Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
11.05.2021, 09:52:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 734522
  • Themen insgesamt: 59178
  • Heute online: 566
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Sprachwirrwarr nach Neuinstallation  (Gelesen 906 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Sprachwirrwarr nach Neuinstallation
« am: 19.12.2013, 11:54:17 »
Hallo!
Nach Druckproblemen habe ich Linux Mint 14.1 Nadia Mate 64 bit vollkommen neu installiert. Bei den Abfragen zur Spracheinstellung habe ich "Deutsch" eingegeben. Vieles ist in den Menüs deutsch. Es ist aber auch manchmal ein unangenehmes Gemisch von deutschen und englischen Bezeichnungen in den Menüs. Z.B. tauchen Begriffe wie "Öffnen", "copy","cut" und "Umbenennen" gleichzeitig in einem Menü auf. Beim Schreiben dieses Textes wurden auch fast alle Wörter rot unterstrichen (englisches Wörterbuch). Für Firefox und LibreOffice werden nur die englischen Versionen angeboten.
Dazu folgende Fragen:
1. Gibt es eine allgemeingültige Umstellung, die sich auf alle benutzten Programme bezieht?
2. Wenn nein, ist eine Einzelumstellung möglich?
3. Wenn Neuinstallationen der deutschen Versionen von Firefox und LibreOffice die bessere Wahl wäre, dann würde ich ja gern die alte Version deinstallieren.
    Leider finde ich im Menü nicht das Deinstallationsprogramm.

Danke im Voraus
Linuxanfängerin
« Letzte Änderung: 19.12.2013, 23:54:32 von Linuxanfängerin »

triborn

  • Gast
Re: Sprachwirrwarr nach Neuinstallation
« Antwort #1 am: 19.12.2013, 12:03:39 »
Bei Mate kann ich nicht helfen, aber wenn du im Firefox einen Beitrag schreibst, dann einfach rechtsklick -> Sprachen -> Deutsch (Deutschland) auswählen.

Re: Sprachwirrwarr nach Neuinstallation
« Antwort #2 am: 19.12.2013, 12:10:40 »
Hallo Linuxanfängerin,
nach der Neu-Installation geh mal in die Systemeinstellungen auf "Sprachen". Dann werden noch fehlende Sprachpakete nachinstalliert.
lg
limi12

Re: Sprachwirrwarr nach Neuinstallation
« Antwort #3 am: 19.12.2013, 12:24:27 »
Hi :)

infos zum update findest du hier
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Erstupdates_bzw._Mintupdater
am besten auch den mint-updater wie beschrieben einstellen.

infos zum nachinstallieren der sprachen findest du hier
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Fehlende_Sprachunterstuetzung_nachinstallieren

Re: Sprachwirrwarr nach Neuinstallation gemildert
« Antwort #4 am: 19.12.2013, 16:01:40 »
Hallo!
Das Nachladen von Sprachenpaketen hatte ich schon vorher versucht. Das scheiterte allerdings daran, dass keine Internetverbindung aufgebaut werden konnte. Der Hinweis von ehtron zu den Updates führte zum Ziel. Es musste eine dort beschriebene Zeile in der Software gelöscht werden. Danach war das Vervollständigen des Sprachpaketes möglich.
Jetzt ist fast alles paletti, nur Firefox will nur auf Englisch weiter mit mir reden. Ich komme jetzt zur Frage 3 von meinem 1. Schreiben. Wie kann ich das installierte Firefox deinstallieren?
Mit Gruß
Linuxanfängerin

triborn

  • Gast
Re: Sprachwirrwarr nach Neuinstallation
« Antwort #5 am: 19.12.2013, 16:06:07 »
Mach das mal im Terminal, danach Firefox starten, dann dürfte er auf deutsch sein:

sudo apt-get install firefox-locale-de

Re: Sprachwirrwarr nach Neuinstallation
« Antwort #6 am: 19.12.2013, 17:02:02 »
Hallo triborn!

Der Befehl wurde leider ohne ein positives Ergebnis ausgeführt.

Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
firefox-locale-de ist schon die neueste Version.
firefox-locale-de wurde als manuell installiert festgelegt.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 439 nicht aktualisiert.
rosi ~ $

Mit freundlichem Gruß
Linuxanfängerin

Re: Sprachwirrwarr nach Neuinstallation
« Antwort #7 am: 19.12.2013, 17:17:05 »
@ Linuxanfängerin

0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 439 nicht aktualisiert.Macht mich stutzig

Mach mal bitte ein Vollupdate

sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade
ullimell


Re: Sprachwirrwarr nach Neuinstallation
« Antwort #8 am: 19.12.2013, 23:46:05 »
Ein Hallo an alle Helfer!
Der Tipp von ullimell brachte den Rest. Jetzt ist auch Firefox deutschsprachig und die Nutzung fällt mir deutlich leichter.
Viele Grüße und ein Dank an alle, die mir halfen oder helfen wollten.
Linuxanfängerin
« Letzte Änderung: 19.12.2013, 23:50:16 von Linuxanfängerin »