Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
27.07.2021, 23:18:38

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 747132
  • Themen insgesamt: 60091
  • Heute online: 409
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Kann Partitionen mit GParted (Boot Livesystem LM 20.1) nicht verkleinern  (Gelesen 236 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ich wollte das home-Verzeichnis in meinem Linux Mint 20.1 Cinnamon verkleinern.
Dafür habe ich ein Livesystem LM 20.1 von USB-Stick gebootet.

Ich kann in Gparted die gewünschte Grösse einstellen. Wenn ich aber die Änderungen ausführen will, bricht Gparted immer mit einem Fehler ab und ich weiss nicht was ich falsch mache.

Könnte das am EFI oder NVMe-SSD liegen resp. ist das Vorgehen anders?




« Letzte Änderung: 20.06.2021, 22:41:08 von Safo »

FranzStahl

  • Gast
1.: „ein Fehler“ ist recht unpräzise. Was für ein Fehler?
2.: hast Du die Partition ausgehängt (in Gparted Rechtsklick drauf → Aushängen)?
3.: eventuell bringt es was, die Partition zu checken (in Gparted Rechtsklick drauf → Überprüfen)

Was soll ich sagen es hat nun problemlos funktioniert.

Wie von dir geraten habe ich die Partition gecheckt.
Danach testhalber die Partition verkleinert.

Ich könnte mir vorstellen, dass es das Checken der Partition war.

Jedenfalls herzlichen Dank für die schnelle Hilfe!

FranzStahl

  • Gast
Es freut mich jedes mal, wenn’s schnell geht!