Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.09.2021, 05:11:14

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25921
  • Letzte: Didi1212
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 754279
  • Themen insgesamt: 60645
  • Heute online: 416
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 331
Gesamt: 333

Autor Thema:  Linux Mint 19.3 Cinnamon 64 bit Bildschirmschoner hängt sich auf auch Monitor  (Gelesen 628 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Guten  Morgen!

Ich habe hier ein eigenartiges   Problem! ES bleibt  der Schoner hängen! In der  Art das er nachdem angehen des Schoners er nicht mehr reagiert! Ich kann drücken was ich will  er zeigt mir  keine Anmeldefenster  damit ich mich wieder am PC anmelden kann!  Das  einzige was hilft ist wenn ich denn Rechner  abwürge.

Das gleiche Problem habe auch mit dem  Monitor wenn der Rechner über Nacht  läuft, schaltet sich der  Monitor  auch nicht  an, wenn ich in der Frühe,  versuche mich anmelden am  PC ,  geht das auch nicht, weil der  Monitor nicht mehr angeht! Auch hier kann ich drücken  was ich will der Monitor  bleibt  Dunkel! Auch hier hilft nur das abwürgen  des  Rechners! Das ganze System friert  ein und Reagiert überhaupt nicht , wenn der  Bildschirmschoner   angeht, oder  der Monitor ausgeht! Wenn der  Rechner z.B.  über Nacht läuft!;) Das Problem habe ich erst seit einer  Woche.Bildschirmschoner und Monitorabschaltung  habe   ich  zwischenzeitlich  deaktiviert!
Kann mir bitte jemand helfen, damit  der Bildschirmschoner nicht immer einfriert und die Monitoreinschaltung wieder funktioniert ;)

Gruß

Mario

PS:  Wir haben fast im selben Zeitraum 2- 3 Tage  davor hibernate / Ruhezustand eingerichtet. Könnte es daran liegen?

Guten Morgen!

In den Protokollen, habe ich das entdeckt...... ,)

Gruß

Mario

Guten Abend

Ich vermute  es geht  um diese  Fehlermeldung? Warum das  nicht funktioniert! ;)

Gruß

Mario



Mahlzeit!

Jetzt die Fehlmeldung, wie es gehört! ;)

Absender  cinnamon-screen
Meldung  pam_ecryptfs: seteuid errorpam_ecryptfs: seteuid error

Gruß

Mario

Hi :)
verschlüsseltes system?

dann wird sicher auch einfach mal das pw blind eingeben nix helfen...

Hi ehtron!

Habe kein verschlüsseltes  System am Laufen! ;)

Gruß

Mario

Hallo!

Es hat, was noch nie passiert ist der Lautsprecher  lange gekracht und der PC hat überhaupt nicht reagiert. Das System war komplett eingefroren. Musste schon wieder das System abwürgen!  Gleich wie beim Bildschirmschoner und Monitor! ;) Diese Fehlermeldung, hatte ich noch nie!

pulseaudio
pulseaudio] bluez5-util.c: GetManagedObjects() failed: org.freedesktop.DBus.Error.NoReply: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.

Vielleicht hilft das weiter?

Gruß

Mario

Absender  cinnamon-screen
Meldung  pam_ecryptfs: seteuid errorpam_ecryptfs: seteuid error
Wie bist du eigentlich von LM 18.3 auf 19.3 gekommen - aktualisiert oder neuinstalliert?

Bei dir gibt es doch sowieso ungelöste Probleme im Kontext Bereitschaft, Ruhezustand, Bildschirmschoner und Bildschirmsperre. Insofern denke ich, wird es bei diesem Problem nicht anders werden.

Du bist außerdem mit 100 gleichzeitigen Pix Anwendungen plus Firefox plus Xplayer unterwegs. Hast du deinen RAM mal getestet?

Es gibt ein offenes Issue https://github.com/linuxmint/cinnamon-screensaver/issues/342
Falls nicht benötigt, hilft es ggf., ecryptfs-utils zu entfernen (apt remove ecryptfs-utils).

Guten Morgen pinky!

Habe 19.3 neu installiert und davor  Bootpartition formatiert!

Wie kann ich denn eine  RAM testen!

Das mit den vielen offenen  Anwendungen war bislang kein Problem  teilweise noch mehr  auf 3 oder 4  Ebenen verteilt!

Das  apt remove ecryptfs-utils  habe ich gemacht!

Danke für den Hinweis

Werde das Problem im  Auge behalten .

Gruß

Mario

Hi :)
abwürgen kann tödlich enden... wenn dann

alt-druck festhalten und nacheinander s u b

Hallo Ehtron!

Es hat nichts  anderes geholfen als abwürgen!

Das löschen hat nicht geholfen!

Ich werde morgen das Linux Neu installieren.

Hoffentlich geht dann alles!

Daumen drücken! ;)

Das mit dem Befehl merke ich mir! ;)

Gruß

Guten  Morgen!

Ich in den letzten beiden  Tagen, das System komplett aufgesetzt!

Ich lies gestern wieder Testweise, den Rechner, die  ganze nach laufen!  Um 4  Uhr, fing wieder der Lautsprecher, laut zu klacken! Und das System, hat wieder  nicht reagiert! musste wieder abwürgen  das mit alt+druck und dann  s u b, hat nicht funkioniert!

Anscheinend hat das nicht geholfen!

Hier Fehlermeldungen, aus dem  Protokoll.

[pulseaudio] bluez5-util.c: GetManagedObjects() failed: org.freedesktop.DBus.Error.NoReply: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
io/hpmud/pp.c 627: unable to read device-id ret=-1
parse_option_param: Bad format d
pulseaudio] pid.c: Daemon already running.

Kann mir  bitte, ganz ganz dringend,  jemand  Helfen??;)

Danke!

Gruß

Mario


« Letzte Änderung: 17.09.2021, 10:00:26 von marioko »

Guten  Morgen!

Diese  Fehlermeldung steht  wieder in den  Protokollen!

pam_ecryptfs: seteuid error
Gruß

Mario

Benutzt Du Verschlüsselung? Wenn nicht, versuche: apt purge ecryptfs-utils Restart

siehe auch: https://github.com/linuxmint/cinnamon-screensaver/issues/342
« Letzte Änderung: 17.09.2021, 10:05:18 von aexe »

Hallo aexe!

Habe ich gelöscht, benütze keine  Verschlüsselung.... ;;)

Danke

Gruß

Mario