LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Hardware => Hardware stellt sich quer? => Thema gestartet von: Neuminter am 10.01.2020, 14:49:55

Titel: WLAN-Stick - 0bda:b812 Realtek RTL8812BU - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 10.01.2020, 14:49:55
Linux Mint 19.2 Tina
Cinnamon 4.2.4
Kernel   Linux 5.0.0-37-generic (x86_64)

Hallo zusammen,
ich habe mir einen WLAN-Stick (Siehe Bild unten) bestellt und komme mit der Installation absolut nicht klar.
In der Beschreibung wird großmächtig verkündet, dass er "linuxtauglich" sein soll

Bei diesem Stick ( https://www.amazon.de/dp/B077X5Y2LT?tag=sternvgl03-21 (https://www.amazon.de/dp/B077X5Y2LT?tag=sternvgl03-21) ist zwar eine Mini-CD dabei und eine gedruckte "Anleitung",
die ich weder mit Brille noch mit Lupe vernünftig lesen kann. Alles Neudeutsch.
Auf der CD sind gefühlte 1000 Dateien vorhanden, die aber absolut nicht aussagekräftig sind. Nicht mal ein deutsches "Liesmich.txt"
Auf deutsch gesprochen - ich steh im Wald!

Würde sich bitte jemand die Mühe machen und mir bei diesem Problem helfen.

Sonst schicke ich dieses "Scheißteil" wieder zurück.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: LinuxMint62 am 10.01.2020, 20:13:59
Hallo, ich hatte das gleiche Problem, mit anderen Wlan-Sticks. Ich musste alle zurückschicken. Dann habe ich mir den Fritz AC860 gekauft. Dieser lief erst auch nicht, aufgrund meiner Unwissenheit. Ab Kernel 5.00..... läuft der Wlan-Stick bei mir einwandfrei. siehe auch mein Beitrag/Problemlösung zum Fritz Wlan-Stick AC860.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: toffifee am 10.01.2020, 20:16:38
Zeige mit eingestecktem Stick bitte mal
lsusb # kleines L, nicht 1und
iwconfigAusgabe bitte als Text (!) im Codeblock zeigen. Dazu im Volleditor (nicht Schnellantwort benutzen) den Text markieren und auf '#' klicken.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 10.01.2020, 20:26:17
Hallo toffifee,

hier meine Ausgaben:
rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$ lsusb
Bus 002 Device 003: ID 03f0:0024 Hewlett-Packard KU-0316 Keyboard
Bus 002 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 008: ID 07d1:3c0f D-Link System AirPlus G DWL-G122 Wireless Adapter(rev.E1) [Ralink RT2070]
Bus 001 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 002: ID 1058:25e2 Western Digital Technologies, Inc.
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 003 Device 004: ID 152d:2338 JMicron Technology Corp. / JMicron USA Technology Corp. JM20337 Hi-Speed USB to SATA & PATA Combo Bridge
Bus 003 Device 005: ID 24ae:2003 
Bus 003 Device 003: ID 2001:f103 D-Link Corp. DUB-H7 7-port USB 2.0 hub
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$


rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$ iwconfig
wlx14d64d4ea6e4  IEEE 802.11  ESSID:"WLAN-P2KNN7" 
          Mode:Managed  Frequency:2.412 GHz  Access Point: 24:69:A5:7A:BE:36   
          Bit Rate=54 Mb/s   Tx-Power=20 dBm   
          Retry short  long limit:2   RTS thr:off   Fragment thr:off
          Power Management:on
          Link Quality=59/70  Signal level=-51 dBm 
          Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
          Tx excessive retries:940  Invalid misc:2437   Missed beacon:0

eno1      no wireless extensions.

lo        no wireless extensions.

rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.
Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich das berichten soll.
Ich habe zu diesem Stick recherchiert. Nichts wie Probleme. Es soll sogar nach jedem Kernel-Wechsel nötig sein, dass man den "Treiber" immer wieder neu installieren muss. (Sofern ich den überhaupt installieren kann)
Das brauche ich eigentlich nicht. Ich sage mal so: Der ist Schrott.

Aber schau erstmal Du. Vielleicht gibt es ja eine brauchbare Lösung.

Liebe Grüße
Rainer
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: toffifee am 10.01.2020, 20:30:57
Du bist mit Wlan online. Ist das schon der Stick?
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 10.01.2020, 20:34:21
Hallo toffifee,

würde ich auch sagen. Es müßte der D-Link sein und der läuft mit dem Kerneltreiber rt2800usb "out of the box" ab Kernel 4.5
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: toffifee am 10.01.2020, 20:35:05
Die USB Id findest du hier: https://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/Ralink/ (https://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/Ralink/)
Danach ist die Treiberinstallation möglich, aber "plug&play" ist es eher nicht. ;)
https://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/Karten/D-Link/ hier sieht es besser aus.

