Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.10.2018, 16:18:52

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 552910
  • Themen insgesamt: 44607
  • Heute online: 539
  • Am meisten online: 680
  • (27.03.2018, 20:17:41)
Benutzer Online

Autor Thema:  Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"  (Gelesen 2126 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"
« Antwort #15 am: 25.05.2017, 15:06:09 »
Hi :)
hat sich der sendekanal des wlans geändert?
manch wlan karte mag keine kanäle >11

Re: Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"
« Antwort #16 am: 25.05.2017, 16:18:59 »
... dann hätte es ja nicht bisher funktioniert......
Aber im Kern waren sowohl die Treiber als auch die Kanalauswahl mein Gedanke ..... aber dass es anfangs funktionierte......?

Re: Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"
« Antwort #17 am: 25.05.2017, 16:20:59 »
... dass der RICHTIGE Treiber installiert war, hattest Du ja geprüft?!

Re: Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"
« Antwort #18 am: 25.05.2017, 17:29:07 »
Hey!
Habe eine eingebaute Wlan-Karte (Broadcom BCM43142).
Hallo,
bedingt durch den Broadcom-Treiber unterstützt diese Karte nur die Funkkanäle 1-12. Dein Router steht wahrscheinlich noch auf aut. Kanalwahl und funkt momentan auf Kanal 13. Ändere also zunächst einmal die Kanaleinstellung deines Routers. Funktioniert es dann immer noch nicht, könnte es auch noch am Treiber liegen.

Dazu werden aber genaue Informationen benötigt:
dkms status
dpkg -l broadcom* bcmwl* | grep ii
uname -a
lsmod
iwconfig

Re: Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"
« Antwort #19 am: 25.05.2017, 19:17:15 »
.... siehe thread #3 (!)

Re: Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"
« Antwort #20 am: 26.05.2017, 17:50:24 »
Nochmals Danke für die Antworten!

Ich habe gestern - sozusagen als Ausgangspunkt, um weiter rumzuprobieren - meinen Router auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (in der Vergangenheit schon mehrmals probiert). Danach hat dann aber plötzlich alles wieder funktioniert. Da es in der Vergangenheit aber schon ein oder zwei Mal so war, dass kurzzeitig alles wieder funktioniert hat und irgendwann wieder nicht, bleibe ich skeptisch. Aber ich denke, wenn es gerade funktioniert, sollte ich nicht weiter rumprobieren. Ich warte dann erst mal, wie lange der aktuelle Zustand anhält und melde mich wieder, wenn wieder nichts funktioniert.  ;D

...nicht doch. Ruhe bewahren.

Hast du nochmal von deiner (vorhandenen) Live-Installations.CD, oder dem USB-Stick, gebootet?
Es sollten Meldungen kommen wie "Netzwerke vorhanden.." o.ä.
Kannst du dich dann verbinden?
Deine Passphrase kannst du per C&P von bspw. einem Stick fehlerfrei einfügen?
Ausprobieren mit Feedback, bitte...

Mein Netzwerk (und alle anderen verfügbaren) wurden mir ja angezeigt, Passwort habe ich korrekt eingegeben, nur kam dann eben lange die Meldung "Verbindung wird hergestellt" (und nichts passierte) und irgendwann "Legitimierung benötigt" und ich sollte mein Passwort nochmal eingeben. Eine Endlosschleife sozusagen. Aber das Passwort war auf jeden Fall korrekt eingegeben (habe sowohl das werkseingestellte Passwort verwendet als auch ein eigenes festgelegt).

Hi :)
hat sich der sendekanal des wlans geändert?
manch wlan karte mag keine kanäle >11

Der Sendekanal wird automatisch festgelegt und ändert sich daher laufend. Ich habe auch schon manuell einen Kanal eingestellt, hat aber keine Veränderung gebracht. Aber ich denke, dass es wahrscheinlich auch sinnvoller ist, den Router selbst den Kanal wählen zu lassen, da ich in einer Großstadt wohne und in unmittelbarer Umgebung ungefähr 100 andere Netze senden. Oder? Nicht, dass ich gerade den Kanal eingestellt habe, der voll ausgelastet ist? Und immer manuell im Router überprüfen, welcher Kanal gerade am Besten ist, ist ja auch nervig.  :)

Hey!
Habe eine eingebaute Wlan-Karte (Broadcom BCM43142).
Hallo,
bedingt durch den Broadcom-Treiber unterstützt diese Karte nur die Funkkanäle 1-12. Dein Router steht wahrscheinlich noch auf aut. Kanalwahl und funkt momentan auf Kanal 13. Ändere also zunächst einmal die Kanaleinstellung deines Routers. Funktioniert es dann immer noch nicht, könnte es auch noch am Treiber liegen.

Dazu werden aber genaue Informationen benötigt:
dkms status
dpkg -l broadcom* bcmwl* | grep ii
uname -a
lsmod
iwconfig

Siehe oben. Aber auf jeden Fall guter Tipp. Das nächste Mal, wenn wieder nichts funktioniert, werde ich als allererstes schauen, auf welchem Kanal der Router sendet und ggf. einen Kanal <12 einstellen. Aber nochmal: ist es in einer Großstadt, wenn so viele verschiedene Netze die Kanäle belegen, nicht sinnvoller, den Router selbst entscheiden zu lassen, welcher Kanal der Beste ist? Oder ist das egal?

Re: Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"
« Antwort #21 am: 26.05.2017, 18:07:39 »
Hi :)
wenn eh alles voll ist, ist es eh egal ;) du kannst im router ja sehen, welcher bereich am wenigsten belegt ist, und dort einen kanal fest vergeben..
lass die anderen doch was anderes suchen...
bei denen ist meist automatisch eingestellt ;)

Re: Wlan verbindet nicht mehr
« Antwort #22 am: 27.10.2017, 15:15:00 »
Habe Linux Mint 17.2 und das gleiche Problem. Das WLAN verbindet sich nicht oder bricht nach einiger Zeit ab. Ich habe zwei nahezu gleiche Rechner Lenovo ideapad 100, der eine ist ein 14" mit Ubuntu 16.10 und der andere der 15" mit Linux Mint 17.2.
Als auf dem 15" noch Ubuntu drauf war, trat dieser Fehler nicht auf. Beim 14" mit Ubuntu ist dieser Fehler auch nicht, der verbindet auch ziehmlich flott mit dem WLAN, nur der 15" mit Mint zickt rum. Also scheint doch dieser Fehler an Mint zu liegen!
Es wäre schön wenn die Mint-Entwickler da mal den Fehler suchen. Die Oberflläche ist eigentlich etwas gefälliger als bei Ubuntu.

Re: Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"
« Antwort #23 am: 27.10.2017, 15:18:03 »
Hi :)
bitte mach einen eigenen thread im passenden bereich auf.. danke :)

Re: Wlan verbindet nicht mehr, "Authentifizierung benötigt"
« Antwort #24 am: 27.10.2017, 15:33:38 »
Hallo und willkommen im Grünen!
Lies dich erst mal ein und benutze die Suchfunktion denn oft findest du schon dort eine passende Lösung entsprechend deiner Mintversion.

Du hängst dich hier an ein älteres Thema mit 17.3 und solltest für deine Probleme unter 17.2 und Angabe deiner Desktopversion Cinnamon, Mate etc. zu jedem Rechner ein eigenes Thema eröffnen. Info hier sind keine Entwickler sondern Anwender die anderen Anwendern helfend zur Seite stehen. ;)

oh, "ehtron" war schneller. :)
« Letzte Änderung: 27.10.2017, 15:47:31 von kuehhe1 »