Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.04.2021, 15:01:29

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25517
  • Letzte: tschänie
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729987
  • Themen insgesamt: 58889
  • Heute online: 618
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Installation Linux Mint 19.1 stallation von Grub fehlgeschlagen  (Gelesen 1099 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Installation Linux Mint 19.1 stallation von Grub fehlgeschlagen
« Antwort #15 am: 21.03.2019, 13:15:38 »
. Wie bekomme ich das hin, ohne das Win7 kaputt zu machen?

Die Frage: Warum willst du UEFI?


Re: Installation Linux Mint 19.1 stallation von Grub fehlgeschlagen
« Antwort #17 am: 21.03.2019, 13:18:48 »
Hallo tommix, verstehe ich das richtig, dass ich im Bios - Mode (Legancy) einstellen muss? Oder kann ich bei der Installation, das berücksichtigen?

Das System meldet bei der <Installation, dass UEFI Secure eingeschaltet ist. Also muss ich das auch ausschalten.  Sollte im UEFI Secure Boot eingeschaltet sein, wird hier
auch ein Passwort zum Abschalten von Secure Boot festgelegt.
Dieses Passwort ist min. 8 Zeichen lang und muss 2x eingegeben werden.
« Letzte Änderung: 21.03.2019, 13:23:23 von t500 »

Re: Installation Linux Mint 19.1 stallation von Grub fehlgeschlagen
« Antwort #18 am: 21.03.2019, 13:20:24 »
verstehe ich das richtig, dass ich im Bios - Mode (Legancy) einstellen muss?

Ja!

Re: Installation Linux Mint 19.1 stallation von Grub fehlgeschlagen
« Antwort #19 am: 21.03.2019, 13:26:15 »
Installation, dass UEFI Secure eingeschaltet ist
Das geht dann bei Legancy automatisch aus.

Re: Installation Linux Mint 19.1 stallation von Grub fehlgeschlagen
« Antwort #20 am: 21.03.2019, 13:46:14 »
Hallo tommix,
danke für die Hilfe. Das war's. Super.  :D :D :D :D

Re: Installation Linux Mint 19.1 stallation von Grub fehlgeschlagen
« Antwort #21 am: 21.03.2019, 14:14:49 »
UEFI erfordert eine GPT Partitonstabelle,

Nur zur Richtigstellung!
Eine gpt ist nur erforderlich, wenn ein Windows - System im UEFI installiert werden soll.
Linux Mint und auch Ubuntu können sowohl auf einer msdos  - als auch auf einer gpt - Partitionstabelle im UEFI installiert werden!
Es muss aber immer eine EFI -Partition vorhanden sein.