54 mbit wäre als Geschwindigkeit mager bei der Verbindungsstärke, wenn der Router mehr kann. Könnte aber auch Fehlkonfiguration sein.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 10.01.2020, 20:40:24
Die Info im Wiki zu der Treiberinstallation ist aber auch schon etwas "betagter"
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 10.01.2020, 21:16:25
Hallo,
Ich habe gerade Riesenprobleme.
Mein PC ist irgendwie abgeschmiert. Ich schreibe gerade vom Tablet aus. Ein furchtbares Gepfrimel.
Ich kann weder mit Vivaldi noch mit dem Firefox die linuxmintusers und auch andere Seiten erreichen.
Meldung: Die Seite ist nicht erreichbar. Ich habe noch keine Ahnung was da passiert ist.
Ich habe mit Timeshift den Zustand von heute ca. 16:00 Uhr wieder hergestellt..
Keine Änderungen.
Irgend etwas ist da verstellt. Aber was?
Vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben.

Die Angaben von vorher in den Codeblocks sind Käse. Hab mich vertan.
Ich Versuch jetzt Mal, dass das mit dem Internet von meinem PC aus wieder funktioniert.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 10.01.2020, 21:32:05
Hab' mir gerade schon gedacht, das da was nicht stimmen kann. Der D-Link kann wirklich nur 54 MB/s und das stimmt ja mit der Beschreibung auf amazon so gar nicht überein.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 10.01.2020, 21:54:42
Hallo,

jetzt bin ich wieder mit meinem PC unterwegs.

Zu allem Überfluss hatte mein Router auch einen Knoten.
Da kommt ein Problem zum Andern.
Meine Nerven liegen blank.
Deshalb danke ich Euch schon mal für Eure Geduld.

Das Ergebnis aus dem ersten Befehl von toffifee ist schon seltsam. (D-Link Corp. DUB-H7 7-port USB 2.0 hub) ???
Ich schwöre, es war beim booten und danach nur der neue Stick eingestöpselt.

Hier die Ausgabe von lsusb

rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$ lsusb
Bus 002 Device 003: ID 03f0:0024 Hewlett-Packard KU-0316 Keyboard
Bus 002 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 001 Device 003: ID 0bda:b812 Realtek Semiconductor Corp.
Bus 001 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 002: ID 1058:25e2 Western Digital Technologies, Inc.
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 003 Device 004: ID 152d:2338 JMicron Technology Corp. / JMicron USA Technology Corp. JM20337 Hi-Speed USB to SATA & PATA Combo Bridge
Bus 003 Device 005: ID 24ae:2003 
Bus 003 Device 003: ID 2001:f103 D-Link Corp. DUB-H7 7-port USB 2.0 hub
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$

Und hier von iwconfig

rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$ iwconfig
lo        no wireless extensions.

eno1      no wireless extensions.

rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$

Ich hoffe, das hilft weiter.

Liebe Grüße
Rainer
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Renalto am 10.01.2020, 21:57:19
Öhm, laut iwconfig hast du jetzt kein Wlan.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 10.01.2020, 22:07:47
Hallo Neuminter,

jetzt paßt das  :) In der ersten Ausgabe stand

Zitat
Bus 001 Device 008: ID 07d1:3c0f D-Link System AirPlus G DWL-G122 Wireless Adapter(rev.E1) [Ralink RT2070]

als Ergebnis. Du hast mit dem neuen Stick

Zitat
Bus 001 Device 003: ID 0bda:b812 Realtek Semiconductor Corp.

Der hat einen RTL8812BU Chipsatz und dafür benötigst Du einen zusätzlichen Treiber. Mit folgender Anleitung kannst Du den Treiber installieren, so daß er Dir auch bei einem Kernelupdate erhalten bleibt (sofern er vom Herausgeber angepaßt ist. Bis 5.3 geht es aber):

ZIP-Datei von folgender Seite herunterladen und in home/DeinUserName entpacken

https://github.com/cilynx/rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959 (https://github.com/cilynx/rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959)

Dann im Terminal folgende Befehle nacheinander eingeben (am besten mit kopieren & einfügen, jede Zeile ein Befehl)

cd rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959-master
VER=$(sed -n 's/\PACKAGE_VERSION="\(.*\)"/\1/p' dkms.conf)
sudo rsync -rvhP ./ /usr/src/rtl88x2bu-${VER}
sudo dkms add -m rtl88x2bu -v ${VER}
sudo dkms build -m rtl88x2bu -v ${VER}
sudo dkms install -m rtl88x2bu -v ${VER}
sudo modprobe 88x2bu

Bin gespannt  ;) Sollte es nicht gleich funktionieren, bitte ein Mal den PC neu starten.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: toffifee am 10.01.2020, 22:10:46
Befehle NICHT abtippen, sondern mit der Maus kopieren, das vermeidet Fehler!
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: denni am 10.01.2020, 22:10:58
Ich hatte mal einen Wlan-Stick, Linux stand fett drauf, funzte aber nicht.
Spaß am Rande: Ist vllt. ein Verkaufstrick - der Linuxuser sucht das Problem erstmal im System.

