Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
28.07.2021, 05:32:25

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25788
  • Letzte: uli11
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 747159
  • Themen insgesamt: 60091
  • Heute online: 186
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 112
Gesamt: 115

Autor Thema:  Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon  (Gelesen 477 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« am: 25.05.2021, 14:25:58 »
Hallo, ich würde gerne die Partition sda4 mit der Systempartition sda5 verbinden, um diese zu vergrößern. Es handelt sich um ein Dualsystem, das Windows soll erst noch bleiben. Ein Live-System habe ich auf DVD. Wie muss ich vorgehen, um ohne Schaden und größeren Datenverlust die beiden Partitionen zu verbinden? Ich bin nicht unbedingt die Super-Linux-Fachfrau, traue mir aber etwas zu, wenn ich das Ganze Schritt für Schritt erklärt bekommen könnte. Vielen Dank!

Re: Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« Antwort #1 am: 25.05.2021, 14:43:01 »
Als allerallererstes immer Datensicherung betreiben!
Never, never, never forget your backup!

So wie ich das sehe ist sda4 eine primäre Partition und sda5 ne logische in der erweiterten sda3.
Und dann ist sda5 auch noch dein Wurzelverzeichnis vom Linux.
Das wird so nicht funktionieren.
Warum willst du verbinden?
Verwende doch die vorhandene sda4 als Datenpartition.
sda5 wird voll sein weil du keine separate /home angelegt hast.
Die Daten nach sda4 kopieren und dann diese in sda5 löschen.
Dann hast du wieder Platz.


Re: Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« Antwort #3 am: 25.05.2021, 14:58:21 »
Guter Ansatz tommix!
Kann mich aber vage erinnern dass ich schon mal so ne Partitionierung in der Vergangenheit hatte und da ging nix.
Stutzig macht mich hier dass die primäre sda4 vor der erweiterten sda3 mit der logischen sda5 liegt.
Aber probieren kann man es natürlich ;D

Re: Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« Antwort #4 am: 25.05.2021, 17:21:43 »
Danke erst einmal für die Anregungen. Wäre es nicht auch eine Möglichkeit, die sda4-Partition, die ja leer ist, zu löschen, so dass erweiterter Speicher erzeugt wird. Und könnte ich dann den erweiterten Speicher nicht nach hinten (also nach sda5) verschieben - und dann die Systempartition erweitern? Tut mir leid, dass ich so fragen muss, aber bislang habe ich so etwas noch nie gemacht. Ich möchte einfach für mein Mint mehr Platz haben. Sicher, ich könnte Daten auf die Partition sda4 auslagern, aber irgendwie mag ich diese Vorstellung nicht. Vielleicht gibt es ja doch einen gangbaren Weg, ohne dass ich eine Neuinstallation brauche. LG

Re: Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« Antwort #5 am: 25.05.2021, 17:31:28 »
du könntest die sda4 löschen, die sda3 nach links vergrößern und dann die sda5 nach links vergrößen
Nachtrag: ein Backup wäre angebracht

Re: Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« Antwort #6 am: 25.05.2021, 17:35:00 »
Natürlich kannst du auch sda4 löschen, dann sda3 vergrößern um sda5 zu vergrößern.
Bitte immer mit einem Live - System arbeiten.

Re: Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« Antwort #7 am: 25.05.2021, 18:00:19 »
Vielen Dank für die Rückmeldungen. Damit kann ich etwas anfangen. Werde das in den nächsten Tagen versuchen, Part. sda4 löschen usw. wie vorgeschlagen. Mal sehen, ob es klappt. Backup: wird gemacht. LG  :)

Re: Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« Antwort #8 am: 27.05.2021, 10:37:47 »
Guten Tag, liebe Leute im Forum. Jetzt habe ich gestern mal mit einem Live-System herumprobiert und es scheint zu klappen, dass ich die erweiterte Partition vergrößern kann um den unbenutzten Speicher, den ich nach Löschen der sda4 erhalten habe. Dann wäre es auch möglich, die logische Partition sda5 innerhalb der sda3 ebenfalls zu vergrößern. Ich habe dieses Procedere erst einmal nicht durchgeführt, weil ich nicht sicher weiß, was dann mit dem Grub passiert. Bei mir handelt es sich um ein DUAL-System, d. h. Windows möchte ich erst einmal noch nicht löschen. Bleibt bei meiner geplanten Aktion also Grub im erhalten, oder zeichnen sich da Probleme ab? Ich habe noch einmal ein Bildschirmfoto angehängt, das ist vielleicht für die Spezialisten unter Euch selbsterklärend. Ich danke Euch! LG

Re: Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« Antwort #9 am: 27.05.2021, 13:06:55 »
Das kannst du ruhig machen.
An Grub ändert sich nichts.
Grub befindet sich im MBR.

Re: Partition vergrößern - Linux Mint 19.3 Cinnamon
« Antwort #10 am: 27.05.2021, 18:22:22 »
Tommix - vielen herzlichen Dank! Hat alles super geklappt.
« Letzte Änderung: 28.05.2021, 14:23:12 von Katoja »