LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Installation & Updates => Thema gestartet von: monkey am 30.07.2016, 16:05:41

Titel: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 30.07.2016, 16:05:41
Hallo, ich nochmal.
Wie gesagt habe ich Linux Mint 18 nun installiert, aber wenn ich den PC hochfahre, erscheint kein Auswahlmenü, um zwischen Windows und Linux zu wählen, sondern es startet sofort Windows. Ich weiß nicht, ob bei der Installation etwas schief gelaufen ist. Wie kann ich das Problem beheben?


Das ist der Codeblock der erscheint, wenn ich den Befehl sudo parted -l eingebe.
(füge ihn mal als Datei an)
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: billyfox05 am 30.07.2016, 16:24:24
Neuer Rechner mit WIN10 und "efi-Partition" - das sollte ein Rechner im UEFI-Mode sein.
Dazu passt Partition "6" - "bios_grub" nicht.
Der Grub gehört in die "efi-Partition" - "1".
Kann bestimmt über das Terminal geändert werden - nur ich habe die Befehle nicht drauf.
Meldet sich bestimmt gleich jemand der es kann.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: Nuffi am 30.07.2016, 17:02:34
Wenn Linux als System starten würde  ...

Wie hast Du Linux denn Installiert? Bei "etwas anderes" wird man nach der Part. für Grub gefragt. Bei Linux neben Windows weiß ich das nicht!

Vielleicht weiß der helli oder der toffifee was  ::)
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: Nuffi am 30.07.2016, 17:04:57
Schau mal ins UEFI-Bios wie da die Booreihenfolge ist!

Zitat
7. Nach der Installation eventuell noch "ubuntu" im UEFI-Setup unter dem Reiter Boot in
    der Bootreihenfolge an die oberste Stelle setzen.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: débutant am 30.07.2016, 17:07:50
monkey, hast du bei der Installation wie Nuffi geschrieben hat "etwas Anderes" oder "Linux neben Windows" genommen?
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 17:09:27
Zeig bitte mal die Ausgabe von
[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOSaber bitte nicht als Bildschirmfoto sondern

Die Ausgabe bitte im Codeblock, den erstellst du mit folgender Schaltfläche:
(https://www.linuxmintusers.de/MGalleryItem.php?id=639)
Entweder zuerst auf das '#' klicken und dann zwischen den Klammern einfügen, oder erst einfügen, dann markieren und auf '#' klicken.
(gemopst bei Marco77)
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: billyfox05 am 30.07.2016, 17:19:31
@nuffi
Wenn Linux als System starten würde  ...das kriegen wir doch mit der grub2disc hin -
ich wollte aber nicht vorgreifen  ;D
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 17:22:52
Ich vermute, die DVD wurde zur Installation im BIOS-Modus gebootet, deshalb meine Anfrage.
Bin mir inzwischen ziemlich sicher dass es so war, denn eine bios_grub wird erstellt, wenn im BIOS-Modus auf einer GPT installiert wird.

Ich würde also sagen, neu installieren und vorher sicherstellen, dass die DVD im UEFI-Modus gebootet wurde.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: billyfox05 am 30.07.2016, 18:13:35
@Helli
dass die DVD im UEFI-Modus gebootet wurde.für mich zum Verständnis - vllt. hilft es monkey auch
Wo/Wie wird das beim booten der DVD eingestellt ?
Spielt die BIOS/UEFI-Einstellung ( UEFI-Mode / Legacy-Mode ) beim booten keine Rolle ?
Wie verhält sich das beim USB-Stick ?

Meine Empfehlung wäre - vom USB-Stick zu installieren.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: Nuffi am 30.07.2016, 18:18:15
Schau hier, wunderbar erklärt!
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Windows10_und_LinuxMint_im_uefi_installieren (https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Windows10_und_LinuxMint_im_uefi_installieren)
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 18:22:33
Wenn im UEFI-Setup CSM auf Enabled steht, hat man im Bootmenü die Wahl, ob man im UEFI- oder im BIOS-Modus booten möchte. Für UEFI muss man den Eintrag auswählen, wo UEFI davor steht.
In meinem Bild ist keine DVD eingelegt, aber der Stick ist 2 mal aufgeführt, er würde bei der markierten Auswahl im BIOS-Modus booten.

