WiFi Aktivieren

Beschreibung

Ich habe auf dem Medion-Rechner: 'MD8881 / P5360_E / MSN 10021354' LinuxMint 18.2 installiert.
Bis auf das WiFi-Modul, ein Realtek RTL8821AU USB2, lief alles 'out of the Box' und wie man das aktivieren kann,
ist im Folgenden beschrieben:

HINWEIS: Es macht keinen Sinn, diese Anleitung für andere als die oben genannte WLAN Hardware und neuere Mint Versionen anzuwenden!

Installationsvorgang

  • Um die Softwarequellen neu einzulesen, muss im Terminal eingeben werden:
sudo apt-get update
  • Dann den aktuell-benutzten Linux Header, die 'Build essentials' und das Programm: 'GIT' installieren:
sudo apt-get install linux-headers-$(uname -r) build-essential git
  • Nun mit Hilfe des Programms: 'GIT' die aktuelle Version des WiFi-Moduls herunterladen:
git clone https://github.com/abperiasamy/rtl8812AU_8821AU_linux.git
  • In das heruntergeladene Verzeichnis wechseln:
cd ~/rtl8812AU_8821AU_linux
  • Mit dem Befehl: 'make' die Installation vorbereiten:
make

   Ausgabe: (Hier ist darauf zu achten, das keine Fehler angezeigt werden!)

  • Sind keine Fehler gemeldet worden, die Installation vornehmen:
sudo make install   Ausgabebeispiel:
Zitat
install -p -m 644 rtl8812au.ko  /lib/modules/4.11.0-13-generic/kernel/drivers/net/wireless/
/sbin/depmod -a 4.11.0-13-generic
  • Das Modul laden (Das Modul ist die, in der Ausgabe zuvor angegebene .ko-Datei, ohne Erweiterung => rtl8812au):
sudo modprobe rtl8812au
  • Ausgabe: (wenn korrekt => keine Ausgabe)
== Ergebnis ==
Nun kann man mit der Maus auf das Netzwerksymbol in der App-Leiste gehen, mit der linken Maustaste klicken und schon sieht man, dass 'Funknetzwerke' angezeigt werden.

Hinweis

Dieser oben beschriebene Vorgang muss wiederholt werden, wenn ein neuer Kernel eingespielt wird.

2. Advent
2. Advent