Recherche ergab: Defektes Treibermodul, Realtek-Chipsatz.
Lief unter Win7 übrigens auch langsam bis gar nicht.

Habe dann einen nicht ganz aktuellen TP-link ergattert mit Antenne.
Der funktioniert.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 10.01.2020, 22:40:53
Hallo harmless,
vielen Dank für Deine Anleitung.
Ich werde es heute vermutlich nicht mehr schaffen. Mein Kopf ist ziemlich voll.

Ich scheitere schon daran, dass ich nicht weiß, was ich auf dieser GitHub-Seite machen soll.
GitHub ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Und dazu noch alles neudeutsch.
Ich finde dort keine ZIP-Datei zum Runterladen.
Muss man sich dort erst registrieren, damit man etwas herunterladen kann? Das wäre mir eigentlich zuwider.
Aber wenn es gar nicht anders geht, mache ich auch das.
Wie funktioniert dann das Herunterladen? Was muss ich wo tun?
Nicht böse sein, aber ich habe absolut keine Ahnung wie das funktioniert.
Deine Anleitung für die Befehle sind mir klar.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 10.01.2020, 22:53:09
Hallo Neuminter,

nein, Du mußt Dich nicht registrieren. Wenn Du die Seite öffnest, siehst Du auf der rechten Seite einen grünen Button mit der Aufschrift "Clone or download". Darauf klicken und ganz unten auf "Download ZIP" gehen und dann wird die Datei heruntergeladen, wahrscheinlich in das Verzeichnis "Downloads". Wenn Du auf die Datei doppelklickst, öffnet sich das Archiv und Du kannst den enthaltenen Ordner entpacken. Wichtig dabei ist, daß Du diesen Ordner nicht in das Verzeichnis "Downloads" entpackst sondern nach home/DeinUserName. Das ist wichtig, damit die Befehle im Terminal funktionieren. 
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 10.01.2020, 23:05:03
Hallo harmless,
Du bist der Beste!
Nur noch eine dumme Frage: Muss der neue Stick bei dieser Aktion (Die Befehle) eingesteckt sein?
Und wenn es nicht klappt, funktioniert dann mein alter Stick noch?
Ich bin lästig, gell  :)
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 10.01.2020, 23:09:29
Nein, Du bist nicht lästig. Ich denke, Du kannst den Stick drin lassen und Dein alter Stick wird hinterher natürlich auch noch funktionieren. Der läuft ja mit einem anderen Treiber.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 10.01.2020, 23:17:00
Alles ok.
Dann geht es jetzt ans Eingemachte. Ich werde es jetzt tun. :)
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 10.01.2020, 23:19:49
Mist, schon der 2. Befehl funktioniert nicht.
rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$ cd rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959
bash: cd: rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$ VER=$(sed -n 's/\PACKAGE_VERSION="\(.*\)"/\1/p' dkms.conf)
sed: dkms.conf kann nicht gelesen werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$ VER=$(sed -n 's/\PACKAGE_VERSION="\(.*\)"/\1/p' dkms.conf)
sed: dkms.conf kann nicht gelesen werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
rainer@rainer-ThinkCentre-M82:~$

Mein Verzeichnis, in dem die entpackten Dateien und Ordner sind lautet: /home/rainer/rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959-master

Im angehängten Bild der Inhalt

Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: tommix am 10.01.2020, 23:24:09
Der funktioniert ohne irgendwelche Treiberinstallationen.
https://www.amazon.de/gp/product/B00LLIOT34/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o03_s00?ie=UTF8&psc=1 (https://www.amazon.de/gp/product/B00LLIOT34/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o03_s00?ie=UTF8&psc=1)
Mit Linux Mint jedoch nicht mit Linux Mint Debian Edition!

und wie ist es damit?

https://www.amazon.de/gp/product/B006BSPTAQ/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?ie=UTF8&psc=1 (https://www.amazon.de/gp/product/B006BSPTAQ/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?ie=UTF8&psc=1)
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 10.01.2020, 23:32:03
Sehe gerade, daß der Ordner so heißt, sorry:

rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959-master

Bitte ändern.
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 10.01.2020, 23:48:26
Hallo harmless,

tätärätä tätärätä tätärätä tätärätä

Es hat geklappt!!! Alles funktioniert bisher.