In welchem Modus das Linux dann wirklich gebootet wurde sagt die Ausgabe des Befehls
[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: billyfox05 am 30.07.2016, 19:46:47
@helli
@nuffi
ich will nicht nerven - ich bemühe mich nur es zuverstehen.
Ihr schreibt beide von "CSM" - "Ums Verrecken" in meinem "UEFI im BIOS-Kleid" kann ich den Punkt nicht finden ?!  :o
Mein Bootmenu bei gestecktem USB-Stick / eingelegter DVD ( beides LM 18 (64) Cinnamon ) sieht so aus.
Im BIOS ist u.a. eingestellt: "Legacy-Unterstützung: deaktiviert"
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: toffifee am 30.07.2016, 19:50:08
CSM müssten bei dir dann die "legacy Bootquellen" sein.
CSM = Legacy = BIOS
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 19:56:49
Legacy und CSM sind nur unterschiedliche Bezeichnungen für die gleiche Sache.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: billyfox05 am 30.07.2016, 20:02:22
Danke toffifee,
die legacy-Bootquellen kann ich aber nur anzeigen lassen / nutzen wenn ich umstelle auf
"Legacy-Unterstützung: aktiviert" und damit den UEFI-Mode verlasse.
und wenn der Rechner im "Legacy-Mode" läuft bootet der Stick und die DVD auch im "Legacy-Mode"
und wenn der Rechner im "UEFI-Mode" läuft bootet der Stick und die DVD auch im "UEFI-Mode"
Wenn du jetzt "JA" schreibst - ist der Samstag gerettet  ;D
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 20:15:43
Du hast ganz einfach ein anderes UEFI-Setup von einem anderen Hersteller, da kocht jeder sein eigenes Süppchen.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: aexe am 30.07.2016, 21:25:29
Off-Topic:
"Legacy" bedeutet alt, altmodisch, veraltet, Hinterlassenschaft - von daher doch klar, daß BIOS-Boot gemeint sein muss.

Bei "CSM" wird es schon schwieriger, diese Abkürzungen immer!
Command and Service Modul - das gab es beim Apollo-Programm.
Command Sergeant Major, hmh…
Christian Science Monitor - eher nicht.
Ich tippe mal auf "Computer System Manager"
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: Nuffi am 30.07.2016, 21:40:30
Danke toffifee,
die legacy-Bootquellen kann ich aber nur anzeigen lassen / nutzen wenn ich umstelle auf
"Legacy-Unterstützung: aktiviert" und damit den UEFI-Mode verlasse.
und wenn der Rechner im "Legacy-Mode" läuft bootet der Stick und die DVD auch im "Legacy-Mode"
und wenn der Rechner im "UEFI-Mode" läuft bootet der Stick und die DVD auch im "UEFI-Mode"
Wenn du jetzt "JA" schreibst - ist der Samstag gerettet  ;D

Mh Nein ...

Kann sein das der Stick nicht im UEFI booten kann .  ;D

Grins ... Samstag im A. ...  ::)
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 21:41:04
CSM = Compatibility Support Module
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: billyfox05 am 30.07.2016, 22:16:47
Mh Nein ...
Kann sein das der Stick nicht im UEFI booten kann .  ;D
Grins ... Samstag im A. ...  ::)

Nee, nee Samstag gerettet  ;D
Nachdem ich vor ca. 15 Monaten bei LM 17.1 Mate mit der DVD gescheitert bin habe ich auf Stick umgestellt.
Seitdem habe ich alle weiteren LM-Versionen Mate / Cinnamon und sämtliche Ubuntu-Varianten mit Stick als Live-System
ausprobiert und installiert - null, null Problemo !!  ;D ( ach ja - immer im "UEFI-Mode )
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 30.07.2016, 22:21:19
monkey, hast du bei der Installation wie Nuffi geschrieben hat "etwas Anderes" oder "Linux neben Windows" genommen?

