Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
27.10.2021, 23:31:57

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 759942
  • Themen insgesamt: 61041
  • Heute online: 599
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  [gelöst] Package Manager läßt sich nicht öffnen  (Gelesen 4242 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Guten Tag,

ich habe diesmal ein (für mich) ganz neues Problem:

Beim Versuch den Package Manager zu öffnen erscheint folgende Fehlermeldung:

E: Typ „“deb“ ist unbekannt in Zeile 47 der Quellliste /etc/apt/sources.list
E: Die Liste der Paketquellen konnte nicht eingelesen werden.
Bitte rufen Sie »Einstellungen« / »Paketquellen« auf, um das Problem zu beheben.
E: _cache->open() failed, please report.

Googeln hat mich nicht weitergebracht , daher bitte ich Euch um Hilfe !

Danke
Sonja

Re: Package Manager läßt sich nicht öffnen
« Antwort #1 am: 02.02.2008, 17:05:10 »
Ok, kannst du mal folgendes im Terminal eingeben:

cat /etc/apt/sources.list
und dann die Ausgabe posten?
Vielleicht sehen wir dort was.

Gruß wubuntu

Re: Package Manager läßt sich nicht öffnen
« Antwort #2 am: 02.02.2008, 17:06:47 »
Tja ...

alfred@sonja-desktop:~$ cat /etc/apt/sources.list
## -----------------------                                  
## LINUX MINT REPOSITORIES
## -----------------------

## +++ Daryna (Linux Mint 4.0) +++
deb http://www.linuxmint.com/repository daryna main upstream import
## deb http://www.linuxmint.com/repository daryna community
## deb http://www.linuxmint.com/repository daryna backport

## +++ Romeo (Linux Mint Unstable) +++
## deb http://www.linuxmint.com/repository romeo daryna

## +++ Source Repositories +++
## deb-src http://www.linuxmint.com/repository daryna main upstream import
## deb-src http://www.linuxmint.com/repository daryna community
## deb-src http://www.linuxmint.com/repository daryna backport
## deb-src http://www.linuxmint.com/repository romeo daryna

## -------------------
## UBUNTU REPOSITORIES
## -------------------

## +++ Gutsy (Ubuntu 7.10) +++
deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu gutsy main restricted universe multiverse
deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu gutsy-updates main restricted universe multiverse
deb http://security.ubuntu.com/ubuntu gutsy-security main restricted universe multiverse

## +++ Backports & Proposed (Ubuntu Unstable) +++
#deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu gutsy-backports main restricted universe multiverse
#deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu gutsy-proposed main restricted universe multiverse

## +++ Source Repositories +++
#deb-src http://archive.ubuntu.com/ubuntu gutsy main restricted universe multiverse
#deb-src http://archive.ubuntu.com/ubuntu gutsy-updates main restricted universe multiverse
#deb-src http://security.ubuntu.com/ubuntu gutsy-security main restricted universe multiverse
#deb-src http://archive.ubuntu.com/ubuntu gutsy-backports main restricted universe multiverse

## ------------------
## OTHER REPOSITORIES
## ------------------

## +++ Canonical +++
deb http://archive.canonical.com/ubuntu gutsy partner

## +++ Medibuntu +++
deb http://packages.medibuntu.org/ gutsy free non-free
“deb http://www.linuxmint.com/repository romeo/”
alfred@sonja-desktop:~$


Re: Package Manager läßt sich nicht öffnen
« Antwort #3 am: 02.02.2008, 18:10:51 »
Zitat
“deb http://www.linuxmint.com/repository romeo/”

Wie hast du das gemacht?  ;) Nimm mal die Anführüngszeichen vorne und hinten weg und mach vor diese Zeile ein #

Also so:

#deb http://www.linuxmint.com/repository romeo
Und dann versuch's nochmal...

Re: Package Manager läßt sich nicht öffnen
« Antwort #4 am: 02.02.2008, 18:17:41 »
Konfusion total !

Einmal mit \"sudo\" - einmal ohne:
alfred@sonja-desktop:~$ sudo #deb http://www.linuxmint.com/repository romeo
usage: sudo -K | -L | -V | -h | -k | -l | -v
usage: sudo [-HPSb] [-p prompt] [-u username|#uid]
            { -e file [...] | -i | -s | }
alfred@sonja-desktop:~$
alfred@sonja-desktop:~$
alfred@sonja-desktop:~$ #deb http://www.linuxmint.com/repository romeo
alfred@sonja-desktop:~$

Re: Package Manager läßt sich nicht öffnen
« Antwort #5 am: 02.02.2008, 18:27:37 »
Im Dateisystem befinden sich 3 Ordner:

file:///etc/apt/sources.list

file:///etc/apt/sources.list.orig


file:///etc/apt/sources.list.save

Re: Package Manager läßt sich nicht öffnen
« Antwort #6 am: 02.02.2008, 18:44:01 »
Ok, nochmal:

du machst folgendes:

1. Terminal öffnen
2. folgendes eintippen: sudo gedit /etc/apt/sources.list
3. daraufhin öffnet sich der Texteditor mit der Datei \"sources.list\"
4. zu der Zeile gehen in der “deb http://www.linuxmint.com/repository romeo/” steht
5. die Anführungszeichen davor und danach entfernen
6. \"Speichern\" klicken
7. Datei schließen

Und dann müsste das mit dem Package-Manager wieder klappen!

Re: Package Manager läßt sich nicht öffnen
« Antwort #7 am: 02.02.2008, 18:57:47 »
Hallo wubuntu

für mich ein Wunder - Synaptic läuft wieder  !!!!

eine dickes  Lob  und  ein herzliches DANKE  !!!

PS.: Wie kann ich mich mit Linux etwas vertraut machen ?   Stundenlanges googeln und Euch im Forum belästigen ist ja auch nicht das Wahre.
Hast Du ev. einen Literatur-Tipp ???

Ein schönes Wochenende an das Dream-Team dieses Forums !

Sonja

Re: Package Manager läßt sich nicht öffnen
« Antwort #8 am: 02.02.2008, 19:04:35 »
Literatur-Tipps hab ich hier http://linuxmintusers.de/smf/index.php?topic=57.0
schon mal gepostet. Ich würde dir das Buch von Plötner und Wenzel empfehlen, ist vielleicht anfangs besser
zu verstehen - aber der Kofler ist natürlich der Klassiker.

Amazon-Link zu Plötner/Wenzel:
http://www.amazon.de/Linux-m-DVD-ROM-Johannes-Pl%C3%B6tner/dp/3836210908/ref=pd_bbs_sr_5?ie=UTF8&s=gateway&qid=1201506834&sr=8-5

Ein Forum ist dazu da, um andere zu belästigen  ;D

Danke für die Komplimente!

Dir auch ein schönes Wochenende!

neo67

  • Administrator
  • *****
Re: [gelöst] Package Manager läßt sich nicht öffnen
« Antwort #9 am: 03.02.2008, 12:34:10 »
Zitat
Ein Forum ist dazu da, um andere zu belästigen

Wer sich hier durch Fragen von Anderen belästigt fühlt, sollte sich eigentlich was anders suchen...'n Hund oder so... ;-)