Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
09.05.2021, 03:07:07

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25573
  • Letzte: 7Delta
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734151
  • Themen insgesamt: 59153
  • Heute online: 419
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 358
Gesamt: 360

Autor Thema:  Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten  (Gelesen 7996 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #30 am: 28.12.2019, 21:26:16 »
Nein, ich habe den Vorgang abgebrochen. Ich wollte nicht zu voreilig sein.

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #31 am: 28.12.2019, 21:29:38 »
Ich denke, Du versuchst es am besten jetzt nochmals.
Ich gehe davon aus, dass anschließend sowohl das i386-Paket und das ALL-Paket laufen sollten. Vorausgesetzt, es sind keine "neueren" Pakete aus dem vorigen Versuch mit den neueren libfaudio-Paketen übrig, die noch was blockieren könnten.

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #32 am: 28.12.2019, 21:49:57 »
Das hat leider nicht funktioniert.
Aptitude führt seinen Vorschlag scheinbar nicht aus.

sudo aptitude install libsdl2-2.0-0:i386
Die folgenden NEUEN Pakete werden zusätzlich installiert:
  libasound2:i386{a} libasyncns0:i386{a} libdbus-1-3:i386{a} libegl-mesa0:i386{a} libegl1:i386{a} libflac8:i386{a} libgbm1:i386{a} libogg0:i386{a} libpulse0:i386{ab} libsdl2-2.0-0:i386{b}
  libsndfile1:i386{a} libsndio6.1:i386{a} libvorbis0a:i386{a} libvorbisenc2:i386{a} libwayland-client0:i386{a} libwayland-cursor0:i386{a} libwayland-egl1:i386{a} libwayland-egl1-mesa:i386{a}
  libwayland-server0:i386{a} libwrap0:i386{a} libxcb-xfixes0:i386{a} libxcursor1:i386{a} libxi6:i386{a} libxkbcommon0:i386{a} libxrandr2:i386{a} libxrender1:i386{a}
0 Pakete aktualisiert, 26 zusätzlich installiert, 0 werden entfernt und 0 nicht aktualisiert.
2.268 kB an Archiven müssen heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken werden 8.035 kB zusätzlich belegt sein.
Die folgenden Pakete haben verletzte Abhängigkeiten:
 libpulse0 : Beschädigt: libpulse0:i386 (!= 1:11.1-1ubuntu7.5) aber 1:11.1-1ubuntu7.4 soll installiert werden
 libpulse0:i386 : Beschädigt: libpulse0 (!= 1:11.1-1ubuntu7.4) aber 1:11.1-1ubuntu7.5 ist installiert
 libsdl2-2.0-0 : Beschädigt: libsdl2-2.0-0:i386 (!= 2.0.9+dfsg1-1ubuntu1) aber 2.0.8+dfsg1-1ubuntu1.18.04.4 soll installiert werden
 libsdl2-2.0-0:i386 : Beschädigt: libsdl2-2.0-0 (!= 2.0.8+dfsg1-1ubuntu1.18.04.4) aber 2.0.9+dfsg1-1ubuntu1 ist installiert
Die folgenden Aktionen werden diese Abhängigkeiten auflösen:

     Beibehalten der folgenden Pakete in ihrer aktuellen Version:
1)     libpulse0:i386 [Nicht installiert]                       
2)     libsdl2-2.0-0:i386 [Nicht installiert]                   



Diese Lösung akzeptieren? [Y/n/q/?] Y
Es werden keine Pakete installiert, aktualisiert oder entfernt.
0 Pakete aktualisiert, 0 zusätzlich installiert, 0 werden entfernt und 0 nicht aktualisiert.
0 B an Archiven müssen heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken werden 0 B zusätzlich belegt sein.

Das lässt sich beliebig oft wiederholen. Die Installation der deb Pakete scheitert danach weiterhin an den selben Meldungen.

Aptitude schlägt unter anderem diese mögliche Lösung vor, unten.
Könnte es vielleicht sein, dass diese 7.5er Versionen nicht für Linux Mint 19.x gedacht sind?
Ich habe diese Versionen  allerdings nicht, bewusst, installiert.

