Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
23.04.2021, 06:32:01

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 730672
  • Themen insgesamt: 58933
  • Heute online: 427
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux  (Gelesen 3953 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
« Antwort #15 am: 30.07.2016, 20:15:43 »
Du hast ganz einfach ein anderes UEFI-Setup von einem anderen Hersteller, da kocht jeder sein eigenes Süppchen.

Off-Topic:
"Legacy" bedeutet alt, altmodisch, veraltet, Hinterlassenschaft - von daher doch klar, daß BIOS-Boot gemeint sein muss.

Bei "CSM" wird es schon schwieriger, diese Abkürzungen immer!
Command and Service Modul - das gab es beim Apollo-Programm.
Command Sergeant Major, hmh…
Christian Science Monitor - eher nicht.
Ich tippe mal auf "Computer System Manager"

Danke toffifee,
die legacy-Bootquellen kann ich aber nur anzeigen lassen / nutzen wenn ich umstelle auf
"Legacy-Unterstützung: aktiviert" und damit den UEFI-Mode verlasse.
und wenn der Rechner im "Legacy-Mode" läuft bootet der Stick und die DVD auch im "Legacy-Mode"
und wenn der Rechner im "UEFI-Mode" läuft bootet der Stick und die DVD auch im "UEFI-Mode"
Wenn du jetzt "JA" schreibst - ist der Samstag gerettet  ;D

Mh Nein ...

Kann sein das der Stick nicht im UEFI booten kann .  ;D

Grins ... Samstag im A. ...  ::)

CSM = Compatibility Support Module

Mh Nein ...
Kann sein das der Stick nicht im UEFI booten kann .  ;D
Grins ... Samstag im A. ...  ::)

Nee, nee Samstag gerettet  ;D
Nachdem ich vor ca. 15 Monaten bei LM 17.1 Mate mit der DVD gescheitert bin habe ich auf Stick umgestellt.
Seitdem habe ich alle weiteren LM-Versionen Mate / Cinnamon und sämtliche Ubuntu-Varianten mit Stick als Live-System
ausprobiert und installiert - null, null Problemo !!  ;D ( ach ja - immer im "UEFI-Mode )

monkey, hast du bei der Installation wie Nuffi geschrieben hat "etwas Anderes" oder "Linux neben Windows" genommen?

Ich habe "Linux neben Windows" genommen.

Zeig bitte mal die Ausgabe von
[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS

Das hier ist die Ausgabe dazu:
BIOS

Ich würde also sagen, neu installieren und vorher sicherstellen, dass die DVD im UEFI-Modus gebootet wurde.

Wie kann ich denn das bereits installierte Linux wieder deinstallieren?

Da war meine Vermutung richtig.
Da Windows im UEFI-Modus installiert wurde, muss auch Linux im gleichen Modus installiert werden.
Entweder das UEFI-Setup umstellen, dass CSM oder Legacy Disabled ist, oder im Bootmenü den richtigen Eintrag wählen.
Nach dem Booten prüfen und im UEFI-Modus neu installieren.

Wenn du bei der Installation die Option "Ewas Anderes" wählst, kannst du einfach die sda7 dem System / zuordnen und neu installieren, das Kreuzchen für formatieren dabei setzen.
Vorher würde ich die sda6 bios_grub löschen, überprüfen, ob sda7 danach noch so heißt, bzw die neue Bezeichnung wählen.
« Letzte Änderung: 30.07.2016, 22:56:46 von helli »

@helli
Wie genau komme ich denn zum UEFI-Setup, ich kenne mich da nicht so gut aus, tut mir Leid. :/

sda6 bios_grub habe ich gelöscht. Aber wie kann ich sda7 dem System / zuordnen? Das Kreuzchen bei formatieren kann ich ebenfalls nicht setzen.
« Letzte Änderung: 30.07.2016, 23:05:24 von monkey »

In das UEFI/BIOS komme ich, wenn ich beim Booten sofort die F2-Taste drücke, kann bei dir aber auch eine andere sein.

Zitat
Aber wie kann ich sda7 dem System / zuordnen? Das Kreuzchen bei formatieren kann ich ebenfalls nicht setzen.
Schau mal hier
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Mint_installieren:_Etwas_anderes_machen
im 4. Bild, das kleine Fenster erscheint, wenn du vorher eine Partition markierst und Ändern anklickst.
« Letzte Änderung: 30.07.2016, 23:18:55 von helli »

Zeig bitte vorsichtshalber vor der Installation noch mal die Ausgaben von
sudo parted -lund
[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS

@helli

Ich bin jetzt im BIOS drin und da gibt es bei UEFI/Legacy Boot die
Optionen "Legacy Only", "UEFI only" oder "Both", welche davon soll ich nehmen?
Und ebenfalls gibt es die Möglichkeit bei CSM Support "Yes" oder "No" zu wählen,
muss ich dort auch was bestimmtes einstellen?

So sieht das Menü bei mir aus.

Nimm bei bei CSM Support "No" , dann kann der Rechner nicht im BIOS-Modus booten.
Das Legacy First würde mich auch stören, glaub da müsste was Anderes (ev. UEFI) stehen.
« Letzte Änderung: 30.07.2016, 23:49:07 von helli »