfile                                 none            swap    sw              0       0

Wenn ich cat /etc/initramfs-tools/conf.d/resume eingebe, kommt nur der Hinweis, dass die Datei nicht vorhanden ist.

Könnt ihr damit was anfangen?

Beste Grüße!

Re: Langsames booten Mint 19 Mate
« Antwort #20 am: 27.07.2018, 18:15:33 »
Hi :)
du hast keine swap partition angelegt...

setzte mal ein rem (#) vor die zeile
/swapfile... und boote neu

Re: Langsames booten Mint 19 Mate
« Antwort #21 am: 03.08.2018, 16:15:37 »
Hallo zusammen,

mein Linux Mint 19 Cinnamon bootet endlich auf allen meinen Rechnern schnell, das z. T. minutenlange Warten hat ein Ende!

Dank einiger Hinweise (auch aus diesem Forum) habe ich die Resume UUID auskommentiert und Resume deaktiviert.

xed admin:///etc/initramfs-tools/conf.d/resume
#RESUME=UUID=*********************************************
RESUME=none

sudo update-initramfs -u
Das wars.

Meine Rechner haben wohl beim Booten ewig nach dieser Resume UUID gesucht und nichts gefunden. Da ich Resume ohnehin nicht benutzen will, ist das für mich eine gute Lösung.

Viele Grüße

Armin
« Letzte Änderung: 03.08.2018, 16:42:39 von Armin_2015 »

Re: Langsames booten Mint 19 Mate
« Antwort #22 am: 16.08.2018, 22:47:10 »
Hallo zusammen!

Der Hinweis von ehtron, mit dem rem vor /swapfile hat leider nichts gebracht.
Leider auch nicht der Weg von Armin_2015, wenn ich das mache bekomme ich im Terminal die Meldung:

Der angegebene Ort ist nicht eingehängt
Ich habe mit gparted auch eine Swap-Partition angelegt. Ich habe gelesen, dass ich die Datei /etc/initramfs-tools/conf.d/resume editieren muss, aber /etc/initramfs-tools/conf.d ist leer..

Hat jemand eine Idee?

Re: Langsames booten Mint 19 Mate
« Antwort #23 am: 17.08.2018, 13:05:50 »
Hi :)
dann den vorigen post verfolgen...
cat /etc/fstab | grep swap
sudo -H xed /etc/initramfs-tools/conf.d/resume
inhalt von resume
RESUME=UUID=deineuuid