Ich habe "Linux neben Windows" genommen.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 30.07.2016, 22:42:50
Zeig bitte mal die Ausgabe von
[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS

Das hier ist die Ausgabe dazu:
BIOS
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 30.07.2016, 22:45:11
Ich würde also sagen, neu installieren und vorher sicherstellen, dass die DVD im UEFI-Modus gebootet wurde.

Wie kann ich denn das bereits installierte Linux wieder deinstallieren?
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 22:47:00
Da war meine Vermutung richtig.
Da Windows im UEFI-Modus installiert wurde, muss auch Linux im gleichen Modus installiert werden.
Entweder das UEFI-Setup umstellen, dass CSM oder Legacy Disabled ist, oder im Bootmenü den richtigen Eintrag wählen.
Nach dem Booten prüfen und im UEFI-Modus neu installieren.

Wenn du bei der Installation die Option "Ewas Anderes" wählst, kannst du einfach die sda7 dem System / zuordnen und neu installieren, das Kreuzchen für formatieren dabei setzen.
Vorher würde ich die sda6 bios_grub löschen, überprüfen, ob sda7 danach noch so heißt, bzw die neue Bezeichnung wählen.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 30.07.2016, 23:00:58
@helli
Wie genau komme ich denn zum UEFI-Setup, ich kenne mich da nicht so gut aus, tut mir Leid. :/

sda6 bios_grub habe ich gelöscht. Aber wie kann ich sda7 dem System / zuordnen? Das Kreuzchen bei formatieren kann ich ebenfalls nicht setzen.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 23:13:19
In das UEFI/BIOS komme ich, wenn ich beim Booten sofort die F2-Taste drücke, kann bei dir aber auch eine andere sein.

Zitat
Aber wie kann ich sda7 dem System / zuordnen? Das Kreuzchen bei formatieren kann ich ebenfalls nicht setzen.
Schau mal hier
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Mint_installieren:_Etwas_anderes_machen
im 4. Bild, das kleine Fenster erscheint, wenn du vorher eine Partition markierst und Ändern anklickst.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 23:27:58
Zeig bitte vorsichtshalber vor der Installation noch mal die Ausgaben von
sudo parted -lund
[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 30.07.2016, 23:33:14
@helli

Ich bin jetzt im BIOS drin und da gibt es bei UEFI/Legacy Boot die
Optionen "Legacy Only", "UEFI only" oder "Both", welche davon soll ich nehmen?
Und ebenfalls gibt es die Möglichkeit bei CSM Support "Yes" oder "No" zu wählen,
muss ich dort auch was bestimmtes einstellen?
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 30.07.2016, 23:40:23
So sieht das Menü bei mir aus.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 23:41:58
Nimm bei bei CSM Support "No" , dann kann der Rechner nicht im BIOS-Modus booten.
Das Legacy First würde mich auch stören, glaub da müsste was Anderes (ev. UEFI) stehen.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 30.07.2016, 23:48:04
@helli
Wenn ich bei UEFI/Legacy Boot "UEFI Only" auswähle erscheint das "Legacy First"
gar nicht mehr, also wähle ich einfach "UEFI Only" und CSM-Support "No", ja?
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 23:51:28
Ja, so sieht das besser aus.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 30.07.2016, 23:53:55
@helli

Geht klar und muss ich sonst noch was beim BIOS ändern oder kann ich Linux jetzt wieder live booten?
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 30.07.2016, 23:57:22
Im BIOS müsste es das gewesen sein, denk an die beiden Befehle
sudo parted -l[ -d /sys/firmware/efi ] && echo UEFI || echo BIOS
Das BIOS mit F10 verlassen, damit die Einstellungen gespeichert werden!
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 00:13:45
Das hier sind die Ausgaben:

