Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.05.2021, 23:46:07

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25588
  • Letzte: MOBBI
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735131
  • Themen insgesamt: 59217
  • Heute online: 687
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate  (Gelesen 787 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate
« Antwort #15 am: 22.04.2021, 13:59:23 »
Hi
Ich würd den Stick in die Luft werfen .
Fällt er auf die Unterseite , Cinnamon
fällt er auf die Rückseite , Mate
 ;D

(Wenn man nen Smartphone hat , gibts bestimmt noch ne "Entscheidungs-App"  :P  )

MfG soyo

Re: Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate
« Antwort #16 am: 22.04.2021, 18:20:11 »
Ich versuche mich mal mit ner ernsthaften Antwort, auch wenns mir schwer fällt :D

Ob Cinnamon oder Mate ist sehr von deiner Hardware abhängig.
Haste ne alte Kiste dann ist Mate besser geeignet.
Bist du "gut bestückt" und stehts auf mehr Effects dann ist Cinnamon auch ok.
Teile uns doch mal deine Hardware mit per Eingabe im Terminal von
inxi -Fzdann wissen wir mehr.
Und dann ist es generell noch ne Geschmackssache.
Also ausprobieren.
Die Megabucks gibts eh nicht mehr.
Hast du spezielle Anwendungen/Wünsche?
Dann solltest du diese mitteilen.

Re: Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate
« Antwort #17 am: 22.04.2021, 21:40:07 »
Hallo Schneewitchen,
wenn Du schon beide auf USB-Stick hast, warum probierst Du nicht beide einfach mal im Live-System aus?
Liebe Grüße

Re: Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate
« Antwort #18 am: 22.04.2021, 22:51:45 »
zitzi
inxi -Fz
System:
  Kernel: 5.4.0-42-generic x86_64 bits: 64 Desktop: MATE 1.24.0
  Distro: Ubuntu 20.04.2 LTS (Focal Fossa)
Machine:
  Type: Desktop Mobo: ASRock model: B450M Pro4 serial: <filter>
  UEFI [Legacy]: American Megatrends v: P3.90 date: 12/09/2019
CPU:
  Topology: Quad Core model: AMD Ryzen 5 2400G with Radeon Vega Graphics
  bits: 64 type: MT MCP L2 cache: 2048 KiB
  Speed: 1596 MHz min/max: 1600/3600 MHz Core speeds (MHz): 1: 1596 2: 1598
  3: 1595 4: 1600 5: 1596 6: 1596 7: 1597 8: 1597
Graphics:
  Device-1: AMD Raven Ridge [Radeon Vega Series / Radeon Vega Mobile Series]
  driver: N/A
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: ati,vesa
  unloaded: fbdev,modesetting,radeon resolution: 1920x1080~N/A
  OpenGL: renderer: llvmpipe (LLVM 11.0.0 256 bits) v: 4.5 Mesa 20.2.6
Audio:
  Device-1: AMD Raven/Raven2/Fenghuang HDMI/DP Audio driver: snd_hda_intel
  Device-2: AMD Family 17h HD Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k5.4.0-42-generic
Network:
  Device-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet
  driver: r8169
  IF: enp4s0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 1.82 TiB used: 185.94 GiB (10.0%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Crucial model: CT1000MX500SSD1 size: 931.51 GiB
  ID-2: /dev/sdb vendor: Samsung model: HD103SJ size: 931.51 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 457.35 GiB used: 185.94 GiB (40.7%) fs: ext4 dev: /dev/sda6
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 41.1 C mobo: N/A
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 260 Uptime: 6m Memory: 6.72 GiB used: 1.40 GiB (20.8%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38

Re: Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate
« Antwort #19 am: 22.04.2021, 22:53:17 »
Versuche bitte den 5.8er Kernel.

Zitat
Graphics:
  Device-1: AMD Raven Ridge [Radeon Vega Series / Radeon Vega Mobile Series]
  driver: N/A
« Letzte Änderung: 22.04.2021, 23:02:19 von tommix »

Re: Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate
« Antwort #20 am: 23.04.2021, 09:42:28 »
Das passt ja richtig zum Titel ?! :'(
System:
  Kernel: 5.4.0-42-generic x86_64 bits: 64 Desktop: MATE 1.24.0
  Distro: Ubuntu 20.04.2 LTS (Focal Fossa)

Re: Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate
« Antwort #21 am: 23.04.2021, 10:14:08 »
Das passt ja richtig zum Titel ?! :'(
System:
  Kernel: 5.4.0-42-generic x86_64 bits: 64 Desktop: MATE 1.24.0
  Distro: Ubuntu 20.04.2 LTS (Focal Fossa)
Ja, denn er sie möchte ja auf Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate wechseln.
« Letzte Änderung: 23.04.2021, 10:19:37 von Borrtux »

Re: Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate
« Antwort #22 am: 23.04.2021, 10:18:09 »
Wenn ich Archlinux nicht repariert bekomme werde ich auf Linuxmint (paralell zu Ubuntu wechseln)

Re: Linuxmint 20.0 Cinamon oder Linuxmint 20.1 Mate
« Antwort #23 am: 23.04.2021, 15:54:17 »
Ja, da haste gut Dampf in der Kiste.
Spricht nix gegen Cinnamon.
Aber wie schon oft gesagt: Es ist Geschmackssache.
Probieren, probieren, probieren........
Ich bin old school und mag mein Mate und werde es behalten auch wenn ich irgendwann flottere Kisten mein Eigen nenne.