Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.05.2021, 21:55:57

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25588
  • Letzte: MOBBI
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735114
  • Themen insgesamt: 59216
  • Heute online: 687
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Cinnamon und OpenGL Einstellungen unter Linux Mint 13  (Gelesen 2144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Cinnamon und OpenGL Einstellungen unter Linux Mint 13
« am: 26.05.2012, 13:34:12 »
Folgendes, wie bekomme ich unter Cinnamon zugriff auf OpenGL-Einstellungen???
Kleine Erläuterung, wie immer geht es bei mir um den ATI Treiber FGLRX der ja soweit auf funktioniert außer man möchte sich Film im Vollbildformat anschauen, da ruckelt und stockt das Bild. Abhilfe unter Unity und Mate brachte die Deaktivierung "Mit VBlank syncronisieren" was man im Compiz-Manager unter OpenGL fand.
Momentan habe ich Maya Mate würde aber auch gerne Cinnamon optimal zum Laufen bekommen.

Bin gespannt ob einer von euch einen Tipp hat und was ich bis jetzt übersehen habe.

DeVIL-I386

  • Administrator
  • *****
Re: Cinnamon und OpenGL Einstellungen unter Linux Mint 13
« Antwort #1 am: 26.05.2012, 14:39:54 »
Öffne mal ein Terminal und führe diese Befehle aus: sudo su
echo 'CLUTTER_PAINT=disable-clipped-redraws:disable-culling' >> /etc/environment
echo 'CLUTTER_VBLANK=True' >> /etc/environment
exit

Danach musst du dein System neu starten.

Re: Cinnamon und OpenGL Einstellungen unter Linux Mint 13
« Antwort #2 am: 26.05.2012, 16:10:22 »
Danke danke danke, hat super funktioniert.  ;)