Model: ATA WDC WD10SPCX-08S (scsi)
Disk /dev/sda: 1000GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: gpt
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system     Name                          Flags
 1      1049kB  106MB   105MB   fat32           EFI system partition          boot, esp
 2      106MB   240MB   134MB                   Microsoft reserved partition  msftres
 3      240MB   884GB   884GB   ntfs            Basic data partition          msftdata
 6      884GB   884GB   1049kB                                                bios_grub
 7      884GB   977GB   92.6GB  ext4
 8      977GB   985GB   8036MB  linux-swap(v1)
 4      985GB   985GB   474MB   ntfs                                          hidden, diag
 5      985GB   1000GB  14.9GB  ntfs            Basic data partition          msftdata


Model: HL-DT-ST DVDRAM GUC0N (scsi)
Disk /dev/sr0: 4700MB
Sector size (logical/physical): 2048B/2048B
Partition Table: mac
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system  Name   Flags
 1      2048B   6143B   4096B                Apple
 2      44.6MB  47.0MB  2425kB               EFI

und

UEFI
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 00:18:36
Gut, nun würde ich mit Gparted die sda6 löschen und dann noch mal
sudo parted -lzeigen
Bei der Gelegenheit könnte auch gleich die jetzige sda7 als ext4 formatiert werden.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 00:25:46
Model: ATA WDC WD10SPCX-08S (scsi)
Disk /dev/sda: 1000GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: gpt
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system     Name                          Flags
 1      1049kB  106MB   105MB   fat32           EFI system partition          boot, esp
 2      106MB   240MB   134MB                   Microsoft reserved partition  msftres
 3      240MB   884GB   884GB   ntfs            Basic data partition          msftdata
 6      884GB   884GB   1049kB                                                bios_grub
 7      884GB   977GB   92.6GB  ext4
 8      977GB   985GB   8036MB  linux-swap(v1)
 4      985GB   985GB   474MB   ntfs                                          hidden, diag
 5      985GB   1000GB  14.9GB  ntfs            Basic data partition          msftdata


Model: HL-DT-ST DVDRAM GUC0N (scsi)
Disk /dev/sr0: 4700MB
Sector size (logical/physical): 2048B/2048B
Partition Table: mac
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system  Name   Flags
 1      2048B   6143B   4096B                Apple
 2      44.6MB  47.0MB  2425kB               EFI


Ist das so richtig?
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 00:27:54
Du hast wahrscheinlich das Anklicken von Anwenden vergessen, denn die sda6 ist ja noch da.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 00:30:28
Bei Gparted wird unten angezeigt, dass sda6 gelöscht wurde (siehe Bild). Ich habe keine Option gefunden, wo "Anwenden" steht.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 00:33:32
Du musst oben auf den nach links abgewinkelten Pfeil klicken, damit die unten aufgeführten Änderungen wirksam werden.

...uff, das hat jetzt aber ewig gedauert, bis meine Antwort ankam.  :(
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 00:37:56
Ah okay :D

Hab den Befehl jetzt nochmal eingegeben, jetzt müsste alles stimmen, oder?

Model: ATA WDC WD10SPCX-08S (scsi)
Disk /dev/sda: 1000GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: gpt
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system     Name                          Flags
 1      1049kB  106MB   105MB   fat32           EFI system partition          boot, esp
 2      106MB   240MB   134MB                   Microsoft reserved partition  msftres
 3      240MB   884GB   884GB   ntfs            Basic data partition          msftdata
 7      884GB   977GB   92.6GB  ext4
 8      977GB   985GB   8036MB  linux-swap(v1)
 4      985GB   985GB   474MB   ntfs                                          hidden, diag
 5      985GB   1000GB  14.9GB  ntfs            Basic data partition          msftdata