Die folgenden Aktionen werden diese Abhängigkeiten auflösen:

     Downgrade der folgenden Pakete:                                                                               
1)     libpulse-mainloop-glib0 [1:11.1-1ubuntu7.5 (now) -> 1:11.1-1ubuntu7.4 (bionic-updates)]                     
2)     libpulse0 [1:11.1-1ubuntu7.5 (now) -> 1:11.1-1ubuntu7.4 (bionic-updates)]                                   
3)     libpulsedsp [1:11.1-1ubuntu7.5 (now) -> 1:11.1-1ubuntu7.4 (bionic-updates)]                                 
4)     libsdl2-2.0-0 [2.0.9+dfsg1-1ubuntu1 (now) -> 2.0.8+dfsg1-1ubuntu1.18.04.4 (bionic-security, bionic-updates)]
5)     pulseaudio [1:11.1-1ubuntu7.5 (now) -> 1:11.1-1ubuntu7.4 (bionic-updates)]                                 
6)     pulseaudio-module-bluetooth [1:11.1-1ubuntu7.5 (now) -> 1:11.1-1ubuntu7.4 (bionic-updates)]                 
7)     pulseaudio-utils [1:11.1-1ubuntu7.5 (now) -> 1:11.1-1ubuntu7.4 (bionic-updates)]                           



Diese Lösung akzeptieren? [Y/n/q/?] q

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #33 am: 28.12.2019, 22:22:49 »
Habe gerade bei einem Testsystem mal alles frisch installiert - es werden bei den 19.07er-Paketen die 7.4er Versionen installiert.
Wenn Du ausschließen kannst, dass eine andere Software dies mitgebracht hat und noch benötigt, könnte es wohl von den 19.12er Paketen stammen, denke ich mal.

Denska

  • Gast
Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #34 am: 28.12.2019, 22:34:03 »
Ich habe Wine einfach aus der Anwendungsverwaltung installiert.Geht einwandfrei.Und der Streamwriter läuft auch.

Denska

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #35 am: 28.12.2019, 22:36:03 »
Danke für deine Bemühungen!
Ich habe es gewagt und vorher ein Backup gemacht.

Nun lassen sich alle 3 libfaudio Pakete installieren!
Als nächstes bin ich den Anweisungen von https://wiki.winehq.org/Ubuntu zur Installation von WineHQ-Stable gefolgt und es hat funktioniert.

Spontan würde ich sagen, damit ist das Thema gelöst. Ich teste noch etwas herum und setze das Thema auf gelöst.
Vielen Dank an alle, die ihre Zeit geopfert haben um mir weiter zu helfen!

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #36 am: 29.12.2019, 09:54:05 »
Aus der Anwendungsverwaltung kann man wine natürlich auch installieren. Hat nur den Nachteil, dass die Versionen auch unter Mint 19.3 doch reichlich veraltet sind. Gerade in den letzten 12 Monaten hat Wine ziemlich interessante Fortschritte gemacht und das ist durchaus entscheidend dafür, ob eine Software läuft oder nicht.

Übrigens empfehle ich im Falle der Installation aus den Distributionspaketen den Weg über die Konsole, da es mit dem Suchbegriff "wine" in der Anwendungsverwaltung einfach zu viele Treffer gibt. Bei der Installation über die Konsole ist die Gefahr deutlich geringer, dass am Ende ein wichtiges Paket fehlt. Aber das nur am Rande.

Grüße,
Cy

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #37 am: 05.02.2020, 15:33:12 »
Ich hatte das gleiche Problem und bei nun einen Schritt weiter gekommen.
Das Paket libfaudio0 ist tatsächlich ein Problem.

Erst einmal habe ich

sudo apt install --fix-broken

laufen lassen, ein defektes Paket wurde damit entfernt.
Es ist dann erforderlich das PPA für libfaudio0 hinzuzufügen:

sudo add-apt-repository ppa:cybermax-dexter/sdl2-backport
sudo apt update
sudo apt install libfaudio0

Danach der Versuch Wine zu installieren mittels sudo apt install --install-recommends winehq-stable

Dann ist die Fehlermeldung:

Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 winehq-stable : Hängt ab von: wine-stable (= 5.0.0~bionic)
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

Wer hat noch Ideen?