Ich sage ganz herzlichen Dank für die großartige und geduldige Hilfe.

P.S. Der alte Stick funktioniert auch noch. Behalte ich als Ersatz.

Nun wünsche ich noch eine gute Nachtruhe.  :)
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 10.01.2020, 23:54:40
Super, das freut mich sehr :) Das mit dem Ordnernamen wurde wohl geändert. Aber ich habe es oben auch bei den Befehlen angepaßt. Dann geruhe gut!
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 11.01.2020, 11:53:10
Hallo Neuminter,

ich hoffe, daß auch heute noch alles mit dem Stick funktioniert. Wenn ja, dann setze den Beitrag bitte noch auf "gelöst" (siehe Hilfe) und füge dem Titel/Betreff noch  "0bda:b812 Realtek RTL8812BU" hinzu, dann können andere Nutzer mit der Suche es besser finden.  :)
Titel: Re: WLAN-Stick - 0bda:b812 Realtek RTL8812BU - Probleme bei der Installation
Beitrag von: Neuminter am 11.01.2020, 13:05:51
Hallo harmless,

es funktioniert auch heute noch alles bestens.
Dank Deiner großartigen Hilfe habe jetzt "Wlan-Geschwindigkeiten" von denen ich vorher nur träumen konnte.
(Ich hatte heute Nacht soviel Adrenalin im Blut, dass ich nur ganz wenig schlafen konnte  ;D )

Ich habe den Betreff geändert. Ich hoffe, es ist so richtig.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
Titel: Re: WLAN-Stick - 0bda:b812 Realtek RTL8812BU - Probleme bei der Installation
Beitrag von: harmless am 12.01.2020, 11:57:26
Hallo Neuminter,

vielen Dank für die Änderung & Grüße, alles bestens. Ja, wenn man so was zum ersten Mal macht, kann das ganz schön aufregend sein  :)
Titel: Re: WLAN-Stick - Probleme bei der Installation
Beitrag von: masshu am 17.05.2020, 12:39:32
allerbesten dank für diesen äußerst hilfreichen beitrag, jetzt funzt mein wlan-stick auch!

Der hat einen RTL8812BU Chipsatz und dafür benötigst Du einen zusätzlichen Treiber. Mit folgender Anleitung kannst Du den Treiber installieren, so daß er Dir auch bei einem Kernelupdate erhalten bleibt (sofern er vom Herausgeber angepaßt ist. Bis 5.3 geht es aber):

ZIP-Datei von folgender Seite herunterladen und in home/DeinUserName entpacken

https://github.com/cilynx/rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959 (https://github.com/cilynx/rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959)

Dann im Terminal folgende Befehle nacheinander eingeben (am besten mit kopieren & einfügen, jede Zeile ein Befehl)

cd rtl88x2BU_WiFi_linux_v5.3.1_27678.20180430_COEX20180427-5959-master
VER=$(sed -n 's/\PACKAGE_VERSION="\(.*\)"/\1/p' dkms.conf)
sudo rsync -rvhP ./ /usr/src/rtl88x2bu-${VER}
sudo dkms add -m rtl88x2bu -v ${VER}
sudo dkms build -m rtl88x2bu -v ${VER}
sudo dkms install -m rtl88x2bu -v ${VER}
sudo modprobe 88x2bu
Titel: Re: WLAN-Stick - 0bda:b812 Realtek RTL8812BU - Probleme bei der Installation
Beitrag von: TRM am 14.01.2021, 16:53:44
Hallo, vielen Dank für diese schöne Anleitung.


Wie ist denn bitte der Vorgang, wenn dieser Treiber wieder aus dem System entfernt werden möchte?

LG Mathias


Edit:

Habe es gefunden.

sudo modprobe -r rtl88x2bu
sudo dkms status
sudo dkms remove -m rtl88x2bu/5.3.1 -k 5.4.0-60-generic
sudo dkms remove -m rtl88x2bu/5.3.1 -k 5.4.0-62-generic

Bei der Stausabfrage fand das System folgende Treiber:
nvidia, 460.32.03, 5.4.0-60-generic, x86_64: installed
nvidia, 460.32.03, 5.4.0-62-generic, x86_64: installed
rtl88x2bu, 5.3.1, 5.4.0-60-generic, x86_64: installed
rtl88x2bu, 5.3.1, 5.4.0-62-generic, x86_64: installed


Ich hoffe, meine Vorgehensweise war korrekt :-)

LG² Mathias