Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2021, 03:26:10

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26000
  • Letzte: Rhys
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758819
  • Themen insgesamt: 60981
  • Heute online: 394
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 402
Gesamt: 402

Autor Thema: [erledigt] Druckerdialog im Dokumentenbetrachter unzugänglich  (Gelesen 103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Druckerdialog im Dokumentenbetrachter unzugänglich
« am: 03.09.2021, 11:21:51 »
Seit heute ist der Menüpunkt "Drucken - Strg + P" im vorinstallierten Dokumentenbetrachter grau hinterlegt. Strg + P geht auch nicht.
Mit Firefox kann ich Seiten ausdrucken, liegt also nicht an der Hardware.
Neustart des PCs hat nichts geändert.
Kann mich nicht daran erinnern, dass es kürzlich ein Update des Dokumentenbetrachters gegeben hätte.
Jemand eine Idee wie das kommt?

P.S. Habe die betreffenden Dateien mal testweise versucht mit dem "Compress PDF" Skript zu bearbeiten. Da kommt eine Meldung von wegen die Datei ist keine pdf oder defekt.
Dabei ließ sich das pdf mit dem Dokumentenbetrachter durchaus anschauen, nur nicht drucken.
Allerdings sagt auch der Master PDF Viewer, dass mit der Datei was nicht stimmt...

P.P.S.: Nevermind, es scheint an einer unüblichen Farbkodierung zu liegen. GIMP sagte mir das bei öffnen der betroffenen Datei und konnte es in ein Drucktaugliches pdf umwandeln. Geht wieder alles ! ::) Die Datei wurde mal mit einem EPSON Scanner erzeugt und der hat scheinbar an dem Tag eine andere RGB Kodierung als sonst benutzt, um mich zu trollen.
« Letzte Änderung: 03.09.2021, 11:37:00 von Kreuz Elf »