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #38 am: 10.02.2020, 15:07:03 »
So, jetzt hat's geklappt.
Folgendes Paket fehlte: libpulse0:i386, also installieren:

sudo apt install libpulse0:i386

Dabei wurden allerdings diverse Pakete entfernt, unter anderem auch Cinnamon und Pulseaudio. Die habe ich natürlich im Nachgang wieder installiert.
Danach konnte ich auch libsdl2-2.0-0:i386 installieren:

sudo apt install libsdl2-2.0-0:i386

Nun war es möglich, die 3 libfaudio-Dateien von https://download.opensuse.org/repositories/Emulators:/Wine:/Debian/xUbuntu_18.04/ in der Reihenfolge amd64, i386 und all zu installieren.
Danach konnte ich mit der Befehlsreihenfolge

sudo dpkg --add-architecture i386
wget -nc https://dl.winehq.org/wine-builds/winehq.key
sudo apt-key add winehq.key
sudo apt-add-repository 'deb https://dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/ bionic main'
sudo apt update
sudo apt install --install-recommends winehq-stable

Wine 5.0 stable installieren.

Hoffe ich konnte euch weiterhelfen.

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #39 am: 11.02.2020, 18:28:54 »
Hallo.

Irgendwie geht es bei mir immer noch nicht. Ich habe gefühlt alles versucht was ich zu quakquakgoeinträgen gefunden habe um libfaudi0 zu installieren, aber nichts hilft. Wenn ich apt policy libfaudio0 mache kommt: libfaudio0:
  Installiert:           (keine)
  Installationskandidat: 20.02-bionic~1ppa1
  Versionstabelle:
     20.02-bionic~1ppa1 500
        500 http://ppa.launchpad.net/cybermax-dexter/sdl2-backport/ubuntu bionic/main amd64 Packages
     19.07-0~bionic 500
        500 http://download.opensuse.org/repositories/Emulators:/Wine:/Debian/xUbuntu_18.04 ./ Packages
.
Ich hab dann versucht diese beiden Quellen hinzuzufügen, aber da will wieder irgendwas nicht klappen. Aha. Jetzt versteh ich die 500^^.
Dann hab ich probiert: sudo apt install libaudio0
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
E: Paket libaudio0 kann nicht gefunden werden.
Und sudo apt install libpulse0:i386
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
libpulse0:i386 ist schon die neueste Version (1:11.1-1ubuntu7.4).
libpulse0:i386 wurde als manuell installiert festgelegt.
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 wine-stable-amd64 : Hängt ab von: libfaudio0 soll aber nicht installiert werden
 wine-stable-i386:i386 : Hängt ab von: libfaudio0:i386 soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).
Und sudo apt install libsdl2-2.0-0:i386
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
libsdl2-2.0-0:i386 ist schon die neueste Version (2.0.9+dfsg1-1ubuntu1).
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 wine-stable-amd64 : Hängt ab von: libfaudio0 soll aber nicht installiert werden
 wine-stable-i386:i386 : Hängt ab von: libfaudio0:i386 soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).
Und sudo apt install --install-recommends winehq-stable
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
winehq-stable ist schon die neueste Version (5.0.0~bionic).
Probieren Sie »apt --fix-broken install«, um dies zu korrigieren.
Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 wine-stable-amd64 : Hängt ab von: libfaudio0 soll aber nicht installiert werden
 wine-stable-i386:i386 : Hängt ab von: libfaudio0:i386 soll aber nicht installiert werden
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie »apt --fix-broken install« ohne Angabe eines Pakets (oder geben Sie eine Lösung an).
Wtf? Was soll ich noch machen? Vielleicht hab ich mein wine jetzt irgendwie hart beschädigt in meiner Anwendungsverwaltung kann ichs jetzt irgendwie auch nicht mehr löschen. Was sind denn die Befehle um wine komplett zu löschen und wieder zu installieren?
« Letzte Änderung: 11.02.2020, 18:55:56 von Winci »

Re: Wine kann nicht installiert werden, unerfüllte Abhängigkeiten
« Antwort #40 am: 20.04.2020, 13:51:44 »
Hallo,

grundsätzlich wäre der Befehl um wine zu löschen

sudo apt remove winehq

Versuch erstmal wine zu löschen und wieder neu zu installieren.