Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.04.2021, 02:16:31

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25505
  • Letzte: Henk2021
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729472
  • Themen insgesamt: 58846
  • Heute online: 446
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 318
Gesamt: 323

Autor Thema: [erledigt] Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen  (Gelesen 1395 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« am: 25.12.2013, 18:49:44 »
Hallo zusammen,

ich wende mich mit meinem aktuellen Problem ans Forum, da ich leider keine passenden Einträge gefunden habe.
Ich habe auf meinem PC zwei Partitionen, eine mit Win 7, eine mit Linux Mint Cinnamon 15. Ich möchte jetzt gerne auf die Versin 16 'upgraden' und stehe dabei vor folgenden Problem:

Ich wollte Vers. 16 in die bestehende Partition der Vers. 15 installieren und diese damit praktisch ersetzen. Leider bekomme ich dabei die Fehlermeldung des Bootmanagers.
Wie bekomme ich jetzt also Vers. 15 ersetzt und Vers. 16 installiert.
Ich habe schon daran gedacht, die Linux-Partitionen mit Gparted wieder dem Win-System 'einzuverleiben' und danach Cinnamon neu zu installieren.
Ich hoffe aber, dass es eine einfachere Möglichkeit gibt.

Ein Upgrade von 15 auf 16 ist ja so nicht vorgesehen.

Im Voraus schon mal Danke


Danke

Re: Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« Antwort #1 am: 25.12.2013, 18:57:40 »
Willkommen im Forum und ein schönes Weihnachtsfest von hier aus!

Wenn du bei der Installation an dem Punkt, wo der Ort zur Inst. abgefragt wird, "etwas anderes" wählst, wird ein Partitionierungstool angeboten, mit dem du die LM 15 Partition löschen und dann als Ort für die Installation auswählen kannst.

Re: Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« Antwort #2 am: 25.12.2013, 19:00:28 »
Hier gibt es das ganze nochmal mit Bildern...
https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=10919.msg102861#msg102861

sda5 ist natürlich nur ein Beispiel, da musst du dann deine Mint 15 Partition verwenden.

Re: Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« Antwort #3 am: 25.12.2013, 20:13:08 »
Zitat
Ein Upgrade von 15 auf 16 ist ja so nicht vorgesehen

Ist das immer so ? LM16 ist mein erstes !

--> LM17 (LTS?) ganz neu machen ? :(

Re: Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« Antwort #4 am: 25.12.2013, 20:16:34 »
--> LM17 (LTS?) ganz neu machen ? :(
Ja!  ;D

(geht auch anders, Ergebnis ist aber ungewiss!)

Re: Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« Antwort #5 am: 25.12.2013, 20:20:07 »
@ nuffi: Da du an einer LTS ja wohl lange Freude haben willst, würde ich das in jedem Falle frisch installieren, ohne Upgrade-Gepfriemel.

Re: Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« Antwort #6 am: 25.12.2013, 20:20:27 »
Soll aber eine LTS werden oder! :-[

Dann muss halt nochmal alles gemacht werden, wenns nicht anders geht.  :o
Schit bei 3 PC! Naja wird schon! :)

Etwas unglücklicher Zeitpunkt für den Wechsel von Win auf LM ?!
« Letzte Änderung: 25.12.2013, 20:24:04 von Nuffi »

Re: Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« Antwort #7 am: 25.12.2013, 20:28:50 »
Das Neu-Installieren ist eigentlich keine so grosse Aktion, wenn man sie etwas vorbereitet hat.

Persönliche Daten auf einer separaten Partition ablegen - ist schon die halbe Miete.
Liste der zusätzlichen Software-Pakete anlegen,
wichtige Konfigurationen und Profile aus dem Home-Ordner sichern
 - dann ist das schnell erledigt.

Hat man Platz für ein zweites Linux vorgesehen, kann man auch das alte Betriebssystem noch behalten,
bis das nächste ansteht. Sozusagen überlappender Betrieb.

Über den Grub lässt sich dann auswählen, mit welchem man arbeiten will.

Das ist unterm Strich meist weniger Aufwand als sich mit den Komplikationen eines Versions-Upgrade herumzuschlagen.

Für den Wechsel von Windows auf LM gibt es keinen unglücklichen Zeitpunkt!
Das ist immer wie Weihnachten  ;) Das Fenster kann ja ruhig draufbleiben,
das wird dann mit der Zeit zum Speicherplatzschoner.
« Letzte Änderung: 25.12.2013, 20:42:08 von aexe »

Re: Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« Antwort #8 am: 25.12.2013, 20:49:47 »
Win bekommt ja sein Gnadenbrot! ;)

Den Rest werden wir ja dann sehen. Hab ja euch als Rettungsanker! :)

Re: Linux Mint 15 Cinnamon durch Version 16 ersetzen
« Antwort #9 am: 25.12.2013, 22:36:30 »
Hallo,

hat geklappt!
Danke und einen guten Rutsch ins neue Jahr!