Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.04.2021, 10:09:42

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25482
  • Letzte: Dragonx21
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 727726
  • Themen insgesamt: 58757
  • Heute online: 468
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden  (Gelesen 717 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo zusammen,
ich finde Linux wirklich sehr gut, mein Systeml läuft aber leider  instabil damit.
Nun meine Frage habe Linux installiert, und will wieder zurück zu Windows 7!
Habe ein Notebook, das eine Installation-Datei auf einer  Portenion auf der Festplatte mit Treiber (Recovery) vorinstaliert hatte.
Nach der Instalation von Linux Mint 17.3, kann ich diese Portention nicht mehr finden! Habe ich sie bei der Installation von Linux gelöscht, und kann dadurch Windows nicht mehr installieren?


Danke für eure Hilfe und Antworten!

Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #1 am: 21.04.2016, 10:35:45 »
Habe ich sie bei der Installation von Linux gelöscht...
Äh, kein Wunder, daß die Partition dann nicht mehr auffindbar ist.

Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #2 am: 21.04.2016, 10:38:47 »
Habe ich sie bei der Installation von Linux gelöscht
Wahrscheinlich ja. Wenn du die Möglichkeit hast, zeig doch mal die Partitionierung der Festplatte, z.B. mit dem Terminalbefehlsudo parted -l
und kann dadurch Windows nicht mehr installieren?
Um Windows zu installieren brauchst du diese Partitionen nicht, dafür brauchst du ein Installationsmedium (Installations-CD/-DVD/-Stick, etc). Die von dir vermissten Partitionen eignen sich nur zur Wiederherstellung einer auf diesen Partitionen gesicherten Installation (daher der Name "Recovery"). 

Korfox

  • Global Moderator
  • *****
Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #3 am: 21.04.2016, 10:40:47 »
Habe ich sie bei der Installation von Linux gelöscht, und kann dadurch Windows nicht mehr installieren?
Das kann gut sein.
Wie hast du Linux installiert?
Und poste bitte Mal die Terminal-Ausgabe von sudo parted -l...


Windows 7 kann man von digitalriver als Image beziehen - der Key sollte irgendwo auf dem Gerät zu finden sein (Microsoft Lizenzaufkleber). Damit kann man Windows auch neu installieren.

Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #4 am: 21.04.2016, 10:40:49 »
Schau doch mit "Laufwerke" mal nach. Wenn du den Lizenz Schlüssel noch hast, kannst du installieren, dazu eine passende ISO runterladen.
Zitat
ich finde Linux wirklich sehr gut, mein Systeml läuft aber leider  instabil damit.

Hast du denn auch schon mal andere Linux-Distributionen ausprobiert oder nur die eine?
Ursachen von Instabilitäten lassen sich oft finden und manchmal auch beseitigen ;)
Magst du uns nochmal die Ausgabe von
inxi -Fzzeigen?
« Letzte Änderung: 21.04.2016, 10:58:24 von toffifee »

Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #5 am: 21.04.2016, 11:01:35 »
sudo parted -l
Ich habe keine Instalations CD
Der konsolen Befehl funktioniert auch nicht richtig!


Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #6 am: 21.04.2016, 11:03:45 »
Schau doch mit "Laufwerke" mal nach. Wenn du den Lizenz Schlüssel noch hast, kannst du installieren, dazu eine passende ISO runterladen.
Zitat
ich finde Linux wirklich sehr gut, mein Systeml läuft aber leider  instabil damit.

Hast du denn auch schon mal andere Linux-Distributionen ausprobiert oder nur die eine?
Ursachen von Instabilitäten lassen sich oft finden und manchmal auch beseitigen ;)
Magst du uns nochmal die Ausgabe von
inxi -Fzzeigen?

Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #7 am: 21.04.2016, 11:04:51 »
Deswegen ja auch runterladen! ;)

Zitat
Der konsolen Befehl funktioniert auch nicht richtig!
...nutzt herzlich wenig, bitte die komplette Ein- und Ausgabe hier zeigen, dann sehen wir, welchen Fehler du machst.

Edit: laut inxi hast du nur die Linux-Partitionen drauf.

Was hats du bisher unternommen, um die Probleme in den Griff zu bekommen?
Speichertest mal gemacht?
Grafiktreiber ggf. gwechselt? Nur um mal ein paar Maßnahmen zu nennen....
Und überhaupt: wie genau äußern sich die Probleme denn??
« Letzte Änderung: 21.04.2016, 11:08:17 von toffifee »

Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #8 am: 21.04.2016, 11:06:08 »
Der konsolen Befehl funktioniert auch nicht richtig!
Doch, tut er. Aber egal, die Ausgabe von inxi zeigt ja, dass du bei der Installation von Linux alle Partitionen gelöscht hast. Du wirst dir also ein Installationsmedium von Windows besorgen müssen. Da bist du mMn in einem Windows-Forum aber besser beraten.

Edit: inxi zeigt wohl nur gemountete Partitionen, also könnten die Partitionen noch da sein.

Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #9 am: 21.04.2016, 11:06:37 »
Habe ich sie bei der Installation von Linux gelöscht, und kann dadurch Windows nicht mehr installieren?
Das kann gut sein.
Wie hast du Linux installiert?
Und poste bitte Mal die Terminal-Ausgabe von sudo parted -l...


Windows 7 kann man von digitalriver als Image beziehen - der Key sollte irgendwo auf dem Gerät zu finden sein (Microsoft Lizenzaufkleber). Damit kann man Windows auch neu installieren.

Kannst du mir bitte den Download-link posten?


Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #11 am: 21.04.2016, 11:10:06 »
Kein Interesse mehr an Fehlerbehebung?
Dann kann ich
Zitat
ich finde Linux wirklich sehr gut,
kaum glauben... ;)

Re: zurück zu Windows, kann Festplattenportention nicht finden
« Antwort #12 am: 21.04.2016, 11:12:20 »
Notebook mit AMD E-450 ...
hab ich auch eins, das läuft sehr gut mit Linux Mint Mate und Cinnamon. Nix instabil!