Model: HL-DT-ST DVDRAM GUC0N (scsi)
Disk /dev/sr0: 4700MB
Sector size (logical/physical): 2048B/2048B
Partition Table: mac
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system  Name   Flags
 1      2048B   6143B   4096B                Apple
 2      44.6MB  47.0MB  2425kB               EFI
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 00:41:13
Ja, vorsichtshalber würde ich die DVD jetzt neu booten, es könnte sein, dass die jetzige sda7 dann als sda6 geführt wird.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 00:45:06
Okay mach ich. Soll ich dann wieder den Befehl eingeben?
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 00:48:16
Ja, wäre besser, damit wir bei der Bezeichnung der Partitionen nicht aneinander vorbei reden.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 00:58:27
So habe den Befehl nochmal eingegeben:

Model: ATA WDC WD10SPCX-08S (scsi)
Disk /dev/sda: 1000GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: gpt
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system     Name                          Flags
 1      1049kB  106MB   105MB   fat32           EFI system partition          boot, esp
 2      106MB   240MB   134MB                   Microsoft reserved partition  msftres
 3      240MB   884GB   884GB   ntfs            Basic data partition          msftdata
 7      884GB   977GB   92.6GB  ext4
 8      977GB   985GB   8036MB  linux-swap(v1)
 4      985GB   985GB   474MB   ntfs                                          hidden, diag
 5      985GB   1000GB  14.9GB  ntfs            Basic data partition          msftdata


Model: HL-DT-ST DVDRAM GUC0N (scsi)
Disk /dev/sr0: 4700MB
Sector size (logical/physical): 2048B/2048B
Partition Table: mac
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system  Name   Flags
 1      2048B   6143B   4096B                Apple
 2      44.6MB  47.0MB  2425kB               EFI
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 01:06:31
Dann dürfte einer Installation nichts mehr im Wege stehen.
Wie im 4. Bild
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Mint_installieren:_Etwas_anderes_machen
die sda7 (vorsichtshalber die Größe prüfen) markieren, auf Ändern klicken und im kleinen Fenster als Einbindungspunkt / wählen.
Unten bei Gerät für die Bootloader-Installation die sda1 auswählen.

Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 01:13:46
Soll ich bei "Benutzen als:" ebenfalls, wie auf dem Bild zu sehen "Ext4-Journaling-Dateisystem" auswählen?

Und was muss denn bei der Größe dastehen? Bei mir steht "92552", ist das so richtig?
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 01:16:05
An der Größe nichts ändern und ext4 wählen.

Es könnte sein, dass nach erfolgreicher Installation trotzdem Mint noch nicht bootet, dann müsstest du noch mal in das UEFI/BIOS und bei der Bootreihenfolge "ubuntu" an die oberste Stelle setzen.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 01:20:53
Okay, dann installiere ich es mal.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 01:23:03
Es könnte sein, dass nach erfolgreicher Installation trotzdem Mint noch nicht bootet, dann müsstest du noch mal in das UEFI/BIOS und bei der Bootreihenfolge "ubuntu" an die oberste Stelle setzen.

Ich wünsche dir viel Erfolg!
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 01:26:34
Okay, geht klar.
Vielen vielen Dank für die Hilfe und Ausdauer!

Falls noch was sein sollte, schreibe ich nochmal  :D
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 01:36:10
Ich schau bei deinem UEFI/BIOS momentan etwas doof aus der Wäsche, hoffe aber, wenn du hier
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=35978.msg513849#msg513849
mit der Pfeiltaste ganz nach oben zu >Boot gehst und Enter drückst, dass dann die Bootreihenfolge zu sehen ist.
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: monkey am 31.07.2016, 01:50:11
Hab bei der Boot-Reihenfolge nachgeguckt, es war Ubuntu schon an erster Postion eingestellt.
Und endlich erscheint ein Auswahlmenü, wenn ich den PC hochfahre, sowohl Linux als auch Windows funktionieren. :)

Nochmals vielen lieben Dank für all die Hilfe!
Titel: Re: Beim Hochfahren erscheint kein Auswahlmenü, trotz Installation von Linux
Beitrag von: helli am 31.07.2016, 01:51:55
Prima und herzlichen Glückwunsch!  :)