Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
17.05.2021, 14:35:09

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25605
  • Letzte: plantuz
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735938
  • Themen insgesamt: 59263
  • Heute online: 892
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Mint 13 Mate, Installations- DVD springt nicht an  (Gelesen 2657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Mint 13 Mate, Installations- DVD springt nicht an
« Antwort #15 am: 24.12.2013, 13:29:24 »
Es soll aber Fat 32 sein und funktioniert auch, ich mach das hier ständig.

Re: Mint 13 Mate, Installations- DVD springt nicht an
« Antwort #16 am: 24.12.2013, 13:50:00 »
Boot-Flag muss auch gesetzt werden.
Ich bilde mir ein, irgendwo gelesen zu haben, dass Unetbootin neuerdings auch mit ext2 zurechtkommt.
Hab aber den Link nicht gespeichert bzw finde ihn nicht mehr.
Weiss jemand da mehr oder hat es schon mal versucht ?

Edit:
http://wiki.ubuntuusers.de/unetbootin#Partitionierung
Hier steht :
Zitat
Prinzipiell ist der Partitionstyp für die Installation egal. Es gibt allerdings Vor- und Nachteile bei den unterschiedlichen Typen. Das Linux-Standard-Format ext3 (oder auch ext2) kann von fast jedem Linux gelesen und beschrieben werden. Allerdings sind zum Schreiben Root-Privilegien erforderlich, da UNetbootin standardmäßig den Besitzer der Dateien auf Root festlegt (das zu ändern wird auch nicht empfohlen!). Außerdem kann auf den Stick dann von Windows aus nicht mehr zugegriffen werden (außer man hat einen ext-Treiber installiert, was auf den wenigsten Rechnern der Fall sein sollte).

Ein unproblematisches Format ist FAT. Hiervon gibt es verschiedene Ausprägungen, empfohlen wird VFAT32.
« Letzte Änderung: 24.12.2013, 14:01:41 von aexe »

Re: Mint 13 Mate, Installations- DVD springt nicht an
« Antwort #17 am: 24.12.2013, 14:04:44 »
Zitat
Boot-Flag muss auch gesetzt werden.
Stimmt nicht, Linux braucht das nicht.

Re: Mint 13 Mate, Installations- DVD springt nicht an
« Antwort #18 am: 24.12.2013, 16:56:37 »
Ich mein, der USB Live-Stick startet damit schon zuverlässiger den Rechner.

Edit:
Zitat
Weiterhin ist darauf zu achten, dass für die Partition, auf die UNetbootin die Distribution installieren soll, das Boot-Flag gesetzt werden muss!
Link steht oben

Re: Mint 13 Mate, Installations- DVD springt nicht an
« Antwort #19 am: 24.12.2013, 16:57:15 »
Ich mein, der USB Live-Stick startet damit schon zuverlässiger den Rechner.
Nein ist unerheblich.

Re: Mint 13 Mate, Installations- DVD springt nicht an
« Antwort #20 am: 24.12.2013, 17:02:46 »
ich habe da andere Erfahrungen gemacht ... (Es geht um Live-System auf USB-Stick)
Auch wenn psalmos meint : "Blödsinn, Festplatte ist Festplatte"  ;D

Re: Mint 13 Mate, Installations- DVD springt nicht an
« Antwort #21 am: 24.12.2013, 17:05:18 »
Off-Topic:
Diskussion beendet. ;D