Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.07.2018, 05:13:45

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 539085
  • Themen insgesamt: 43258
  • Heute online: 345
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 199
Gesamt: 202

Autor Thema:  Download messen  (Gelesen 299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Download messen
« am: 23.10.2017, 15:49:20 »
Hallo Minter,

Download geschwindigkeit über einen längeren Zeitraum messen?
Wer kann mir da weiterhefen?
Heute war Telecomtechniker vor Ort um zu testen warum ich eine zu langsame Downloadgeschwindigkeit bemängele.
Laut seinen Messungen kommt bei mir am Anschluß etwa 50000 kbts an und das wäre gut.
Aber wie messe ich daß, was aus dem Router zum Rechner kommt? Langzeitmessung ca 10 min.

OS: xubuntu16.04 64bit
stem:    Host: ulli-Microtower Kernel: 4.4.0-97-generic x86_64 (64 bit)
           Desktop: Xfce 4.12.3 Distro: Ubuntu 16.04 xenial
Machine:   System: Hewlett-Packard product: HP Compaq dc5750 Microtower
           Mobo: Hewlett-Packard model: 0A64h
           Bios: Hewlett-Packard v: 786E3 v02.22 date: 04/18/2007
CPU:       Single core AMD Athlon 64 3500+ (-UP-) cache: 512 KB
           speed/max: 1000/2200 MHz
Graphics:  Card: NVIDIA GF119 [GeForce GT 610]
           Display Server: X.Org 1.18.4 drivers: nouveau (unloaded: fbdev,vesa)
           Resolution: 1680x1050@59.95hz
           GLX Renderer: Gallium 0.4 on NVD9 GLX Version: 3.0 Mesa 17.0.7
Audio:     Card-1 NVIDIA GF119 HDMI Audio Controller driver: snd_hda_intel
           Card-2 Advanced Micro Devices [AMD/ATI] SBx00 Azalia (Intel HDA)
           driver: snd_hda_intel
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture v: k4.4.0-97-generic
Network:   Card: Broadcom NetXtreme BCM5755 Gigabit Ethernet PCI Express
           driver: tg3
           IF: enp63s0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full
           mac: 00:1b:78:81:6e:ef
Drives:    HDD Total Size: 111.6GB (27.3% used)
           ID-1: /dev/sda model: ST3808110AS size: 80.0GB
           ID-2: USB /dev/sdc model: Rainbow_Line size: 31.6GB
Partition: ID-1: / size: 72G used: 27G (40%) fs: ext4 dev: /dev/sda1
           ID-2: swap-1 size: 2.14GB used: 0.00GB (0%) fs: swap dev: /dev/sda5
RAID:      No RAID devices: /proc/mdstat, md_mod kernel module present
Sensors:   System Temperatures: cpu: 38.0C mobo: N/A gpu: 41.0
           Fan Speeds (in rpm): cpu: N/A
Info:      Processes: 165 Uptime: 46 min Memory: 931.6/1998.9MB
           Client: Shell (bash) inxi: 2.2.35

Grüß aus der Rhön

ullimell



 

toffifee

  • Global Moderator
  • *****
Re: Download messen
« Antwort #1 am: 23.10.2017, 16:00:51 »
Da musst du einen schnellen Server suchen, der das auch abliefern kann, was nicht einfach ist, dann eine sehr große Datei downloaden. Ansonsten Speedtest-Sites wie ookla.
VDSL? Routermodell? PC per LAN angeschlossen (sieht so aus)? Welche Geschwindigkeit hattest du bisher bemängelt? Tageszeit beachtet?
Fragen über Fragen....
« Letzte Änderung: 23.10.2017, 16:05:45 von toffifee »

Cosmo

  • Gast
Re: Download messen
« Antwort #2 am: 23.10.2017, 16:01:50 »
Sieh dir mal die Seite Breitbandmessung an.

Re: Download messen
« Antwort #3 am: 23.10.2017, 16:22:52 »
@Cosmo,

hab mal ein screenie angehängt.
Bitte um Zusandsbericht.

@toffifee,

Router: Speedport W724V Type A
Anschluß: LAN
Mangel: Über mehrere Wochen Download unter 600kbits ,kein 0 vergessen.
Kids zanken weil kein Onlinspielen möglich. I-Net bricht immer wieder ab.
Kurzer Überblick des Mangels.

ullimell

PS: Wäre ansich zufrieden wenn eine stabile Geschwindigkeit im Bereich 10 000 - 30 000 kbits vorhanden.
      Werde des öfteren noch mit vorgeschlagener Messung testen.

toffifee

  • Global Moderator
  • *****
Re: Download messen
« Antwort #4 am: 23.10.2017, 16:25:26 »
Mit 42 mBit kannst du zufrieden sein, je nach Abstand zum grauen Kasten. 100% bekommst du nie.
Zitat
Mangel: Über mehrere Wochen Download unter 600kbits ,kein 0 vergessen.
Kids zanken weil kein Onlinspielen möglich. I-Net bricht immer wieder ab.
Kommt drauf an, was die Gegenstellen können. 600 kiloBIT oder -BYTE?
Für Abbrüche ist normalerweise aber WLAN verantwortlich, was du zumindest an dem PC nicht nutzt, aber vllt. ja die Kids?
« Letzte Änderung: 23.10.2017, 16:29:03 von toffifee »

Re: Download messen
« Antwort #5 am: 23.10.2017, 16:30:48 »
@toffifee,

Kidsrechner sind auch mit LAN angeschlossen.

War Schreibfehler  Im Downloadfenster wurde kbit/s angezeigt.
ullimell
« Letzte Änderung: 23.10.2017, 16:34:24 von ullimell »

toffifee

  • Global Moderator
  • *****
Re: Download messen
« Antwort #6 am: 23.10.2017, 16:31:37 »
Achte auch mal auf die DSL Connectrate im Router, da sind dann Probleme der Clients ausgeschlossen als Ursache. Prüfe auch die Logs im Router, ob da häufige Reconnects aufgeführt sind.

Cosmo

  • Gast
Re: Download messen
« Antwort #7 am: 23.10.2017, 16:33:20 »
Das gefundene Ergebnis paßt jedenfalls mit den angegebenen 600 kb/s nicht zusammen. Wiederhole die Messungen zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Wenn sich die Ergebnisse so wiederholen, ist das Problem vermutlich auf deiner Seite des Routers zu suchen.

toffifee

  • Global Moderator
  • *****
Re: Download messen
« Antwort #8 am: 23.10.2017, 16:35:36 »
Für die Abbrüche kämen theoretisch natürlich auch Kabel und Buchsen in Betracht. Bei Kids weiß man nie.... ;)